Matthew Broderick

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 21. März 1962 in New York, NY, US

Mini-Biography:
Matthew Broderick wurde am 21. März 1962 in New York, NY, US geboren. Matthew Broderick ist ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Max Dugan Returns (1982), Project X (1987), Freshman (1990), 1982 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2016.

Matthew Broderick Filmographie [Auszug]
2016: The American Side (Darsteller: Borden Chase), Regie Jenna Ricker, mit Alicja Bachleda-Curus, Camilla Belle,
2006: The Producers (Darsteller), Regie Susan Stroman, mit Nathan Lane, Uma Thurman,
2003: The Music Man (Darsteller: Professor Harold Hill),
2000: You can count on me (Darsteller),
1999: Election (Darsteller), Regie Alexander Payne, mit Chris Klein, Jessica Campbell, Mark Harelik,
1999: Inspector Gadget (Darsteller: Officer John Brown),
1998: Godzilla (Darsteller), Regie Roland Emmerich, mit Maria Pitillo, Jean Reno,
1997: Addicted to Love (In Sachen Liebe) (Darsteller: Sam), Regie Griffin Dunne, mit Nesbitt Blaisdell, Maureen Stapleton, Meg Ryan,
1994: Mrs. Parker and the vicious circle (Darsteller), Regie Alan Rudolph, mit Jennifer Jason Leigh, Stanley Tucci,
1993: The Night we never met (Die Nacht mit meinem Traummann) (Darsteller: Sam Lester), Regie Warren D. Leight, mit Kevin Anderson, Annabella Sciorra, Doris Roberts,
1992: Out on a limb (Ein Yuppie steht im Wald) (Darsteller: Bill Campbell), Regie Francis Veber, mit Jeffrey Jones, Heidi Kling,
1990: Freshman (Darsteller: Clark Kellogg), Regie Andrew Bergman, mit Marlon Brando, Bruno Kirby,
1989: Family Business (Darsteller: Adam), Regie Sidney Lumet, mit Bill McCutcheon, Salem Ludwig,
1989: Glory (Darsteller: Col. Robert Gould Shaw), Regie Edward Zwick, mit Denzel Washington, Jihmi Kennedy, Bob Gunton,
1988: Biloxi Blues (Darsteller: Eugene Morris Jerome), Regie Mike Nichols, mit Michael Dolan, Markus Flanagan,
1987: Project X (Darsteller: Jimmy Garrett), Regie Jonathan Kaplan, mit Helen Hunt, Bill Sadler,
1985: On Valentine's Day (Darsteller), Regie Ken Harrison, mit William Converse-Roberts, Hallie Foote,
1985: Ferris Bueller's Day off (Ferris macht blau) (Darsteller: Ferris Bueller), Regie John Hughes, mit Jennifer Grey, Jeffrey Jones,
1984: Cinderella (Darsteller: Prince Henry), Regie Mark Cullingham, mit Eve Arden, Jennifer Beals,
1984: Lady Hawke (Der Tag des Falken) (Darsteller: Philippe Gaston), Regie Richard Donner, mit Rutger Hauer, Leo McKern,
1983: 1918 (Darsteller), Regie Ken Harrison, mit William Converse-Roberts, Hallie Foote,
1982: Max Dugan Returns (Max Dugans Moneten) (Darsteller: Michael McPhee), Regie Herbert Ross, mit Donald Sutherland, Jason Robards,
1982: War Games (Kriegsspiele) (Darsteller: David Lightman), Regie John Badham, mit Dabney Coleman, Barry Corbin,
1982: Master Harold ...and the Boys (Darsteller),

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Matthew Broderick - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige