Safijat Askarova

Portrait Safijat Askarova
Schauspielerinin - Russland
Geboren 1907 in Akhty, Dagestan
Verstorben 1955 in Moskva

Mini-Biography:
Safijat Askarova was born in 1907 in Akhty, Dagestan. She was a Russian Schauspielerinin, known for Krylja kholopa (1926), Pod vlastju adata (1926), Chadra (1927), Safijat Askarova's first movie on record is from 1926. Safijat Askarova died on , 1955 in Moskva. Her last motion picture on file dates from 1931.
Biographische Notizen : Schauspielerin des sowjetischen Stummfilms, die erste Schauspielerin von Dagestan. Safijat Askarova wurde 1907 im Dorf Akhty in einer künstlerischen Familie geboren und studierte erst Malerei. Ihr Vater Nuhbek Askarov war Theaterregisseur, Safijats Bruder Beybulat wurde Regisseur und Direktor des aserbeidschanischen Wochenschau-Studios. Der Bruder Aslanbey wurde Kameramann bei Mosfilm, und eine Schwester Sarret war ebenfalls Schauspielerin.
Safijat Askarovas Filmdebüt erfolgte 1925 in "Unter der Aufsicht des Adat" nach einem Drehbuch des kasachischen Autores Abai Kunanbajev in der Rolle der Freundin der Hauptdarstellerin. Der Film wurde in den Dörfern von Dagestan gedreht. Jurij Tarich, der sie in diesem Film gesehen hatte, lud sie nach Moskau ein und verpflichtete sie für die weibliche Hauptrolle in "Die Flügel eines Sklaven", der in der UdSSR und im westlichen Ausland mit grossem Erfolg lief: Safijat spielte die Rolle der Zarin Marija, der stolzen Tochter des Fürsten Temrjuk. Tarich sagte über sie: «Safijat Askarova in der Rolle der Zarin gab alle Nuancen, die charakteristischen Merkmale der nationalen Goryanka, und niemand konnte es tun so wie sie.»
Eine Erkrankung im Jahre 1938 beendete ihre kurze Schauspielkarriere, sie spielte aber 1939 noch bei Vachtangov am Moskauer Theater. 1955 starb Safijat Askarova nach einer schweren Krankheit. [lhg 2012]

Safijat Askarova Filmographie [Auszug]
1931: [] Pjervaja Komsomolskaja (Darsteller), Regie Boris Medvjedjev, Ivan Frolov, mit , Mirza Aliev, ,
1930: [] Zolotoj kust (Darsteller), Regie Bulat Askarov, Aleksandr Popov, mit Aga-Rza Kulijev, Shua Shejkhov,
1927: [12.30] Chadra (Darsteller: Tjul-Bibi), Regie Mikhail Averbakh, mit Saib Khodzhajev, Grigol Chechelashvili,
1926: [11.16] Krylja kholopa (Die Flügel des Leibeigenen, Iwan der Schreckliche, Flügel des Sklaven, Sklaven haben keine Flügel) (Darsteller: Maria Temrjukovna, Ivans zweite Frau), Regie Jurij Tarich, Leonid Leonidov, mit Leonid Leonidov, Ivan Kljukvin,
1926: [] Pod vlastju adata (Darsteller: Dzhenet Vertraute), Regie Vladimir Kazjanov,

. 2

Filmographie Safijat Askarova nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Safijat Askarova - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige