Willy Zeyn

No Photo

Regisseur, Produzent, Schauspieler - Deutschland
Geboren 30. Juni 1876 in Wandsbek
Verstorben 9. August 1946 in München

Mini-Biography:
Willy Zeyn wurde am 30. Juni 1876 in Wandsbek geboren. Willy Zeyn war ein deutscher Regisseur, Produzent, Schauspieler, bekannt durch Arme Maria - Eine Warenhausgeschichte (1915), Intimitäten (1944), Hanna Amon (1951), 1911 entstand sein erster genannter Film. Willy Zeyn starb am 9. August, 1946 in München. Sein letzter bekannter Film datiert 1960.

Willy Zeyn Filmographie [Auszug]
1960: Das hab' ich in Paris gelernt (Produzent), Regie Thomas Engel, mit Chris Howland, Christa Williams, Gisela Trowe,
1959: Tausend Sterne leuchten (Produzent), Regie Harald Philipp, mit Germaine Damar, Rudolf Vogel, Maria Sebaldt,
1958: Träume von der Südsee (Produzent), Regie Harald Philipp, mit Hannelore Wahl, Mady Rahl, Marina Orschel,
1951: Hanna Amon (Produzent), Regie Veit Harlan, mit Kristina Söderbaum, Lutz Moik, Ilse Steppat,
1944: Intimitäten (Schnitt), Regie Paul Martin, mit Victor De Kowa, Ilse Fürstenberg, Camilla Horn,
1938: Das Indische Grabmal (Schnitt), Regie Richard Eichberg, mit Frits van Dongen, Kitty Jantzen, La Jana,
1938: Der Tiger von Eschnapur (Schnitt), Regie Richard Eichberg, mit Frits van Dongen, La Jana, Alexander Golling,
1922: Im Glutrausch der Sinne (Die Irrungen der Prinzessin Chimay) (Regisseur), mit Sascha Gura, Carl Auen, Karl Falkenstein,
1922: Im Glutrausch der Sinne, 2. Teil: Die geschminkte Frau (Die Irrungen der Prinzessin Chimay) (Regisseur), mit Sascha Gura, Carl Auen, Kurt Rottenburg,
1921: Der Tanz um Liebe und Glück (Regisseur), mit Hugo Flink, Elisabeth Grube, Werner Krauss,
1921: Die Fledermäuse (Regisseur), mit Werner Krauss,
1921: Der Passagier von Nr. 7 (Regisseur), mit Max Grünberg, Max Landa, Karl Platen,
1921: Die Diktatur der Liebe. 1. Die böse Lust (Regisseur), mit Esther Carena, Heinrich Schroth, Käte Haack,
1920: Die Morphinistin (Regisseur), mit Max Mothes, Ingo Brandt, Karl Herold,
1920: Kaliber fünf Komma zwei (Regisseur), mit Carl Auen, Senta Eichstaedt, Rudolf Lettinger,
1920: Der Hund von Baskerville - 5 Teil: Dr. Macdonalds Sanatorium (Regisseur), mit Erich Kaiser-Titz,
1920: Gentleman-Gauner (Regisseur), mit Uschi Elleot, Sophie Pagay, Jenny Marba,
1920: Das Haus ohne Fenster (Regisseur), mit Erich Kaiser-Titz,
1920: Gräfin Vera (Regisseur), mit Eva Speyer, Rolf Randolf, Max Ruhbeck,
1919: Die Spieler (Regisseur), mit Helga Molander, Heinrich Peer, Käte Haack,
1919: In den Krallen des Vampyrs - Eine Frauenschönheit unter dem Seziermesser (Darsteller), Regie Heinz Sarnow, Wolfgang Neff, mit Eduard von Winterstein, Maximilian Werrak, Heinz Sarnow,
1919: Das Geheimnis von Schloss Holoway (Regisseur), mit Esther Carena, Martin Herzberg,
1919: Der Kampf um die Ehe. 2. Feindliche Gatten (Regisseur), mit Thea Sandten, Rolf Randolf, Hermann Vallentin,
1919: Der Kampf um die Ehe. 1. Wenn in der Ehe die Liebe stirbt (Regisseur), mit Gustav Botz, Thea Sandten, Käte Haack,
1918: Die Stunde der Vergeltung (Regisseur), mit Karl Beckersachs, Magda Madeleine, Aenderly Lebius,
1918: Die Tochter des Rajah (Regisseur), mit Maria Forescu, Bruno Eichgrün, Magda Madeleine,
1918: Die lachende Maske (Regisseur), mit Elfriede Heisler, Helene Brahms, Bruno Eichgrün,
1918: Die Einsame Frau (Regisseur), Regie Paul von Woringen, mit Adolf Klein, Magda Madeleine, Anton Ernst Rückert,
1918: Nach zwanzig Jahren (Regisseur), mit Emil Jannings, Dagny Servaes,
1918: Amalie - fünfundvierzig Mark (Amalie ist fünfundvierzig Mark, Amalie - 45 Mark) (Regisseur), mit Lisa Weise, Karl Beckersachs, Rudolf Meinhard-Jünger,
1918: Der Gezeichnete. Der Lautenspieler (Der Lautenspieler) (Regisseur), Regie Paul von Woringen, mit Anton Ernst Rückert, Sadjah Gezza, Gustav Botz,
1918: Der Prozess Hauers (Regisseur), mit Magda Madeleine, Werner Krauss, Rudolf Lettinger,
1917: Ihr Sohn (Sturmflut) (Regisseur), Regie Alfred Halm, mit Friedrich Zelnik, Frida Richard, Ferdinand Bonn,
1916: Ein kluges Herz (Regisseur), mit Erika Glässner, Eva Speyer, Josefine Dora,
1915: Die Schwestern (Regisseur), mit Eva Speyer, Max Landa, Friedrich Zelnik,
1915: Vaterliebe (Regisseur), mit Ferdinand Bonn, Martha Angerstein-Licho,
1915: Das dunkle Schloss (Sherlock Holmes: Der Hund von Baskerville, 3. Teil) (Regisseur), mit Eugen Burg, Friedrich Kühne, Hanni Weisse,
1915: Arme Maria - Eine Warenhausgeschichte (Regisseur), Regie Max Mack, mit Hanni Weisse, Ernst Lubitsch, Felix Basch,
1914: Der Traum einer Christnacht - Weihnachtsfilm (Für Alle, Einer) (Regisseur), mit Toni Sylva,
1914: Nelly - 2. Teil (Regisseur), mit Felix Basch, Toni Sylva,
1914: Sturmzeichen (Regisseur), mit Erwin Fichtner, Hanni Weisse,
1914: Nelly. Der Roman eines Blumenmädchens (Das Blumenmädchen) (Regisseur), mit Felix Basch, Toni Sylva,
1914: Die Schleuse (Regisseur), mit Hedda Vernon,
1914: Drei Zeichen am Kreuzweg (Regisseur), mit Ludwig Trautmann, Hanni Weisse,
1913: Sacco, der Hungerkünstler (Riccardo Sacco, der Hungerkünstler) (Regisseur), mit Senta Eichstaedt, Ernst Fiedler-Spies, Paul Heidemann,
1913: Die Jagd nach der Hundertpfundnote oder Die Reise um die Welt (Regisseur), mit Senta Eichstaedt, Fred Goebel, Karl Harbacher,
1913: Der Schwarze Diamant (Regisseur), mit Senta Eichstaedt, Anni Mewes, Käthe Wittenberg,
1913: Das Geheimnis von Chateau Richmond (Regisseur), mit Senta Eichstaedt, Fred Goebel, Walter Goebel,
1912: Aus dem Scheunenviertel (Regisseur),
1912: Um fremde Schuld. Eine Episode aus dem Leben (Regisseur), mit Theodor Burgarth, Leopold Gadiel, Rudolf del Zopp,
1911: Die falsche Banknote (Regisseur), mit Ludwig Sachs,
1911: Ein guter Einfall (Regisseur),

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Willy Zeyn - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige