Ivan Kljukvin

Portrait Ivan Kljukvin
Schauspieler - Russland
Geboren 29. April 1900 in Skopin
Verstorben 24. Juni 1952 in Moskva
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Ivan Klyukvin, Иван Сергеевич Клюквин, J. Klukwin,

Mini-Biography:
Ivan Kljukvin was born on April 29, 1900 in Skopin. He was a Russian Schauspieler, known for Stachka (1924), Alexander Nevsky (1938), Juda (1930), Ivan Kljukvin's first movie on record is from 1924. Ivan Kljukvin died on Juni 24, 1952 in Moskva. His last motion picture on file dates from 1939.

Ivan Kljukvin Filmographie [Auszug]
1939: [09.19] Stepan Razin (Darsteller: Ivan Razin), Regie Olga Preobrazhenskaja, Ivan Pravov, mit Andrej Abrikosov, Vladimir Gardin, Aleksandr Zharov,
1938: [11.23] Alexander Nevsky (Darsteller: (/xx/)), Regie Sergej Mikhailovich Eisenstein, mit Nikolaj Cherkasov, Aleksandra Danilova, Nikolaj Arskij,
1938: [10.20] Odinnadtsatoje ijulja (Der elfte Juli [lit.]) (Darsteller), Regie Jurij Tarich, mit Nikolaj Annenkov,
1931: [05.01] Vysota 88,5 (Darsteller), Regie Jurij Tarich, mit Nikolaj Prozorovskij, Andrej Apsolon,
1930: [] Tje, kotoryje prozreli (Darsteller), Regie Vladimir Kazjanov, mit L Bestajev, Antonin Pankryshev,
1930: [01.06] Juda (Darsteller), Regie Jevgenij Ivanov-Barkov, mit Boris Ferdinandov, Emma Tsesarskaja, Aleksandr Antonov,
1928: [09.18] Kapitanskaja Dochka (Darsteller), Regie Jurij Tarich, mit Nikolaj Prozorovskij, Stepan Kuznjetsov,
1928: [06.26] Svoi i chuzhie (Die Seinen und die Fremden) (Darsteller: Andrej Rebkov), Regie Jurij Tarich, mit Aleksandr Zhukov, P Rozhitskij,
1927: [04.10] Bulat-Batyr (Darsteller: Asfan), Regie Jurij Tarich, mit V Jarozlavtsev, Ada Vojtsik,
1926: [12.26] Lesnaja Byl' (Waldvergangenheit, Die wahre Waldgeschichte) (Darsteller: Andrej, Schmied), Regie Jurij Tarich, mit N Armenjev, Galina Kravchenko, P Rozhitskij,
1926: [11.16] Krylja kholopa (Die Flügel des Leibeigenen, Iwan der Schreckliche, Flügel des Sklaven, Sklaven haben keine Flügel) (Darsteller: Nikishka, der Erfinder), Regie Jurij Tarich, Leonid Leonidov, mit Leonid Leonidov, Safijat Askarova,
1925: [12.22] Pjervye ogni (Die ersten Feuer) (Darsteller: Kljukvin, Student), Regie Jurij Tarich, mit Aleksandr Zhukov, Konstantin Efimov,
1924: [04.28] Stachka (Streik, Der furchbare Schlag, Die Geschichte eines Streiks) (Darsteller: Aktivist), Regie Sergej Mikhailovich Eisenstein, mit Maksim Shtraukh, Grigorij Aleksandrov, Mikhail Gomorov,

. 3 . 4 . 7 . 12 . 13

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ivan Kljukvin - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige