Catherine Breillat

No Photo of Catherine Breillat
Autrice, Metteur en scène, Actrice - France
Borndate unknown

Biographie en Allemand

Catherine Breillat wurde am 13. Juli 1948 in der Deux-Sèvres-Region geboren. Im Alter von 17 Jahren schrieb sie ihren ersten Roman ,L'Homme facile,, der ihr ein beeindruckendes Entrée in die französische Literaturszene bescherte. Die Filmemacherin, Schriftstellerin und Drehbuchautorin hat bisher sieben Bücher veröffentlicht und sechs Filme gedreht. Ihre filmischen Arbeiten zeichnen sich durch einen sehr persönlichen Stil aus, der erdig und kräftig ist, und in deren Mittelpunkt zumeist eine Ich-Erzählerin steht. Im Katalog des Internationalen Film Festivals von Rotterdam, bei dem ihr eine Werkschau gewidmet wurde, wird sie als ,eminent moderne Frau, temperamentvoll und offen, beschrieben - eine Frau, die ihr eigenes Leben oder das von Freunden und Bekannten als Inspirationsquelle für ihre Drehbücher nutzt.
Catherine Breillat beschreibt Schreiben als ,die Finger sprechen lassen,. Ihre Hauptthemen sind Leidenschaft und erotische Begierden. Menschliche Körper bannt sie auf sehr direkte physische Weise auf die Leinwand und entlarvt damit die Schönheit, aber auch die Gewaltsamkeit des sexuellen Akts. Das Multitalent, das u.a. auch als Schnittassistentin 1982 bei Marco Bellochios GLI OCCHI, LA BOCCA tätig war, arbeitete ebenfalls schon als Schauspielerin. 1972 übernahm sie die Rolle der Mouchette in Bernardo Bertoluccis DER LETZTE TANGO IN PARIS und spielte die Ehefrau des Blutsaugerseniors in DRACULA PÈRE ET FILS von Eduardo Molinaro (1977). Sie schrieb u.a. die Drehbücher für Federico Fellinis E LA NAVE VA (1984), Michel Boisronds CATHERINE ET CIE (1975), Maurice Pialats DER BULLE VON PARIS (1985), Ronald Chammmahs MILAN NOIR (1982) und Philippe Gallands AUS LIEBE ZUM GELD (La Thune, 1992).




updated Wed 09. Sep. 2015

Les informations ci-dessus ne prétend pas être exhaustive, mais donner des informations de bureau de nos bases de données au moment de la dernière mise à jour à l'. Toutes les informations sont étudiés au mieux de ma connaissance et croyance, les revendications juridiques découlant de ou manque de données incorrectes sont expressément rejetée. En raison de la législation en vigueur dans certains pays, une personne peut être tenue responsable, les adresses se réfère au contenu d'une infraction pénale, ou de distribuer du contenu et des pages de continuer à se référer à, à moins qu'il exclut clairement cette responsabilité d'un. Nos liens ci-dessous sont recherchés au meilleur de notre connaissance et croyance, mais nous ne pouvons pour le contenu des liens indiqués par nous et tout autre site erreurs ou omissions po Nous fournissons cette explication par analogie de tous les pays et toutes les langues. Sauf indication contraire les citations sources sont dans le cours normal du droit, marquant la citation a été ajouté. Le droit d'auteur de ces citations est reseré aux auteurs. - Catherine Breillat - KinoTV © November 20, 2017 by Unicorn Media