Sylvia Breamer

Portrait Sylvia Breamer
Schauspielerin - USA
Geboren 9. Juni 1897 in Sydney, New South Wales, Australia
Verstorben 7. Juni 1943 in New York City, New York, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Sylvia Bramer, Sylvia Bremer,

Mini-Biography:
Sylvia Breamer wurde am 09. Juni 1897 in Sydney, New South Wales, Australia geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Women and Gold (1925), Sudden Jim (1917), We Can't Have Everything (1918), 1917 entstand ihr erster genannter Film. Sylvia Breamer starb am 7. Juni, 1943 in New York City, New York, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1925.

Sylvia Breamer Filmographie [Auszug]
1925: [/ /1] Women and Gold (Darsteller), Regie James P. Hogan, mit Ina Anson, Frankie Darro,
1924: [02.29] Lilies of the Field (Darsteller: Vera ), Regie John Francis Dillon, mit Corinne Griffith, Conway Tearle, Alma Bennett,
1922: [] Calvert's Valley (Darsteller), Regie John Francis Dillon, mit John Gilbert, Philo McCullough,
1922: [05.01] The Man Who Married His Own Wife (Darsteller: Elsie Haynes ), Regie Stuart Paton, mit Frank Mayo, Marie Crisp,
1922: [04.17] The Face Between (Darsteller: Marianna Canfield), Regie Bayard Veiller, mit Bert Lytell, Andrée Tourneur,
1920: [02.15] Respectable by Proxy (Darsteller: Betty Blair), Regie J. Stuart Blackton, mit Robert Gordon, William R. Dunn,
1919: [04.27] A House Divided (Darsteller: Mary Lord ), Regie J. Stuart Blackton, mit Herbert Rawlinson, Lawrence Grossmith,
1918: [01.05] The Common Cause (Darsteller: Helene Palmer ), Regie J. Stuart Blackton, mit Irene Castle, Effie Shannon, Violet Heming,
1918: [10.20] The Temple of Dusk (Darsteller: Adrienne Chester ), Regie James Young, mit Sessue Hayakawa, Jane Novak, Louis Willoughby,
1918: [] We Can't Have Everything (Darsteller: Zada L'Etoile ), Regie Cecil B. DeMille, mit Kathlyn Williams, Elliott Dexter, Wanda Hawley,
1918: [06.16] Missing (Darsteller: Nell Surratt ), Regie James Young, mit Thomas Meighan, Robert Gordon,
1918: [03.31] The Family Skeleton (Darsteller: Poppy Drayton ), Regie Victor Schertzinger, Jerome Storm, mit Charles Ray, Andrew Arbuckle,
1917: [12.30] The Narrow Trail (Darsteller: Betty Werdin (as Sylvia Bremer)), Regie William S. Hart, Lambert Hillyer, mit William S. Hart, Milton Ross,
1917: [11.00] The Cold Deck (Darsteller: Rose Larkin (AKA Sylvia Bremer)), Regie William S. Hart, Clifford Smith, mit William S. Hart, Mildred Harris, Edwin Wallock,
1917: [07.22] Sudden Jim (Darsteller: Marie Ducharme ), Regie Victor Schertzinger, mit Charles Ray, Joseph J. Dowling,
1917: [05.27] The Millionaire Vagrant (Darsteller: Ruth Vail (AKA Sylvia Bremer)), Regie Victor Schertzinger, mit Charles Ray, J. Barney Sherry,
1917: [04.29] The Pinch Hitter (Darsteller: Abbie Nettleton (AKA Sylvia Bremer) ), Regie Victor Schertzinger, mit Charles Ray, Joseph J. Dowling,

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Sylvia Breamer - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige