Screen Classics Inc.

Produktion, Verleih - USA

Mini-Biography:
Screen Classics Inc. Produktion, Verleih, bekannt durch The Cheater (1920), Revelation (1918), Toys of Fate (1918), 1918 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1920.

Screen Classics Inc. Filmographie [Auszug]
1920: [10.04] Blackmail (Produktion), Regie Dallas M. Fitzgerald, mit Viola Dana, Alfred Allen, Wyndham Standing,
1920: [07.05] Parlor, Bedroom and Bath (Produktion), Regie Edward Dillon, mit Eugene Pallette, Ruth Stonehouse, Kathleen Kirkham,
1920: [07/00] The Best of Luck (Produktion), Regie Ray C. Smallwood, mit Kathryn Adams, Jack Holt, Lila Leslie,
1920: [06/07] The Cheater (Produktion), Regie Henry Otto, mit May Allison, King Baggot, Frank Currier,
1920: [04.00] Dangerous to Men (Die Männerfalle) (Produktion), Regie William C. Dowlan, mit Viola Dana, Milton Sills, Edward Connelly,
1920: [04.20] Old Lady 31 (Produktion), Regie John Ince, mit Emma Dunn, Henry Harmon, Clara Knott,
1920: [03.00] Alias Jimmy Valentine (Produktion), Regie Edmund Mortimer, Arthur D. Ripley, mit Bert Lytell, Vola Vale, Eugene Pallette,
1920: [03.28] Shore Acres (Produktion), Regie Rex Ingram, mit Alice Lake, Robert Walker, Edward Connelly,
1920: [02.29] The Right of Way (Produktion), Regie John Francis Dillon, Maxwell Karger, mit Bert Lytell, Gibson Gowland, Leatrice Joy,
1920: [02.00] The Walk-offs (Produktion), Regie Herbert Blaché, mit May Allison, Emory Johnson, Effie Conley,
1920: [01.00] The Willow Tree (Fräulein Liliput, das Reisespielzeug) (Produktion), Regie Henry Otto, mit Viola Dana, Edward Connelly, Pell Trenton,
1919: [12.28] Should a Woman Tell? (Produktion), Regie John Ince, mit Alice Lake, Frank Currier, Jack Mulhall,
1919: [11.01] Fair and Warmer (Produktion), Regie Henry Otto, mit May Allison, Pell Trenton, Eugene Pallette,
1919: [10.25] Please get Married (Eine Zwangsehe) (Produktion), Regie John Ince, mit Viola Dana, Antrim Short, Margaret Campbell,
1919: [10.00] Lombardi, Ltd. (Produktion), Regie Jack Conway, mit Bert Lytell, Alice Lake, Vera Lewis,
1919: [09.01] The Brat (Verleih), Regie Herbert Blaché, mit Alla Nazimova, Charles Bryant, Amy Veness,
1919: [07.06] The Man who stayed at home (Produktion), Regie Herbert Blaché, mit King Baggot, Claire Whitney, Robert Whittier,
1919: [02.23] Shadows of Suspicion (Produktion), Regie Edwin Carewe, mit Harold Lockwood, Naomi Childers, Helen Lindroth,
1918: [02.01] Why Germany must pay (Produktion), Regie Charles Miller, mit Creighton Hale, Florence Billings, Frederick Truesdell,
1918: [01.00] The Great Victory, Wilson or The Kaiser ? (Produktion), Regie Charles Miller, mit Creighton Hale, Florence Billings, ,
1918: [06.30] To Hell with the Kaiser (Produktion), Regie George Irving, mit Lawrence Grant, Olive Tell, Betty Howe,
1918: [05.25] The Million Dollar Dollies (Produktion), Regie Léonce Perret, mit , Rosie Dolly, Bradley Barker,
1918: [05.00] Toys of Fate (Produktion), Regie George D. Baker, mit Alla Nazimova, Charles Bryant, Irving Cummings,
1918: [01.28] Lest we Forget (Verleih), Regie Léonce Perret, mit Rita Jolivet, Hamilton Revelle, L. Rogers Lytton,
1918: [02.17] Revelation (Produktion), Regie George D. Baker, mit Alla Nazimova, Charles Bryant, Frank Currier,
1918: [10.00] Pals First (Produktion), Regie Edwin Carewe, mit Harold Lockwood, Rubye de Remer, James Lackaye,

. 5 . 17 . 20 . 26

Filmographie Screen Classics Inc. nach Kategorien

Produktion Verleih

Screen Classics Inc. in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Screen Classics Inc. - KinoTV