John Box

No Photo

Production Designer - Grossbritannien
Geboren 27. Januar 1920 in London
Verstorben 7. März 2005 in Leatherhead, Surrey

Mini-Biography:
John Box wurde am 27. Januar 1920 in London geboren. John Box war ein englischer Production Designer, bekannt durch Doctor Zhivago (1965), The Inn of the Sixth Happiness (1958), The World of Suzie Wong (1960), 1954 entstand sein erster genannter Film. John Box starb am 7. März, 2005 in Leatherhead, Surrey. Sein letzter bekannter Film datiert 1995.
Biographische Notizen : Englischer Production Designer, Zusammenarbeit in den grossen Filmen von David Lean. Mehrfach mit dem Academy Award ausgezeichnet (Lawrence of Arabia, Dr. Zhivago, Oliver!, Man for all Seasons)

John Box Filmographie [Auszug]
1995: First Knight (Der Erste Ritter) (Ausstattung), Regie Jerry Zucker, mit Christopher Villiers, Alexis Denisof, Robert Gwyn Davin,
1993: Black Beauty (Ausstattung), Regie Caroline Thompson, mit Alan Armstrong, Niall O'Brien, John McEnery,
1992: Just Like a Woman (Ausstattung), Regie Christopher Monger, mit Julie Walters, Adrian Pasdar, Paul Freeman,
1991: Nostromo (Nicht realisiertes Projekt) (Ausstattung), Regie David Lean, mit Dennis Quaid, Isabella Rossellini, Klaus Maria Brandauer,
1986: Murder by the Book (Ein Phantom sucht seinen Meister) (Ausstattung), Regie Mel Damski, mit Fred Gwynne, Robert Hays, Celeste Holm,
1984: Passage to India (Reise nach Indien) (Ausstattung), Regie David Lean, mit John Dalby, Antonia Pemberton, Art Malik,
1983: The Keep (Die unheimliche Macht) (Ausstattung), Regie Michael Mann, mit Gabriel Byrne, Scott Glenn, Ian McKellen,
1977: Sorcerer (Atemlos vor Angst) (Ausstattung), Regie William Friedkin, mit Ramon Bieri, Peter Capell, Bruno Cremer,
1975: Rollerball (Ausstattung), Regie Norman Jewison, mit James Caan, Maud Adams, John Beck,
1974: The Great Gatsby (Der grosse Gatsby) (Ausstattung), Regie Jack Clayton, mit Karen Black, Roberts Blossom, Lois Chiles,
1972: Travels with my Aunt (Reisen mit meiner Tante) (Ausstattung), Regie George Cukor, mit Louis Gossett Jr., Alec McCowen, Maggie Smith,
1971: Nicholas and Alexandra (Niklaus und Alexandra) (Ausstattung), Regie Franklin J. Schaffner, mit Harry Andrews, Janet Suzman, Roderic Noble,
1968: Oliver! (Ausstattung), Regie Carol Reed, mit Mark Lester, Ron Moody, Oliver Reed,
1966: A Man for all Seasons (Ein Mann zu jeder Jahreszeit, Ein Mann für alle Jahreszeiten, Ein Mann für jede Jahreszeit) (Ausstattung), Regie Fred Zinnemann, mit Paul Scofield, Wendy Hiller, Leo McKern,
1965: Doctor Zhivago (Doktor Schiwago) (Ausstattung), Regie David Lean, mit Omar Sharif, Julie Christie, Geraldine Chaplin,
1963: Of Human Bondage (Der Menschen Hörigkeit) (Ausstattung), Regie Henry Hathaway, Ken Hughes, mit Laurence Harvey, Jack Hedley, Roger Livesey,
1963: The Wild Affair (Ausstattung),
1962: Lawrence of Arabia (Lawrence von Arabien) (Ausstattung), Regie David Lean, mit Peter O'Toole, Omar Sharif, Alec Guinness,
1960: The World of Suzie Wong (Die Welt der Suzie Wong) (Ausstattung), Regie Richard Quine, mit Jacqui Chan, William Holden, Nancy Kwan,
1960: Two Way Stretch (Architekt),
1959: Our Man in Havana (Unser Mann in Havanna) (Architekt), Regie Carol Reed, mit Alec Guinness, Ferdy Mayne, Maureen O'Hara,
1959: Left Right and Centre (Architekt),
1958: The Inn of the Sixth Happiness (Die Herberge zur 6. Glückseligkeit) (Architekt), Regie Mark Robson, mit Lian-Shin Yang, Tsai Chin, Peter Chong,
1957: No time to die (Keine Zeit zu sterben) (Architekt), Regie Terence Young, mit Bonar Colleano, Leo Genn, Victor Mature,
1956: Zarak (Zarak Khan) (Architekt), Regie Terence Young, mit Bonar Colleano, Finlay Currie, Anita Ekberg,
1956: High Flight (Kameraden der Luft) (Architekt), Regie John Gilling, mit Kenneth Fortescue, Kenneth Haigh, Bernard Lee,
1956: The Gamma People (Ausstattung), mit Eva Bartok,
1955: The Cockleshell Heroes (Himmelfahrtskommando) (Architekt), Regie José Ferrer, mit Dora Bryan, José Ferrer, Trevor Howard,
1954: The million pound Note (Sein grösster Bluff) (Architekt), Regie Ronald Neame, mit Ronald Squire, Hartley Power, Gregory Peck,

. 8 . 14 . 15 . 28

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - John Box - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige