Pascal Breuer

No Photo

Schauspieler - Österreich
Geboren 26. Juli 1966

Mini-Biography:
Pascal Breuer wurde am 26. Juli 1966 geboren. Pascal Breuer ist ein österreichischer Schauspieler, bekannt durch Of pure blood (1986), Diese Drombuschs (Serienhaupttitel) (1983), Das Traumschiff (Serienhaupttitel) (1981), 1981 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2008.

Pascal Breuer Filmographie [Auszug]
2008: [] Ein Ferienhaus in Schottland (Darsteller: Felix), Regie Marco Serafini, mit , Charlotte Schwab,
2006: [09/29] Utta Danella - Der Himmel in deinen Augen (Darsteller: Paul), Regie Gloria Behrens, mit Johanna Christine Gehlen, , ,
2001: [03.08] Jenseits des Regenbogens (Darsteller), Regie Axel de Roche, mit Heinz Drache, Christoph Grunert,
2000: [04.23] Rosamunde Pilcher - Zeit der Erkenntnis (Darsteller: Simon Mansley), Regie Erich Neureuther, mit Katharina Abt, Karin Anselm,
1998: [03.28] Der grade Weg (Darsteller: Charly Gerstl), Regie Erich Neureuther, mit , Siegfried Rauch, Christoph Lindert,
1997: [11.22] Der Bulle von Tölz - Berg der Begierden (Darsteller: Sepp Schroder), Regie Walter Bannert, mit Ruth Drexel, Gernot Duda,
1997: [/ /1] Inseln unter dem Wind (Darsteller: Wulf Reiser), Regie Berthold Mittermayr, Marco Serafini, mit Marcus Grüsser, Pamela Grosser, Peter Fricke,
1996: [04.20] Geisterstunde - Fahrstuhl ins Jenseits (Darsteller: Stephan), Regie Rainer Matsutani, Sebastian Niemann, mit , Eva Habermann, Michel Guillaume,
1995: [02.12] Wie Pech und Schwefel - Schlechte Karten (Darsteller: Micha), Regie Dorothea Neukirchen, mit Rainer Hunold, Michèle Marian,
1994: [12.16] Wie Pech und Schwefel - Herzlichen Glückwunsch (Darsteller: Micha), Regie Dorothea Neukirchen, mit Jürgen Elbers, Rainer Hunold,
1994: [01.22] Wechselspiel der Liebe (Darsteller), Regie Rolf von Sydow, mit Gudrun Okras, Stephanie Phillip,
1994: [/ /1] Wie Pech und Schwefel (Serienhaupttitel) (Darsteller: Micha), Regie Peter Adam, Michael Braun, mit Fiona Coors, Tilo Prückner, Svenja Pages,
1994: [/ /1] Wie Pech und Schwefel - Versteckspiel (Darsteller: Micha), Regie Peter Adam, mit Burkhard Heyl, Rainer Hunold,
1994: [/ /1] Wie Pech und Schwefel - Männer, Männer (Darsteller: Micha), Regie Dorothea Neukirchen, mit Roswitha Benda, Jürgen Elbers,
1993: [/ /1] Frankenberg (Darsteller: Harald Steiner), Regie Wolfgang Storch, Franz Peter Wirth, mit Gert Wiedenhofen, Natascha Bub,
1993: [/ /1] Die Trotzkis (Darsteller: Klaus-Dieter Fedow (6)), Regie Günter Meyer, mit , Heinz Rennhack, Lutz Reichert,
1990: [/ /1] Das serbische Mädchen (Darsteller: Max), Regie Peter Sehr, mit Ben Becker, Mirjana Jokovic,
1989: [12.01] Salz für das Leben (Darsteller), Regie Rainer Kaufmann, mit Thomas Heinze, Gabi Herz,
1986: [/ /1] Of pure blood (Of pure blood) (Darsteller: Eric), Regie Joseph Sargent, mit , Carolyn Nelson, Richard Münch,
1985: [/ /1] Der Fahnder (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Ed Herzog, Peter Fratzscher, mit Rolf Zacher, Yvonne de Bark, Ludger Burmann,
1983: [/ /1] Diese Drombuschs (Serienhaupttitel) (Der Weg zurück (Episode)) (Darsteller: Wilfried), Regie Claus Peter Witt, Michael Meyer, mit , Constanze Engelbrecht, Fritz Eggert,
1982: [10.12] Derrick - Ein unheimliches Erlebnis (Ein unheimliches Erlebnis) (Darsteller), Regie Theodor Grädler, mit Claus Biederstaedt, Agnes Fink,
1981: [11/22] Das Traumschiff (Serienhaupttitel) (Darsteller: Ludwig Sturm), Regie Stefan Bartmann, Alfred Vohrer, mit , Siegfried Rauch, Heide Keller,
1981: [] Mutschmanns Reise (Darsteller), Regie Hanno Lunin, mit Christiane Pauli, , Dorothea Kaiser,

Filmographie Pascal Breuer nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Pascal Breuer - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige