Hugo Bruun

No Photo

Schauspieler - Dänemark
Geboren 30. April 1888 in Aalborg, Denmark
Verstorben 4. April 1962

Mini-Biography:
Hugo Bruun wurde am 30. April 1888 in Aalborg, Denmark geboren. Hugo Bruun war ein dänischer Schauspieler, bekannt durch Blade af Satans Bog (1919), Det evige had (1915), Det bla blod (1912), 1912 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Gudrun Bruun Stephensen. Hugo Bruun starb am 4. April, 1962. Sein letzter bekannter Film datiert 1919.

Hugo Bruun Filmographie [Auszug]
1919: Blade af Satans Bog (Blätter aus Satans Tagebuch, Blätter aus dem Buche Satans, Zwischen Liebe und Hass) (Darsteller), Regie Carl Theodor Dreyer, mit Helge Nissen, Jacob Texière, Halvard Hoff,
1919: Den Æreløse (Darsteller: Bernhard Cohn, Levys søn), Regie Holger-Madsen, mit Valdemar Psilander, Ebba Thomsen, Marie Dinesen,
1918: Fangen fra Erie Country Tugthus (Darsteller: Direktør Trelawny), Regie Fritz Magnussen, mit Olaf Fønss, Alfred Cohn, Gudrun Bruun Stephensen,
1918: Testamentets Hemmelighed (Darsteller: William Treverton, Sohn des Barons), Regie Holger-Madsen, mit Lilly Jacobsson, Charles Wilken,
1918: Du skal ære - (Darsteller: Rigsadvokat von Hall), Regie Fritz Magnussen, mit Olaf Fønss, Cajus Bruun, Petrine Sonne,
1918: Skæbnesvangre Vildfarelser (Darsteller: Philippe, Roses bror), Regie Fritz Magnussen, mit Olaf Fønss, Gorm Schmidt, Aya Nay,
1917: Forbryderkongens Datter (Darsteller: Cecil Highburn, Thomas' nevø), Regie Robert Schyberg, mit Agnes Andersen, Frederik Jacobsen,
1917: Ansigtet lyver I (Darsteller: Little, Arlingtons tjener), Regie Alexander Christian, mit Gunnar Sommerfeldt, Alma Hinding,
1917: Børnenes Synd (Darsteller: Franz, Anders Vejmands søn), Regie Holger-Madsen, mit Charles Wilken, Marie Dinesen,
1917: Nattens Mysterium (Darsteller: Franz, baron Neilbornes tjener), Regie Holger-Madsen, mit Anton de Verdier, Erik Holberg, Ilse Morssing,
1917: Manden uden Smil (Vater Sorge) (Darsteller: Edmond, Rønnows søn), Regie Holger-Madsen, mit Charles Wilken, Ellen Rassow,
1916: Manden med de ni Fingre IV (Darsteller: Harry Lawson, bankassistent), Regie A.W. Sandberg, mit Aage Hertel, Fru Asgar Meier, Frederik Jacobsen,
1916: Det stjaalne Navn (Der Gestohlene Name) (Darsteller: Fred Burnett, lord Chesters søn), Regie Alexander Christian, mit Philip Bech, Knud Rassow,
1916: Dommerens Hustru (Darsteller: Poul Engelhardt - Musician), Regie Alexander Christian, mit Mathilde Felumb Friis, Peter Jørgensen,
1916: Syndens datter (Tochter der Sünde, Gestrandet, Glaube an mich) (Darsteller: Charles, en ung proletar), Regie August Blom, mit Johannes Ring, Olaf Fønss, Agnete Blom,
1915: Cowboymillionæren (Der Fluch des Diamanten) (Darsteller: Fred Gaston, Sekretär), Regie Lau Lauritzen sen., mit Olaf Fønss, Else Frölich, Philip Bech,
1915: Det evige had (Der ewige Hass) (Darsteller: Aage Stenholt, ung aviatiker), Regie Hjalmar Davidsen, mit Thorleif Lund, Ella Hansen, Alf Blütecher,
1915: Appetit og kærlighed (Appetit und Liebe) (Darsteller: Otto, mediciner, Trolles nevø), Regie A.W. Sandberg, mit Bertel Krause, Alma Hinding,
1914: Hans første Kærlighed (Liebe und Pflicht) (Darsteller: Prinz), Regie Vilhelm Glückstadt, mit Valdemar Møller, Peter S. Andersen,
1914: Guldhornene (Das Goldene Horn, Die goldenen Hörner,) (Darsteller: Trællen Gru), Regie Kay van der Aa Kühle, mit Emilie Sannom, Emanuel Gregers, Jens Trap Walther,
1913: Katastrofen i Dokken (Die Katastrophe im Dock) (Darsteller: Patient på sindssygehospital), Regie Vilhelm Glückstadt, mit Valdemar Møller, Hildur Møller, Rasmus Ottesen,
1913: Scenens børn (Darsteller), Regie Bjørn Bjørnson, mit Bjørn Bjørnson, Bodil Ipsen, Adam Poulsen,
1912: Det bla blod (Das blaue Blut) (Darsteller), Regie Vilhelm Glückstadt, mit Elna Jörgen-Jensen, Robert Schyberg, Gudrun Houlberg,

. 20

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hugo Bruun - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige