Jacques Breuer

Schauspieler - Österreich
Geboren 20. Oktober 1957 in München

Mini-Biography:
Jacques Breuer wurde am 20. Oktober 1957 in München geboren. Jacques Breuer ist ein österreichischer Schauspieler, bekannt durch The Second Victory (1986), Café Europa (1990), Wallenstein (1978), 1977 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2008.
Biographische Notizen : Ausbildung an der Otto-Falckenberg Schule in München, Debut 1975 an den
Münchner Kammerspielen in "Die Gewehre der Frau Carrar" von Bertold Brecht,
dann 1977 bis 1979 am Bayerischen Staatsschauspiel in München. Zahlreiche
Theater-, Fernseh-, und Filmrollen.

Jacques Breuer Filmographie [Auszug]
2008: [] Utta Danella - Das Geheimnis unserer Liebe (Darsteller: Henry), Regie Gloria Behrens, mit Diana Amft, Rita Russek, Markus Knüfken,
2008: [03/28] Utta Danella - Wenn Träume fliegen (Darsteller: Henry ), Regie Gloria Behrens, mit Diana Amft, Rita Russek, Markus Knüfken,
2001: [01.13] Polizeiruf 110 - Um Kopf und Kragen (Darsteller: Herbert Möller), Regie Peter Patzak, mit , Edgar Selge, Michaela May,
2001: [03.02] Ein Fall für Zwei - Tödliche Probe (Darsteller: Peter Fries), Regie Rolf Liccini, mit Paul Frielinghaus, Claus Theo Gärtner,
2000: [04.15] Der Zauber des Rosengartens (Darsteller: Julian Gerber), Regie Gabi Kubach, mit Barbara Focke, Florian Heiden,
2000: [06.23] Der Alte - Das Ende einer Liebe (Darsteller: Gerold Brahms ), Regie Helmuth Ashley, mit Rolf Schimpf, Michael Ande, Pierre Sanoussi-Bliss,
1998: [08.04] Kommissar Rex - Mörderisches Spielzeug (Darsteller), Regie Bodo Fürneisen, mit Gedeon Burkhard, Ludwig Hirsch,
1998: [06.01] Stahlkammer Zürich - Das Alibi (Darsteller: Roman Berger), Regie Hans-Peter Fratzscher, mit Bert André, Leslie de Gruyter,
1998: [12.15] Siska - Tod einer Würfelspielerin (Darsteller: Kurt), Regie Vadim Glowna, mit Wolf Roth, Ulrich Noethen,
1998: [08.30] Tatort - Todesbote (Darsteller: Gerd Baltruschat), Regie Sylvia Hoffman, mit Achim Buch, Jeannine Burch,
1998: [07.24] Der Alte - Tödliches Dreieck (Darsteller: Bernhard Michalek), mit Michael Ande, Gerd Anthoff, Markus Böttcher,
1998: [/ /1] Dr. Vogt: Freundschaften (Darsteller: Ullrich), Regie Ines Anna Krämer, mit Claudia Barwich, , Werner Schnitzer,
1998: [/ /1] Tatort - Blinde Kuriere (Darsteller), Regie Sylvia Hoffman, mit Reiner Heise, Nina Hoger,
1997: [06.06] Der Schnapper - Blumen für den Mörder (Darsteller: Thomas Nowak), Regie Vadim Glowna, mit Wolfgang Maria Bauer, Ilknur Boyraz,
1996: [/ /1] Der Alte - Der Mordauftrag (Darsteller), Regie Vadim Glowna, mit Michael Ande, Rolf Schimpf, Michaela Merten,
1995: [01.02] Doppelter Einsatz - Terror (Darsteller: Ulrich Umland), Regie Michael Werlin, mit , Hans Kremer, Jürgen Janza,
1995: [/ /1] Liebe, Leben, Tod (Darsteller), Regie Mathias Allary, mit Christine Buchegger, Claus Eberth,
1995: [/ /1] Mutter mit 18 (Darsteller: Andreas Winkler), Regie Horst Kummeth, mit Ygal Gleim, Max Schneider,
1995: [/ /1] Bruder, ich brauche dein Blut (Darsteller: Michael Röhl), Regie Erwin Keusch, mit Serge Falck, Katja Flint, Ralph Herforth,
1994: [12.04] Schlag weiter kleines Kinderherz! (Darsteller: Sebastian Bernegger), Regie Michael Werlin, mit Matthias Breitenbach, , Utz Richter,
1994: [11.13] Karussell des Lebens (Darsteller: Daniel), Regie Rolf von Sydow, mit Christiane Hörbiger, Anaid Iplicjian,
1994: [] Der Alte - Verschwunden... und nicht vermisst (Darsteller: Robert), Regie Alfred Weidenmann, mit Rolf Schimpf, Michael Ande, Markus Böttcher,
1994: [/ /1] Dr. Stefan Frank (Serienhaupttitel) (Der Arzt, dem die Frauen vertrauen) (Darsteller: Dr. Jan Winter), Regie Udo Witte, Joseph Orr, mit , Peter Bond, Gregor Bloéb,
1994: [/ /1] Affären (Regisseur), mit Gedeon Burkhard, Wilfried Hochholdinger, Thomas Kretschmann,
1993: [/ /1] Tatort - Alles Palermo (Darsteller: Karl Schweitzer), Regie Josef Rödl, mit Werner Abrolat, , Miroslav Nemec,
1993: [/ /1] Wolffs Revier: Die Wölfin (Darsteller: Peter Moltau), Regie Michael Lähn, mit Giuliana de Sio, Jürgen Heinrich,
1993: [06.08] Derrick - Zwei Tage, Zwei Nächte (Darsteller: Achim), Regie Zbynek Brynych, mit Peter Ehrlich, Liane Hielscher,
1990: [01.14] SOKO 5113 - Die Brave (Darsteller: Theo), Regie Thomas Nikel, mit Heinz Baumann, Arthur Brauss,
1990: [09.13] Café Europa (Darsteller: Emil), Regie Franz Xaver Bogner, mit Mario Adorf, Rudolf Wessely, ,
1990: [] Café Meineid (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Franz Xaver Bogner, mit Ruth Kappelsberger, Alexander Duda, Claudia Brosch,
1989: [/ /1] Singles - I'm lonely in my life (Darsteller: Mickey), Regie Ecki Ziedrich, mit Claudia Demarmels, Nina Hoger,
1988: [01.30] SOKO 5113 - Chemie und ihre schmutzigen Kinder (Darsteller: Gerd), Regie Kai Borsche, mit Joachim Wichmann, Olivia Pascal, Peter Musäus,
1988: [/ /1] Finsternis bedeckt die Erde (Darsteller), Regie Stanislav Barabás, mit Michel Auclair, Georges Claisse,
1988: [] SOKO 5113 (Serienhaupttitel) (Darsteller: Folge 16), Regie Marcus Ulbricht, Thomas Nickel, mit , Peter Carsten, Franziska Bronnen,
1987: [12.13] Der Schrei der Eule (Darsteller), Regie Tom Toelle, mit Hans Christian Blech, Birgit Doll,
1987: [/ /1] Le due croci (Im Schatten des Kreuzes) (Darsteller), Regie Silvio Maestranzi, mit Alexandre V. Dobtcheff, ,
1986: [/ /1] The Second Victory (Die Narbe, Der zweite Sieg) (Darsteller), Regie Gerald Thomas, mit Mario Adorf, Anthony Andrews,
1986: [/ /1] Die Schlossherren (Darsteller), Regie Reinhard Schwabenitzky, mit Monika Baumgartner, , Ilse Neubauer,
1985: [/ /1] Wanderungen durch die Mark Brandenburg (Darsteller), Regie Eberhard Itzenplitz, mit , Eva-Maria Eisenhardt, Luciano Crovota,
1985: [03.24] Morenga (Darsteller: Gottschalk), Regie Egon Günther, mit , Manfred Seipold,
1985: [03.05] Derrick - Das tödliche Schweigen (Das tödliche Schweigen) (Darsteller: Udo Hassler), mit Arthur Brauss, Ernst F. Fürbringer,
1984: [11.21] Don Carlos (Darsteller: Carlos), Regie Franz Peter Wirth, mit Robert Atzorn, Rolf Becker, Rolf Boysen,
1984: [/ /1] Tatort - Der Mord danach (Darsteller), Regie Iwan Schumacher, mit Karin Anselm, Robert Atzorn,
1983: [/ /1] Die Goldenen Schuhe (Darsteller), Regie Dietrich Haugk, mit Claudine Auger, Eva Brumby,
1981: [/ /1] Berlin Tunnel 21 (Darsteller), Regie Richard Michaels, mit Horst Buchholz, Robert Freitag,
1980: [04.11] Der Alte - Die tote Hand (Darsteller), Regie Alfred Vohrer, mit Michael Ande, Bruno Dallansky,
1979: [/ /1] Mathias Sandorf (Darsteller), Regie Jean-Pierre Decourt, mit Amadeus August, István Bujtor,
1978: [11.22] Wallenstein (Darsteller: Max Piccolomini, sein Sohn), Regie Franz Peter Wirth, mit , Dieter Kirchlechner, Thomas Holtzmann,
1977: [] Taugenichts (Darsteller: Taugenichts), Regie Alf Brustellin, Bernhard Sinkel, mit Matthias Habich, Eva-Maria Meineke,

Filmographie Jacques Breuer nach Kategorien

Regie Darsteller

Jacques Breuer in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Jacques Breuer - KinoTV