John Cook

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 1. Oktober 1876 in New York, USA
Verstorben 2. Oktober 1921
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Johnnie Cooke,

Mini-Biography:
John Cook wurde unter dem Namen John Joseph Cooke am 01. Oktober 1876 in New York, USA geboren. John Cook war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Little White Savage (1919), The Pointing Finger (1919), Eyes of the Heart (1920), 1916 entstand sein erster genannter Film. John Cook starb am 2. Oktober, 1921. Sein letzter bekannter Film datiert 1920.

John Cook Filmographie [Auszug]
1920: [10.31] Eyes of the Heart (Darsteller: John Dunn), Regie Paul Powell, mit Mary Miles Minter, Edmund Burns, Lucien Littlefield,
1919: [12.01] The Pointing Finger (Darsteller: William Saxton), Regie Edward A. Kull, mit Mary MacLaren, Carl Stockdale,
1919: [06.30] The Weaker Vessel (Darsteller: J.B. Hanks), Regie Paul Powell, mit Mary MacLaren, Thurston Hall,
1919: [09/00] The Girl from Nowhere (Darsteller: Dr. Ferguson ), Regie Wilfred Lucas, mit Cleo Madison, Wilfred Lucas, Frank Brownlee,
1919: [04.14] What Am I Bid? (Darsteller: John Yarnell), Regie Robert Z. Leonard, mit Mae Murray, Ralph Graves, Willard Louis,
1919: [02.24] The Little White Savage (Darsteller: Sailor), Regie Paul Powell, mit Carmel Myers, Harry Hilliard, William J. Dyer,
1918: [10.13] The Romance of Tarzan (Darsteller), Regie Wilfred Lucas, mit Elmo Lincoln, Enid Markey, Thomas Jefferson,
1918: [08.24] The Widow Dangerous (Darsteller), Regie Allen Watt, mit Hattie Buskirk, Patricia Palmer,
1918: [03.18] Thieves' Gold (Darsteller: Uncle Larkin), Regie John Ford, mit Molly Malone, George Hively, Harry Carey,
1917: [06.30] The Gray Ghost (Darsteller: John Reis), Regie Stuart Paton, mit Harry Carter, Priscilla Dean, Emory Johnson,
1917: [05.21] Like Wildfire (Darsteller: Phillip Potter), Regie Stuart Paton, mit Herbert Rawlinson, Neva Gerber, Louis M. Wells,
1916: [12.21] The Right to be Happy (Darsteller: Bob Cratchit), Regie Rupert Julian, mit Rupert Julian, Claire McDowell,
1916: [11.06] Gloriana (Darsteller: Her Father (AKA John J. Cook)), Regie E. Mason Hopper, mit Zoe Rae, Virginia Foltz, William Canfield,
1916: [08.27] The Shine Girl (Darsteller: John Kenyon), Regie William Parke, mit Gladys Hulette, Wayne Arey, Kathryn Adams,

. 2 . 3 . 14

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - John Cook - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige