John Hughes

No Photo

Architekt - USA
Geboren 23. Mai 1882 in Kansas City, Missouri, USA
Verstorben 2. Oktober 1954 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
John Hughes wurde am 23. Mai 1882 in Kansas City, Missouri, USA geboren. John Hughes war ein amerikanischer Architekt, bekannt durch The Treasure of the Sierra Madre (1947), The Adventures of Mark Twain (1943), The Thing (1951), 1921 entstand sein erster genannter Film. John Hughes starb am 2. Oktober, 1954 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1951.

John Hughes Filmographie [Auszug]
1951: [/ /1] The Thing (Architekt), Regie Christian Nyby, Howard Hawks, mit Margaret Sheridan, , Robert Cornthwaite,
1947: [] The Treasure of the Sierra Madre (Der Schatz der Sierra Madre) (Architekt), Regie John Huston, mit Humphrey Bogart, Tim Holt, Walter Huston,
1946: [/ /1] Night and Day (Tag und Nacht denk ich an dich) (Architekt), Regie Michael Curtiz, mit Jane Wyman, , William Bowers,
1946: [03.06] Cinderella Jones (Architekt), Regie Busby Berkeley, mit Joan Leslie, Robert Alda, Julie Bishop,
1945: [] Rhapsody in Blue (Rhapsodie in Blau) (Architekt), Regie Irving Rapper, mit Robert Alda, Albert Bassermann, Joan Leslie,
1945: [02.03] Hotel Berlin (Hotel Berlin) (Architekt), Regie Peter Godfrey, mit Paul Andor, Helmut Dantine, Faye Emerson,
1943: [/ /1] The Adventures of Mark Twain (Die Abenteuer des Mark Twain) (Architekt), Regie Irving Rapper, mit John Carradine, C. Aubrey Smith, Alexis Smith,
1943: [/ /1] This is the Army (Architekt), Regie Michael Curtiz, mit George Tobias, Gertrude Niesen, George Murphy,
1943: [02/03] Air Force (In die japanische Sonne) (Architekt), Regie Howard Hawks, mit John Garfield, Ray Montgomery, ,
1942: [] Larceny, Inc. (Die fröhliche Gauner GmbH.) (Architekt), Regie Lloyd Bacon, mit Barbara Jo Allen, John Qualen, Harry Davenport,
1941: [] Sergeant York (Sergeant York) (Architekt), Regie Howard Hawks, mit Gary Cooper, Walter Brennan, Joan Leslie,
1940: [07.27] They drive by night (Sie fuhren bei Nacht, Nachts unterwegs) (Architekt), Regie Raoul Walsh, mit George Raft, Ann Sheridan, Ida Lupino,
1940: [] Santa Fé Trail (Land der Gottlosen) (Architekt), Regie Michael Curtiz, mit Ward Bond, Van Heflin, Errol Flynn,
1939: [] Daughters Courageous (Vier Töchter räumen auf) (Architekt), Regie Michael Curtiz, mit John Garfield, Claude Rains, Jeffrey Lynn,
1939: [] Four Wives (Architekt), Regie Michael Curtiz, mit Priscilla Lane, Eddie Albert, John Garfield,
1938: [] Four Daughters (Vater dirigiert) (Architekt), Regie Michael Curtiz, mit John Garfield, Lola Lane, Priscilla Lane,
1938: [] The Dawn Patrol (Start in der Dämmerung) (Architekt), Regie Edmund Goulding, mit Errol Flynn,
1938: [01.28] White Banners (Architekt), Regie Edmund Goulding, mit Claude Rains, Fay Bainter, Jackie Cooper,
1936: [] The charge of the light brigade (Der Verrat des Surrat Khan, Die Attacke der leichten Brigade) (Architekt), Regie Michael Curtiz, mit Errol Flynn, Olivia de Havilland, Patric Knowles,
1935: [/ /1] Frisco Kid (Frisco, die Stadt ohne Gesetz) (Architekt), Regie Lloyd Bacon, mit James Cagney, Ricardo Cortez, Lili Damita,
1935: [/ /1] Ceiling Zero (Höhe Null) (Architekt), Regie Howard Hawks, mit James Cagney, Craig Reynolds, Isabel Jewell,
1935: [] Front Page Woman (Die Frau auf Seite 1) (Architekt), Regie Michael Curtiz, mit Bette Davis, George Brent, Roscoe Karns,
1934: [] Happiness Ahead (Architekt), Regie Mervyn LeRoy, mit Mary Treen, Dick Powell, Josephine Hutchinson,
1934: [03.10] Journal of a Crime (Architekt), Regie William Keighley, mit Ruth Chatterton, Adolphe Menjou, Claire Dodd,
1932: [11.06] Sherlock Holmes (Architekt), Regie William K. Howard, mit Clive Brook, Clive Brook, Miriam Jordan,
1929: [/ /1] Hot Stuff (Architekt), Regie Mervyn LeRoy, mit William Bakewell, Charles Sellon, Buddy Messinger,
1925: [07.19] The Marriage Whirl (Architekt), Regie Alfred Santell, mit Corinne Griffith, Kenneth Harlan, Harrison Ford,
1924: [06.23] Revelation (Architekt: (AKA John J. Hughes)), Regie George D. Baker, mit Viola Dana, Monte Blue, Marjorie Daw,
1922: [10.23] June Madness (Architekt: (AKA J.J. Hughes)), Regie Harry Beaumont, mit Viola Dana, Bryant Washburn, Gerald Pring,
1921: [] Passion Fruit (Architekt), Regie John Ince, mit Doraldina, Edward Earle, Stuart Holmes,

. 11 . 17 . 19 . 20 . 21 . 23 . 30

Filmographie John Hughes nach Kategorien

Art Director

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - John Hughes - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige