Julie Henriksen

No Photo

Schauspielerin - Dänemark

Mini-Biography:
Julie Henriksen Sie ist eine dänische Schauspielerin, bekannt durch Cigaretpigen (1915), Den hvide slavehandels sidste offer (1911), Gaardsangersken (1916), 1910 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1917.

Julie Henriksen Filmographie [Auszug]
1917: Pax æterna (Pax Aeterna. Der ewige Frieden) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Frederik Jacobsen, Carlo Wieth, Carl Lauritzen,
1916: Du skal elske din Næste (Die Ehe im Schatten) (Darsteller), Regie August Blom, mit Philip Bech, Christel Holch, Henry Seemann,
1916: Spiritisten (Darsteller), Regie Rigmor Holger-Madsen, mit Marie Dinesen, Vibeke Krøyer, Carl Alstrup,
1916: Den største Kærlighed (Ein Schwert im Herzen) (Darsteller), Regie August Blom, mit Marie Dinesen, Gunnar Sommerfeldt, Gyda Aller,
1916: Gaardsangersken (Darsteller: Mrs. Bruun), Regie Alfred Cohn, mit Maja Bjerre-Lind, Anton de Verdier,
1915: En slem Dreng (Darsteller), Regie Lau Lauritzen sen., mit Lauritz Olsen, Gyda Aller, Oscar Stribolt,
1915: Cigaretpigen (Darsteller: En cigaretarbejderske), Regie Holger-Madsen, mit Franz Skondrup, Robert Schmidt, Knud Rassow,
1913: Prinsesse Elena (Die Prinzessin Elena, Opfer einer hohen Frau) (Darsteller: Sygeplejerske), Regie Holger-Madsen, mit Betty Nansen, Svend Aggerholm, Nicolai Johannsen,
1913: Tvillingebrødrene (Darsteller), Regie William Augustinus, mit William Bewer, Frederik Buch, Carl Fischer,
1912: Jernbanens Datter (Ein Kind der Sünde) (Darsteller), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Karen Lund, Else Frölich,
1912: For aabent Tæppe (Desdemona) (Darsteller), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Thyra Reimann, Nicolai Brechling,
1912: Livets Baal (Rosenmontag) (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Valdemar Psilander, Else Frölich, Poul Reumert,
1912: Det gamle Købmandshus (Darsteller), Regie August Blom, mit Cajus Bruun, Valdemar Psilander, Augusta Blad,
1911: Det mørke Punkt (Der dunkle Punkt) (Darsteller), Regie August Blom, mit Augusta Blad, Valdemar Psilander,
1911: Dyrekøbt Glimmer (Die Asphaltpflanze) (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Johannes Poulsen, Frederik Jacobsen, Elna From,
1911: Kærlighedens Styrke (Ein Liebesleben) (Darsteller), Regie August Blom, mit Axel Strøm, Carlo Wieth, Clara Wieth,
1911: Det bødes der for (Der Rächer seiner Ehre) (Darsteller), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Henry Seemann, Edith Buemann Psilander,
1911: Hævnen er sød (Die Vertauschten Hüte) (Darsteller), Regie William Augustinus, mit Ellen Kornbeck, Kai Voigt, Aage Kolm,
1911: Den farlige Alder (Darsteller: Stuepige hos enkegrevinden), Regie August Blom, mit Gerda Christophersen, Clara Wieth, Valdemar Psilander,
1911: Ved Fængslets Port (Versuchungen der Großstadt) (Darsteller: Tjenestepige hos Fru Hellertz), Regie August Blom, mit Augusta Blad, Valdemar Psilander, Richard Christensen,
1911: Livets Løgn (Die Lüge des Lebens) (Darsteller), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Gerda Krum-Juncker, Henry Seemann,
1911: Den hvide slavehandels sidste offer (Die weisse Sklavin (II. Bild)) (Darsteller: Ediths Reisegefährtin), Regie August Blom, mit Clara Wieth, Lauritz Olsen, Thora Meincke,
1911: De to Hjem paa Nørrebro (Darsteller), Regie Holger Rasmussen, mit Lauritz Olsen, Petrine Sonne,
1910: Spionen fra Tokio (Im roten Licht) (Darsteller), Regie August Blom, mit Carl Alstrup, Ellen Aggerholm, Svend Aggerholm,
1910: Den nye Huslærer (Darsteller), Regie N. N., mit Victor Fabian, Erik Crone, Kai Voigt,
1910: Den Dødes Halsbaand (Das Halsband der Toten) (Darsteller), Regie August Blom, mit Thorkild Roose, Ingeborg Larsen, Rasmus Ottesen,
1910: Den hvide Slavehandel (Die weisse Sklavin (I. Bild)) (Darsteller: Annas Mutter), Regie August Blom, mit Ellen Diedrich, Lauritz Olsen,
1910: Livets Storme (Darsteller: Frau des Musikers), Regie August Blom, mit Johannes Meyer, Lauritz Olsen,
1910: Den skæbnesvangre Opfindelse (Ein seltsamer Fall) (Darsteller), Regie August Blom, mit Alwin Neuss, Emilie Sannom, Victor Fabian,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Julie Henriksen - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige