Bobby Vernon

Portrait Bobby Vernon
Schauspieler - USA
Geboren 9. März 1897 in Chicago, Illinois, USA
Verstorben 28. Juni 1939 in Hollywood, Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Bobby Vernon wurde unter dem Namen Sylvion de Jardin am 09. März 1897 in Chicago, Illinois, USA geboren. Bobby Vernon war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch His bread and butter (1916), His Pride and Shame (1916), Her Bargain (1915), 1913 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Angela Repetto . Bobby Vernon starb am 28. Juni, 1939 in Hollywood, Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1922.

Bobby Vernon Filmographie [Auszug]
1922: Choose Your Weapons (Darsteller: Jimmie), Regie Al Christie, mit Charlotte Stevens, Earle Rodney,
1919: He Was No Lady (Darsteller), Regie Harry Wulze, mit Marcia Moore,
1918: Why Husband Flirt (Darsteller), Regie Al Christie, mit Ethel Lynne, Dorothy Dane, Billy Mason,
1917: The Sultan's Wife (Darsteller: Bobby), Regie Clarence G. Badger, mit Gloria Swanson, Joseph Callahan,
1917: Whose Baby (Darsteller: The Husband), Regie Clarence G. Badger, mit Gloria Swanson, William Irving,
1917: Teddy at the Throttle (Darsteller: Bobbie Knight a Fickle Hearted Youth), Regie Clarence G. Badger, mit Gloria Swanson, Wallace Beery,
1916: The Nick of Time Baby (Darsteller: Bobby - the Chore Boy), Regie Clarence G. Badger, mit Gloria Swanson, Earle Rodney,
1916: Haystacks and Steeples (Darsteller: Bobby - the Farm Boy), Regie Clarence G. Badger, mit Gloria Swanson, Reggie Morris,
1916: The Danger Girl (Darsteller: Bobby, a young gentleman), Regie Clarence G. Badger, mit Gloria Swanson, Helen Bray,
1916: A Social Cub (Darsteller: Bobby), Regie Clarence G. Badger, mit Gloria Swanson, Elizabeth De Witt,
1916: Hearts and Sparks (Darsteller: Bobby - the Inventor), Regie Charley Chase, mit Hank Mann, Gloria Swanson,
1916: Their Social Smash (Darsteller: The Daughter), Regie Harry Wulze, mit Dan Russell, Mrs. Wellington Playter, Marcia Moore,
1916: A Dash of Courage (Darsteller: The Daughter's Sweetheart), Regie Charley Chase, mit Harry Gribbon, Guy Woodward, Gloria Swanson,
1916: A Family Affair (Darsteller: Tony (AKA Bobbie Vernon)), Regie Clarence G. Badger, mit Fred Adrath, Carmen Phillips,
1916: His bread and butter (Darsteller: Wine Party Guest), Regie Edward F. Cline, mit Hank Mann, Peggy Pearce, Slim Summerville,
1916: His Pride and Shame (Darsteller), Regie Charley Chase, Ford Sterling, mit Ford Sterling, Juanita Hansen,
1915: The Heart Punch (Darsteller), Regie Stuart Paton, mit Jess Willard, Marie Weirman, Tom Jones,
1915: Her Bargain (Darsteller), Regie Sydney Ayres, mit Sydney Ayres, Doris Pawn, Val Paul,
1913: His Priceless Treasure (Darsteller: (AKA Sylvion De Jardins)), Regie Allen Curtis, mit Max Asher, Allen Curtis,

. 3

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Bobby Vernon - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige