Patricia Palmer

Portrait Patricia Palmer
Schauspielerin - USA
Geboren 14. September 1894 in Colorado Springs, Colorado, US
Verstorben 21. Oktober 1964 in Hollywood, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Margret Gibson, Margaret Gibson,

Mini-Biography:
Patricia Palmer wurde unter dem Namen Ellla Margaret Gibson am 14. September 1894 in Colorado Springs, Colorado, US geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Coward (1915), Dummy Love (1921), Anne of the Mines (1914), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Patricia Palmer starb am 21. Oktober, 1964 in Hollywood, California, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1929.

Patricia Palmer Filmographie [Auszug]
1929: The Little Savage (Darsteller: Kitty), Regie Louis King, mit Buzz Barton, Milburn Morante, Willard Boelner,
1927: Naughty Nanette (Darsteller: Lola Leeds), Regie James Leo Meehan, mit Viola Dana, Eddie Brownell,
1921: Dummy Love (Darsteller: AKA Patsy Palmer), Regie Al Christie,
1918: The Widow Dangerous (Darsteller: Faro Nell), Regie Allen Watt, mit Hattie Buskirk, John Cook,
1918: The Marquis and Miss Sally (Darsteller: Sally), Regie Allen Watt, mit William Lester, Tex Allen,
1918: A Gentleman's Agreement (Darsteller: Kate Leonard ), Regie David Smith, mit Gayne Whitman, Nell Shipman, Juan de la Cruz,
1917: The Island of Desire (Darsteller: Leila Denham (AKA Margaret Gibson) ), Regie Otis Turner, mit George Walsh, Anna Luther,
1916: A Kaffir's Gratitude (Darsteller: Margaret Carlyle (AKA Margaret Gibson)), Regie N. N., mit William Clifford, Fred Montague,
1916: Highlights and Shadows (Darsteller: Nanette (AKA Margaret Gibson)), Regie N. N., mit William Clifford, Marie Gavette,
1916: Avenged by Lions (Darsteller: Hilda Kruger (AKA Margaret Gibson)), Regie N. N., mit Francis McDonald, Harry de More,
1916: The Soul's Cycle (Darsteller: Nadia/Agnes (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit John Oaker, George Claire Jr.,
1916: Marta of the Jungles (Darsteller: Marta of the Jungle (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit Stephen Batty, Roy Watson,
1915: The Winning of Jess (Darsteller: Jess Crosby - the Foster Daughter (AKA Margaret Gibson)), Regie Jack Bonavita, Frank Montgomery, mit Charles Gay, Jane Keckley,
1915: The Coward (Darsteller: Amy (AKA Margaret Gibson)), Regie Reginald Barker, mit Frank Keenan, Charles Ray, Gertrude Claire,
1915: When Love Leads (Darsteller: Florence Dunning - the Younger Sister (AKA Margaret Gibson)), Regie Howard C. Hickman, mit Clara Williams, Harry Keenan,
1915: All on Account of Towser (Darsteller: Gladys (as Margaret Gibson)), mit Gayne Whitman, Myrtle Gonzalez, George Kunkel,
1915: The Hammer (Darsteller: Molly (AKA Margie Gibson)), Regie Richard Stanton, mit Frank Borzage, Arthur Maude,
1915: His Mother's Portrait (Darsteller: Lotus Corelli (AKA Margaret Gibson)), Regie Howard C. Hickman, mit Frank Borzage, Lew Cody,
1915: Intercepted Vengeance (Darsteller: Bess Willard (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit Jack Mower, George Stanley,
1915: A Child of the North (Darsteller: Nan (as Margaret Gibson)), Regie Rollin S. Sturgeon, mit George Holt, Myrtle Gonzalez,
1915: The Girl at Nolan's (Darsteller: Kitty - Nolan's Niece (AKA Margaret Gibson) ), Regie Ulysses Davis, mit Anne Schaefer, George Stanley,
1915: The Sage-Brush Gal (Darsteller: (AKA Marguerite Gibson)), Regie Rollin S. Sturgeon, mit Mary Ruby, George Kunkel, Major J.A. McGuire,
1914: Love Will Out (Darsteller: Nell (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit J. Carlton Wetherby, William V. Ranous,
1914: The Level (Darsteller: (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit Myrtle Gonzalez, Gayne Whitman,
1914: Sisters (Darsteller: (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit Myrtle Gonzalez, William Duncan,
1914: Anne of the Mines (Darsteller: Jess - the Arizona Kid's Wife (AKA Margaret Gibson) ), Regie Ulysses Davis, mit Myrtle Gonzalez, George Stanley, William Duncan,
1914: The Last Will (Darsteller: Sir Foxworthy's Housekeeper (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit Otto Lederer, Anne Schaefer, Gayne Whitman,
1914: Mareea, the Half-Breed (Darsteller: Jess (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit Anne Schaefer, Gayne Whitman,
1914: Tony, the Greaser (Darsteller: (AKA Margaret Gibson)), Regie Rollin S. Sturgeon, mit George Cooper, Myrtle Gonzalez, Charles Bennett,
1914: A Little Madonna (Darsteller: Marie (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit William Desmond Taylor, Charles Bennett,
1914: The Kiss (Darsteller: Alice - a Shop Girl (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit George Holt, William Desmond Taylor,
1914: The Night Riders of Petersham (Darsteller: Emily Burnay (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit William Desmond Taylor, George Cooper,
1914: The Ghosts (Darsteller: (AKA Margaret Gibson)), Regie William J. Bauman, mit Myrtle Gonzalez, George Cooper,
1914: Auntie (Darsteller: (AKA Margaret Gibson)), Regie Burton L. King, mit George Cooper, Karl Formes,
1914: Ginger's Reign (Darsteller: Ginger), Regie Burton L. King, mit Gayne Whitman,
1914: The Old Oak's Secret (Darsteller: Nancy, Dick's fiancée), Regie Robert Thornby, mit George Cooper, Jerry Bonner,
1914: The Love of Tokiwa (Darsteller: Tokiwa (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit Bertie Pitcairn, William Desmond Taylor,
1914: Francine (Darsteller: Francine (AKA Margaret Gibson)), Regie Ulysses Davis, mit Myrtle Gonzalez, George Cooper,
1913: Any Port in a Storm (Darsteller: (AKA Margaret Gibson)), Regie William J. Bauman, mit George Kunkel, Charles Bennett, Jane Novak,
1913: The Outlaw (Darsteller: Nan - the Outlaw's Daughter (AKA Margaret Gibson) ), Regie Robert Thornby, mit Charles Bennett, George Cooper,
1913: The Race (Darsteller: Virginia Barker (AKA Margaret Gibson)), Regie Robert Thornby, mit Frank B. Good, Robert Thornby,
1913: Sunny; or, The Cattle Thief (Darsteller: Sunny Weston (AKA Margaret Gibson) ), Regie William J. Bauman, mit Charles Bennett, George Stanley,
1913: Old Moddington's Daughters (Darsteller: Moddington's Daughter (AKA Margaret Gibson)), Regie William J. Bauman, mit George Stanley, Otto Lederer, Helen Gibson,
1913: The Spell (Darsteller), Regie Rollin S. Sturgeon, mit Edwin August, Mary Charleson, Myrtle Gonzalez,
1913: The Yellow Streak (Darsteller: The Stenographer (AKA Margaret Gibson)), Regie William J. Bauman, mit Alexander Gaden, Anne Schaefer,
1913: The Wrong Pair (Darsteller: Marguerite, The Runaway Bride (AKA Margaret Gibson) ), Regie Rollin S. Sturgeon, mit Robert Thornby, Charles Bennett,
1913: The Sea Maiden (Darsteller), Regie Rollin S. Sturgeon, mit Mary Charleson, Edwin August, Jean Hathaway,
1913: Polly at the Ranch (Darsteller: Polly (AKA Marguerite Gibson)), Regie Rollin S. Sturgeon, mit Fred Burns, Harry Ward,

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Patricia Palmer - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige