Michel Bouquet

No Photo

Schauspieler - Frankreich
Geboren 6. November 1926 in Paris

Mini-Biography:
Michel Bouquet was born on November 6, 1926 in Paris. He is a French Schauspieler, known for Poulet au vinaigre (1980), Un condé (1970), Les Amitiés particulières (1964), Michel Bouquet's first movie on record is from 1947. His last motion picture on file dates from 2016.

Michel Bouquet Filmographie [Auszug]
2016: [05.25] L' origine de la violence (Darsteller: Marcel Fabre (2014) ), Regie Elie Chouraqui,
2005: [] Le Promeneur du Champ de Mars (Darsteller), Regie Robert Guédiguian, mit Jalil Lespert, Anne Cantineau,
2001: [/ /1] Leila (Darsteller), Regie Gabriel Axel, mit Arnaud Binard, Azeddine Bouayad,
2001: [] Comment j'ai tué mon père (Darsteller), Regie Anne Fontaine, mit Charles Berling, Natacha Regnier,
1995: [/ /1] Elisa (Darsteller: Samuel), Regie Jean Becker, mit François Clavier, Gérard Chaillou, Teco Celio,
1993: [/ /1] L' Oeil de Vichy (Das Auge von Vichy) (Sprecher), Regie Claude Chabrol,
1991: [/ /1] Toto le Héros (Toto the Hero) (Darsteller: Thomas van Hasebroek), Regie Jaco van Dormael, mit Sandrine Blancke, Klaus Schindler, Mireille Perrier,
1991: [/ /1] Tous les matins du monde (Die Siebente Saite) (Darsteller: Baugin), Regie Alain Corneau, mit Jean-Pierre Marielle, Gérard Depardieu, Guillaume Depardieu,
1985: [/ /1] Le Regard dans le mirroir (Blick in den Spiegel) (Darsteller), Regie Jean Chapot, mit Aurore Clément, Bruno Cremer,
1983: [01.26] La fuite en avant (Darsteller: Vanderkeulen), Regie Christian Zerbib, mit Bernard Blier, Nicoletta Machiavelli,
1982: [/ /1] Mozart (Darsteller), Regie Marcel Bluwal, mit Christoph Bantzer, Constanze Engelbrecht,
1982: [/ /1] Les Misérables (Die Legion der Verdammten) (Darsteller), Regie Robert Hossein, mit Jean Carmet, Lino Ventura,
1980: [/ /1] Poulet au vinaigre (Hühnchen in Essig) (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Stéphane Audran, Caroline Cellier,
1978: [/ /1] La Raison d'Etat (Staatsraison) (Darsteller: Jobin), Regie André Cayatte, mit Jean-Claude Bouillon, François Périer,
1976: [] Les anneaux de Bicêtre (Die Glocken von Bicêtre) (Darsteller: René Maugas), Regie Louis Grospierre, mit Claude Jade,
1974: [/ /1] France société anonyme (Tödlicher Markt) (Darsteller), Regie Alain Corneau, mit Joel Barcellos, Daniel Ceccaldi,
1974: [/ /1] Les suspects (Die Verdächtigen) (Darsteller: Staatsanwalt Delarue), Regie Michel Wyn, mit Bruno Cremer, Mimsy Farmer,
1974: [/ /1] La Main à couper (Vier Tage in der Hölle) (Darsteller), Regie Etienne Périer, mit Michel Albertini, Bernard Blier,
1973: [] Deux hommes dans la ville (Endstation Schafott) (Darsteller: Inspektor Goitreau), Regie José Giovanni, mit Ilaria Occhini, Victor Lanoux,
1973: [/ /1] Il n'y a pas de fumée sans feu (Kein Rauch ohne Feuer) (Darsteller), Regie André Cayatte, mit Mathieu Carrière, Mireille Darc,
1973: [] Défense de savoir (Darsteller: Cristiani), Regie Nadine Trintignant, mit Marie Trintignant, Bernadette Lafont, Barbara Laage,
1972: [/ /1] L' attentat (Darsteller), Regie Yves Boisset, mit Bruno Cremer, Philippe Noiret,
1971: [/ /1] Malpertuis (Darsteller), Regie Harry Kumel, mit Sylvie Vartan, Dora van der Groen,
1971: [] Papa, les petits bateaux (Darsteller), Regie Nelly Kaplan, mit Catherine Allégret, Sydney Chaplin,
1970: [/ /1] Un condé (Ein Bulle sieht rot) (Darsteller: Favenin), Regie Yves Boisset, mit Adolfo Celi, Michel Constantin,
1970: [/ /1] Borsalino (Darsteller), Regie Jacques Deray, mit Catherine Rouvel, Daniel Ivernel, Julien Guiomar,
1970: [] Juste avant la nuit (Vor Einbruch der Nacht) (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Stéphane Audran, François Périer,
1970: [/ /1] Le dernier saut (Darsteller), Regie Edouard Luntz, mit Erick Penet, Maurice Ronet,
1970: [] Comptes à rebours (Der Boss) (Darsteller: Walberg), Regie Roger Pigaut, mit Jean-Marc Bory, Simone Signoret, Serge Sauvion,
1969: [/ /1] La femme infidèle (Die untreue Frau) (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Guy Marly, Stéphane Audran,
1969: [] La Sirène du Mississippi (Das Geheimnis der falschen Braut) (Darsteller: Comolli), Regie François Truffaut, mit Jean-Paul Belmondo, Catherine Deneuve,
1967: [/ /1] Lamiel (Ich liebe die Liebe) (Darsteller), Regie Jean Aurel, mit Jean-Claude Brialy, Pierre Clémenti,
1967: [] La mariée était en noir (Die Braut trug schwarz) (Darsteller), Regie François Truffaut, mit Jeanne Moreau, Jean-Claude Brialy,
1964: [/ /1] Les Amitiés particulières (Darsteller), Regie Jean Delannoy, mit Didier Haudepin, Frncois Lacombrade,
1959: [] Katia (Katja, die ungekrönte Kaiserin) (Darsteller: Jeliabow), Regie Robert Siodmak, mit Romy Schneider, Curd Jürgens, Pierre Blanchar,
1955: [] La Tour de Nesle (Der Turm der sündigen Frauen) (Darsteller), Regie Abel Gance, mit Silvana Pampanini, Pierre Brasseur, Paul Guers,
1949: [04.13] Pattes blanches (Tödliche Leidenschaft) (Darsteller: Maurice), Regie Jean Grémillon, mit Suzy Delair, Fernand Ledoux, Paul Bernard,
1947: [/ /1] Monsieur Vincent (Darsteller), Regie Maurice Cloche, mit Jean Carmet, Jean Debucourt,

. 1 . 3 . 4 . 7 . 9 . 12

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Michel Bouquet - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige