Lamar Johnstone

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 1885 in Fairfax, Virginia, US
Verstorben 21. Mai 1919 in Palm Springs, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Lamar Johnston,

Mini-Biography:
Lamar Johnstone wurde unter dem Namen Edward Lamar Johnstone im Jahr 1885 in Fairfax, Virginia, US geboren. Lamar Johnstone war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Mollie and the Oil King (1914), The Tongues of Men (1916), The Tyrant of the Veldt (1915), 1912 entstand sein erster genannter Film. Lamar Johnstone starb am 21. Mai, 1919 in Palm Springs, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1919.

Lamar Johnstone Filmographie [Auszug]
1919: The Spite Bride (Darsteller: Arthur Derford), Regie Charles Giblyn, mit Olive Thomas, Robert Ellis, Jack Mulhall,
1919: Tapering Fingers (Darsteller), Regie John Francis Dillon, mit Fritzi Ridgeway, Gertrude Astor, Lee Hill,
1919: Diane of the Green Van (Darsteller: Carl Granberry), Regie Wallace Worsley, mit Nigel Barrie, Josephine Crowell,
1918: The Girl of My Dreams (Darsteller: Kenneth Stewart (AKA Lamar Johnston) ), Regie Louis Chaudet, mit Billie Rhodes, Jack McDonald,
1918: That Devil, Bateese (Darsteller: Martin Stuart), Regie William Wolbert, mit Monroe Salisbury, Adda Gleason,
1917: The Calendar Girl (Darsteller: George Martin), Regie Rollin S. Sturgeon, mit Juliette Day, Ashton Dearholt, Clarissa Selwynne,
1917: The Planter (Darsteller: David Mann ), Regie Thomas N. Heffron, John Ince, mit Tyrone Power, Mrs. Tyrone Power,
1916: The Secret of the Submarine (Darsteller: Gerald Morton), Regie George L. Sargent, mit Juanita Hansen, Tom Chatterton, Hylda Hollis,
1916: The Ne'er-do-well (Darsteller: Runnels), Regie Colin Campbell, mit Wheeler Oakman, Kathlyn Williams, Harry Lonsdale,
1916: Ben Blair (Darsteller: Scott Winthrop), Regie William Desmond Taylor, mit Dustin Farnum, Winifred Kingston, Herbert Standing,
1916: The Tongues of Men (Darsteller: Dr. Lyn Fanshawe (AKA Lamar Johnson)), Regie Frank Lloyd, mit Constance Collier, Forrest Stanley, Herbert Standing,
1915: The Tyrant of the Veldt (Darsteller: Peter Van Havelaar), Regie Tom Santschi, mit Tom Santschi, Bessie Eyton,
1914: One Traveler Returns (Darsteller), Regie Edward LeSaint, mit Guy Oliver, Stella LeSaint, Adda Gleason,
1914: Her Sister (Darsteller: Brooks), Regie Edward LeSaint, mit Stella LeSaint, Adda Gleason, Jack McDonald,
1914: Peggy, of Primrose Lane (Darsteller: Willis Howe), Regie Edward LeSaint, mit Stella LeSaint, Adda Gleason,
1914: C.D. (Darsteller), Regie Edward LeSaint, mit Guy Oliver, Stella LeSaint,
1914: The Wasp (Darsteller: Hal Melvin), Regie Edward LeSaint, mit Guy Oliver, Stella LeSaint, Fred Huntley,
1914: The Reparation (Darsteller: David Graham), Regie Edward LeSaint, mit Stella LeSaint, Adda Gleason,
1914: The Warning Cry (Darsteller: Robert Joyce (AKA Lamar Johnston)), Regie N. N., mit Francelia Billington, Margaret Howard,
1914: The Tie That Binds (Darsteller: Biff Hogan), Regie Frederick Vroom, mit Francelia Billington, Frank Bennett,
1914: An Unredeemed Pledge (Darsteller: Harry), Regie N. N., mit Francelia Billington, Josef Swickard,
1914: Mollie and the Oil King (Darsteller: John Bradford ), Regie N. N., mit Francelia Billington, Richard Cummings,
1913: The Baby (Darsteller: Van Tuyler (AKA Lamar Johnston)), Regie N. N., mit Francelia Billington, Belle Bennett,
1913: The God of Tomorrow (Darsteller: Joe Richards (AKA Lamar Johnston)), Regie N. N., mit Francelia Billington, Richard Cummings,
1913: The Hendrick's Divorce (Darsteller: George Hendricks), Regie N. N., mit Francelia Billington, Josie Ashdown,
1913: A Warm Welcome (Darsteller: (AKA Lamar Johnston)), Regie N. N., mit Francelia Billington, William Nigh,
1913: The Bravest Man (Darsteller: Father Sinclair), Regie N. N., mit Eugene Pallette, Francelia Billington,
1913: The Wedding Write-Up (Darsteller: Bruce Caldwell), Regie N. N., mit Francelia Billington, Billie West,
1913: The Winning Loser (Darsteller: The Captain of the Track Team), Regie N. N., mit Francelia Billington,
1913: For His Loved One (Darsteller: Jack Gurley (AKA Lamar Johnston)), Regie N. N., mit Francelia Billington,
1913: Perilous Ride (Darsteller), Regie N. N., mit Francelia Billington,
1913: Through a Telescope (Darsteller), Regie N. N., mit Eleanor Parker,
1913: For Better or for Worse (Darsteller), Regie N. N., mit Alec B. Francis, Barbara Tennant, Mildred Bright,
1913: For His Child's Sake (Darsteller: W.S. Mason, Attorney), Regie N. N., mit Barbara Tennant, Will E. Sheerer,
1912: The Vengeance of the Fakir (Darsteller: Captain Mulvaney), Regie Henry J. Vernot, mit Alec B. Francis, Will E. Sheerer, George Larkin,
1912: Silent Jim (Darsteller), Regie N. N., mit Alec B. Francis, Barbara Tennant,
1912: Caprices of Fortune (Darsteller: William Steadman, Seeking His Fortune), Regie Etienne Arnaud, mit Julia Stuart, Barbara Tennant,
1912: Robin Hood (Darsteller: Guy de Gisbourne), Regie Etienne Arnaud, Herbert Blaché, mit Robert Frazer, Barbara Tennant, Alec B. Francis,
1912: Because of Bobbie (Darsteller: Hilton, Who is Bored with Society ), Regie N. N., mit Barbara Tennant, Clara Horton,
1912: The Legend of Sleepy Hollow (Darsteller), Regie Etienne Arnaud, mit Alec B. Francis, Julia Stuart,
1912: A Lucky Holdup (Darsteller: The Son), Regie N. N., mit Dorothy Gibson, Guy Oliver,
1912: It Pays to Be Kind (Darsteller), Regie N. N., mit Julia Stuart, Rolinda Bainbridge,
1912: The Fateful Diamond (Darsteller: John Belmore ), Regie N. N., mit Julia Stuart,
1912: Keeping an Eye on Father (Darsteller: Joshua's Sister's Son ), Regie N. N., mit Alec B. Francis, Julia Stuart, Guy Oliver,

. 37

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Lamar Johnstone - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige