Max Zilzer

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 23. November 1868 in Budapest, Hungary
Verstorben 1943 in Berlin

Mini-Biography:
Max Zilzer wurde unter dem Namen Maximilian Zilzer am 23. November 1868 in Budapest, Hungary geboren. Max Zilzer war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Die Frau im Mond (1929), Der Stier von Olivera (1921), Die Augen der Welt (1920), 1915 entstand sein erster genannter Film. Max Zilzer starb am . , 1943 in Berlin. Sein letzter bekannter Film datiert 1929.

Max Zilzer Filmographie [Auszug]
1929: Die Frau im Mond (Darsteller: Gehirn und Scheckbuch), Regie Fritz Lang, mit Gerda Maurus, Willy Fritsch, Klaus Pohl,
1928: Panik (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Eugen Burg, Erich Kaiser-Titz, Leopold von Ledebur,
1927: Luther (Darsteller), Regie Hans Kyser, mit Harry Lamberts-Paulsen, Arnold Korff, Eugen Klöpfer,
1924: Soll und Haben (Darsteller), Regie Carl Wilhelm, mit Paul Graetz, Heinrich George,
1922: Sie und die Drei (Darsteller: Verteidiger), Regie E.A. Dupont, mit Harry Lamberts-Paulsen, Hans Wassmann, Max Adalbert,
1922: Divankatzen (Darsteller: Monsieur ), Regie Wolfgang Neff, mit Carl Auen, Karl Beckersachs, Victor Costa,
1921: Der Stier von Olivera (Darsteller), Regie Erich Schönfelder, mit Emil Jannings, Hanna Ralph, Hans Sturm,
1920: Frau im Delphin oder 30 Tage auf dem Meeresgrund (Darsteller), Regie Arthur Kiekebusch, mit Emilie Sannom, Magnus Stifter, Bela Lugosi,
1920: Die Augen der Welt (Darsteller: Ralph Courtius, der Blinde), Regie Carl Wilhelm, mit Conrad Veidt, Ressel Orla, Henny Steinmann,
1919: Die Ehrenreichs (Darsteller), Regie Rudolf del Zopp, mit Fritz Friedrich, Klara Jugel, Josef Commer,
1919: Das Geheimnis des Amerika-Docks (Darsteller: Sparkes, Buchhalter), Regie E.A. Dupont, mit Max Landa, Helene Voss, Fritz Schulz,
1918: Die Töchter des Herrn von Dornberg (Darsteller), Regie Paul von Woringen, mit Lotte Neumann, Bruno Eichgrün, Anton Ernst Rückert,
1917: Der Blusenkönig (Darsteller), Regie Ernst Lubitsch, mit Ernst Lubitsch, Guido Herzfeld, Käthe Dorsch,
1916: Kindertränen (Darsteller: Buchhalter Bratt), Regie Martin Berger, mit Edmund Löwe, E Vaher, Nelly Lagarst,
1915: Die Erben des Geizhalses (Darsteller: Kuno von Riedel), Regie N. N., mit Karl Platen, Vera Haeberlin,
1915: Carl und Carla (Karl und Karla) (Darsteller), Regie Carl Wilhelm, mit Lisa Weise, Karl Beckersachs, Gustav Botz,
1915: Er rechts, sie links (Darsteller: Herr Blümchen), Regie Robert Wiene, mit Bogia Horska, Otto Treptow, Manny Ziener,
1915: Frau Annas Pilgerfahrt (Darsteller: Professor Wunderlich), Regie Carl Wilhelm, mit Therese Löwe, Leopold Strassmayer, Anna Müller-Lincke,

. 18

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Max Zilzer - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige