Herbert Brenon

Portrait Herbert Brenon
Regisseur, Autor, Produzent - USA
Geboren 13. Januar 1880 in Dublin, Irland
Verstorben 21. Juni 1958 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Herbert Brenon wurde unter dem Namen Alexander Herbert Reginald St. John Brenon am 13. Januar 1880 in Dublin, Irland geboren. Herbert Brenon war ein amerikanischer Regisseur, Autor, Produzent, bekannt durch Peter Pan (1924), Any Wife (1922), The Spanish Dancer (1923), 1911 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Helen Oberg. Herbert Brenon starb am 21. Juni, 1958 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1940.

Herbert Brenon Filmographie [Auszug]
1940: [10/12] The Flying Squad (Regisseur), mit Sebastian Shaw, Phyllis Brooks, Jack Hawkins,
1931: [] Beau Ideal (Regisseur), mit Ralph Forbes, Loretta Young, Irene Rich,
1930: [02/23] The Case of Sergeant Grischa (Der Streit um den Sergeanten Grischa) (Regisseur), mit Chester Morris, Betty Compson, Alec B. Francis,
1930: [01.18] Lummox (Regisseur), mit Winifred Westover, Sidney Franklin, Lydia Yeamans Titus,
1928: [] Laugh, Clown, Laugh (Regisseur), mit Lon Chaney, Loretta Young, Bernard Siegel,
1927: [] Sorrell and Son (Regisseur), mit Nils Asther, H.B. Warner, Carmel Myers,
1926: [] Beau Geste (Regisseur), mit Ronald Colman, Neil Hamilton, Alice Joyce,
1926: [] God Gave Me Twenty Cents (Regisseur), mit Lois Moran, Jack Mulhall, Lya de Putti,
1925: [] A Kiss for Cinderella (Regisseur), mit Betty Bronson, Esther Ralston, Henry Vibart,
1925: [] The Street of forgotten men (Regisseur), mit Louise Brooks, Percy Marmont, Neil Hamilton,
1925: [] The Little French Girl (Regisseur), mit Mary Brian, Alice Joyce, Esther Ralston,
1924: [] Peter Pan (Regisseur), mit Mary Brian, Betty Bronson, Cyril Chadwick,
1924: [] The Side Show of Life (Regisseur), mit Ernest Torrence, Anna Q. Nilsson, Louise Lagrange,
1924: [] The Alaskan (Regisseur), mit Thomas Meighan, Estelle Taylor, John St. Polis,
1924: [] Shadows of Paris (Die Schatten von Paris) (Regisseur), mit Pola Negri, Adolphe Menjou, George O'Brien,
1923: [10.07] The Spanish Dancer (Die spanische Tänzerin) (Regisseur), mit Pola Negri, Antonio Moreno, Wallace Beery,
1923: [01.01] The Custard Cup (Regisseur), mit Myrta Bonillas, Miriam Battista, Jerry Devine,
1923: [11.00] Principessa Misteriosa (Regisseur), mit Iole Gerli,
1923: [] Sorella contro sorella (Regisseur), mit Marie Doro,
1922: [] Any Wife (Regisseur), mit Pearl White,
1922: [03.05] A Stage Romance (Regisseur), mit William Farnum, Peggy Shaw, Holmes Herbert,
1921: [04.03] The Passion Flower (Regisseur), mit Norma Talmadge, Courtenay Foote, Eulalie Jensen,
1919: [03.00] 12.10 (Regisseur), mit Marie Doro, Ben Webster, Geoffrey Kerr,
1918: [07.06] Empty Pockets (Regisseur), mit Bert Lytell, Barbara Castleton, Peggy Betts,
1918: [] Victory and Peace (Regisseur), mit Matheson Lang, Marie Lohr, James Carew,
1918: [05.00] The Passing of the Third Floor Back (Regisseur), mit Johnston Forbes-Robertson, Augusta Haviland, Alfred Hickman,
1917: [09.06] The Fall of the Romanoffs (Regisseur), mit Edward Connelly, Alfred Hickman, Conway Tearle,
1917: [03.15] The Eternal Sin (Regisseur), mit Florence Reed, William E. Shay, Stephen Grattan,
1916: [12.18] Whom the Gods Destroy (Regisseur), Regie J. Stuart Blackton, mit Marc McDermott, Alice Joyce, Harry T. Morey,
1916: [11.12] War Brides (Regisseur), mit Alla Nazimova, Charles Hutchison, Charles Bryant,
1916: [10.17] A Daughter of the Gods (Regisseur), mit Annette Kellerman, William E. Shay, Hal de Forest,
1916: [03.05] Marble Heart (Drehbuch), Regie Kenean Buel, mit Violet Horner, Louise Rial, Walter Miller,
1916: [01.30] The Ruling Passion (Drehbuch), Regie James C. McKay, mit William E. Shay, Claire Whitney, Harry Burkhardt,
1915: [10.18] Soul of Broadway (Regisseur), mit Valeska Suratt, William E. Shay, Mabel Allen,
1915: [10.03] Sin (Regisseur), mit Theda Bara, William E. Shay, Warner Oland,
1915: [09.05] The Two Orphans (Regisseur), mit Theda Bara, Jean Sothern, William E. Shay,
1915: [04.12] The Clemenceau Case (Regisseur), mit Theda Bara, William E. Shay, Mrs. Allen Walker,
1915: [03.20] The Heart of Maryland (Regisseur), mit Mrs. Leslie Carter, William E. Shay, J. Farrell MacDonald,
1915: [03.01] Kreutzer Sonata (Regisseur), mit Nance O'Neil, Theda Bara, Henri Bergman,
1915: [01.30] The Awaited Hour (Regisseur), mit William Clifford, Marie Walcamp, William E. Shay,
1915: [01.08] She was his mother (Regisseur), mit Violet Mersereau, Hobart Henley, William E. Shay,
1915: [] Life's Shop Window (Regisseur), mit Henry Belmar,
1914: [11.07] Peg o'the Wilds (Regisseur), mit Violet Mersereau, William Welsh, Hobart Henley,
1914: [10.29] In Self Defence (Regisseur), mit Hobart Henley, Violet Mersereau, William Welsh,
1914: [09.26] The Tenth Commandment (Regisseur), mit William E. Shay, Ruth Donnelly, Hobart Henley,
1914: [09.21] Redemption (Regisseur), mit Violet Mersereau, William E. Shay, William Welsh,
1914: [08.01] When the Heart calls (Regisseur), mit Hobart Henley, Violet Mersereau, William E. Shay,
1914: [07.10] The Great Universal Mystery (Darsteller: Herbert Brenon), Regie Allan Dwan, mit William C. Dowlan, Fred J. Balshofer,
1914: [04.27] Temper vs. Temper (Darsteller), Regie Hobart Henley, Ray C. Smallwood, mit Hobart Henley, Ethel Grandin,
1914: [04.25] Neptune's daughter (Regisseur), mit Annette Kellerman, William E. Shay, William Welsh,
1914: [01.22] Absinthe (Regisseur), Regie George Edwardes-Hall, mit King Baggot, Leah Baird,
1913: [09.22] Ivanhoe (Regisseur), mit King Baggot, Leah Baird,
1913: [09.08] Robespierre (Regisseur), mit William E. Shay, William Welsh, Jane Fearnley,
1913: [07.24] The Last of the Madisons (Regisseur), mit Jane Fearnley, William E. Shay, Matt B. Snyder,
1913: [06.09] The Comedian's Mask (Regisseur), mit King Baggot, Mimi Yvonne,
1913: [05.26] Secret Service Sam (Regisseur), mit William E. Shay, Jane Fearnley, Ben Hall,
1913: [03.17] Kathleen Mavourneen (Regisseur), mit Jane Fearnley, William E. Shay, William Welsh,
1913: [03.06] Dr. Jekyll and Mr. Hyde (Dr. Jekyll und Mr. Hyde) (Regisseur), mit King Baggot, Jane Gail, Matt B. Snyder,
1913: [02.13] In a Woman's Power (Regisseur), mit William E. Shay, Jane Fearnley, Jean Acker,
1912: [12.16] The Long Strike (Ein Freund in der Not) (Regisseur), mit Frank T. Smith, Vivian Prescott, William E. Shay,
1912: [09.21] The Blind Musician (Regisseur), mit George Ober, Vivian Prescott,
1912: [09.02] The Love Test (Regisseur), Regie E. Mason Hopper, mit Vivian Prescott, Frank Hall Crane, William E. Shay,
1912: [07/27] A Case of Dynamite (Regisseur: Case of Dynamite), mit John R. Cumpson, Rolinda Bainbridge, Joe Moore,
1912: [07/25] The Heart of a Gypsy (Regisseur), mit Vivian Prescott, Frank Hall Crane, Helen Ashbrook,
1912: [07/04] Betty, the Coxswain (Regisseur), mit Vivian Prescott, Hayward Mack,
1912: [06/24] The Dividing Line (Regisseur), mit Vivian Prescott,
1912: [06/17] Fanchon the Cricket (Regisseur), mit Vivian Prescott, Frank Hall Crane, Gus Pixley,
1912: [06.10] Camille (Drehbuch), Regie Jay Hunt, mit Gertrude Shipman, Irving Cummings, Arthur Evers,
1912: [05/23] The Clown's Triumph (Regisseur), mit Vivian Prescott, Frank Hall Crane,
1912: [05.16] Lady Audley's Secret (Regisseur), Regie Otis Turner, mit King Baggot, Jane Fearnley, William E. Shay,
1912: [05.02] All for Her (Regisseur), mit Gladys Egan, Grace Lewis,
1912: [04.29] The Lure of the Picture (Story ), Regie Otis Turner, mit William Robert Daly, Vivian Prescott, William E. Shay,
1912: [04.25] The Loan Shark (Story ), Regie Otis Turner, mit King Baggot, Grace Lewis, William Robert Daly,
1912: [03.14] Shamus O'Brien (Drehbuch), Regie Otis Turner, mit King Baggot, Vivian Prescott, William Robert Daly,
1911: [] The Scarlet Letter (Drehbuch), Regie Joseph W. Smiley, George Loane Tucker, mit King Baggot, Lucille Young, William Robert Daly,
1911: [] Over the Hills (Drehbuch), Regie Joseph W. Smiley, George Loane Tucker, mit Violet Mersereau, King Baggot, Lucille Young,

. 8 . 27 . 29 . 73

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Herbert Brenon - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige