Catherine Breillat

No Photo of Catherine Breillat
Autrice, Direttrice, Attrice - Francia

Biografia in Tedesco

Catherine Breillat wurde am 13. Juli 1948 in der Deux-Sèvres-Region geboren. Im Alter von 17 Jahren schrieb sie ihren ersten Roman ,L'Homme facile,, der ihr ein beeindruckendes Entrée in die französische Literaturszene bescherte. Die Filmemacherin, Schriftstellerin und Drehbuchautorin hat bisher sieben Bücher veröffentlicht und sechs Filme gedreht. Ihre filmischen Arbeiten zeichnen sich durch einen sehr persönlichen Stil aus, der erdig und kräftig ist, und in deren Mittelpunkt zumeist eine Ich-Erzählerin steht. Im Katalog des Internationalen Film Festivals von Rotterdam, bei dem ihr eine Werkschau gewidmet wurde, wird sie als ,eminent moderne Frau, temperamentvoll und offen, beschrieben - eine Frau, die ihr eigenes Leben oder das von Freunden und Bekannten als Inspirationsquelle für ihre Drehbücher nutzt.
Catherine Breillat beschreibt Schreiben als ,die Finger sprechen lassen,. Ihre Hauptthemen sind Leidenschaft und erotische Begierden. Menschliche Körper bannt sie auf sehr direkte physische Weise auf die Leinwand und entlarvt damit die Schönheit, aber auch die Gewaltsamkeit des sexuellen Akts. Das Multitalent, das u.a. auch als Schnittassistentin 1982 bei Marco Bellochios GLI OCCHI, LA BOCCA tätig war, arbeitete ebenfalls schon als Schauspielerin. 1972 übernahm sie die Rolle der Mouchette in Bernardo Bertoluccis DER LETZTE TANGO IN PARIS und spielte die Ehefrau des Blutsaugerseniors in DRACULA PÈRE ET FILS von Eduardo Molinaro (1977). Sie schrieb u.a. die Drehbücher für Federico Fellinis E LA NAVE VA (1984), Michel Boisronds CATHERINE ET CIE (1975), Maurice Pialats DER BULLE VON PARIS (1985), Ronald Chammmahs MILAN NOIR (1982) und Philippe Gallands AUS LIEBE ZUM GELD (La Thune, 1992).




updated Wed 09. Sep. 2015

Le informazioni di cui sopra non pretende di essere esaustivo, ma indica il livello di informazione del nostro database al momento del aggiornamento. Tutte le informazioni sono studiati per meglio delle mie conoscenze e convinzioni personali, rivendicazioni legali derivanti da informazioni errate o mancanti sono espressamente respinte. A causa della giurisprudenza attuale in alcuni paesi, una persona può essere ritenuto responsabile, che fa riferimento a indirizzi che possono avere ulteriore propagazione riferimento ad un contenuto criminale, criminali o contenuti e pagine, a meno che non comprende chiaramente da tale responsabilità. I nostri link di cui sopra sono state studiate al meglio delle mie conoscenze, ma non possiamo assumere in alcun modo per il contenuto di questi siti web qualcuno di questi collegamenti e responsabilità. Forniamo questa spiegazione, per analogia, da tutti i paesi e tutte le lingue. Salvo diversa indicazione Fremdzitate nel corso ordinario di diritto con identificazione citazione delle fonti sono inclusi. Il copyright di queste citazioni dagli autori. - Catherine Breillat - KinoTV © November 22, 2017 by Unicorn Media