Jean Sothern

Portrait Jean SothernSchauspielerin - USA
Geboren 5. Dezember 1893 in Lancaster, Pennsylvania, USA
Verstorben 14. April 1964 in Lancaster, Pennsylvania, USA

Mini-Biography:
Jean Sothern wurde unter dem Namen Grace R. Bomberger am 05. Dezember 1893 in Lancaster, Pennsylvania, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Two Orphans (1915), Should a Mother tell? (1915), Miss Deception (1917), 1915 entstand ihr erster genannter Film. Jean Sothern starb am 14. April, 1964 in Lancaster, Pennsylvania, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1918.
Biographische Notizen : Schauspielerin des amerikanischen Stummfilms, Oft verwechselt mit einer gleichnamigen Jean Sothern (1895-1924) (lhg 2016)

Jean Sothern Filmographie [Auszug]
1918: [07.00] Peg o' the Sea (Darsteller: Peg), Regie Eugene Nowland, mit Charles Sutton, Jere Austin,
1917: [07.09] Miss Deception (Darsteller: Joyce Kingston), Regie Eugene Nowland, mit Robert Kegerreis, Jack Newton,
1917: [06.11] A Mute Appeal (Darsteller: Faith), Regie Walter Edwin, mit Donald Cameron, ,
1917: [04.26] A Mother's Ordeal (Darsteller: Mary Howard / Ellen Mason), Regie Will S. Davis, mit Walter Miller, ,
1917: [03.08] The Cloud (Darsteller: Gloria Dixon), Regie Will S. Davis, mit , Franklyn Hanna,
1917: [01.25] Her Good Name (Darsteller: Nan Floyd), Regie George Terwilliger, mit William H. Turner, Earl Metcalfe,
1915: [09.05] The Two Orphans (Darsteller: Louise), Regie Herbert Brenon, mit Theda Bara, William E. Shay,
1915: [07.00] Should a Mother tell? (Darsteller: Pamela Baudin, 16 Jahre alt), Regie J. Gordon Edwards, mit Betty Nansen, Stuart Holmes, Arthur Hoops,

Filmographie Jean Sothern nach Kategorien

Darsteller

Jean Sothern in other Database records: IMDb

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Jean Sothern - KinoTV