Annekathrin Bürger

Portrait Annekathrin Bürger
Schauspielerinin - Deutschland
Geboren 3. April 1937 in Berlin

Mini-Biography:
Annekathrin Bürger was born on April 3, 1937 in Berlin. She is a German Schauspielerinin, known for Königskinder (1962), Guten Tag, Lieber Tag ! (1961), Polizeiruf 110 - Das Duell (1990), Annekathrin Bürger's first movie on record is from 1956. Her last motion picture on file dates from 2008.
Biographische Notizen : Ausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg

Annekathrin Bürger Filmographie [Auszug]
2008: [] Die Stein (Darsteller: Christa König (21 Episoden, 2008-2011) ), Regie Edzard Onneken, Bodo Schwarz, mit Julia Stemberger, David C. Bunners, Jochen Horst,
2006: [06.06] Tatort - Blutschrift (Darsteller: Frederike), Regie Hajo Gies, mit Peter Sodann, Bernd-Michael Lade, Gerd Baltus,
2005: [] Tatort - Freischwimmer (Darsteller: Frederike ), Regie Helmut Metzger, mit Peter Sodann, Bernd-Michael Lade, Julia Jäger,
2005: [06.12] Tatort - Tiefer Fall (Darsteller: Frederike), Regie Thomas Freundner, mit Bernd-Michael Lade, Peter Sodann, Walter Nickel,
2003: [] Tierärztin Dr. Märtens (Darsteller: Charlotte Baumgart), Regie Karola Hattop, mit Francis Fulton-Smith, Fabienne Haller,
2003: [] Tatort - Rotkäppchen (Darsteller: Frederike), Regie Hajo Gies, mit Bernd Stegemann, Clelia Sarto,
2003: [05.11] Tatort - Ausser Kontrolle (Darsteller: Frederike), Regie Olaf Kreinsen, mit Anne-Marie Bubke, Frank Siegel, Maximilian Pfaff,
2002: [01.20] Tatort - Todesfahrt (Darsteller: Frederike), Regie Udo Witte, mit Cosma Shiva Hagen, Julius Jellinek,
2001: [08/26] Tatort - Verhängnisvolle Begierde (Darsteller: Frederike), Regie Michael Lähn, mit Peter Sodann, Wolfram Berger, Tina Ruland,
2001: [05.20] Tatort - Totenmesse (Darsteller: Frederike), Regie Thomas Freundner, mit Peter Sodann, Bernd-Michael Lade,
2001: [03.11] Tatort - Trübe Wasser (Darsteller: Frederike), Regie Thomas Freundner, mit Peter Sodann, Bernd-Michael Lade,
2000: [11.26] Tatort - Quartett in Leipzig (Darsteller: Frederike), Regie Kaspar Heidelbach, mit Dietmar Bär, Klaus J. Behrendt, Fabian Busch,
2000: [11.07] Mord im Swingerclub (Darsteller: Frau Fuchs), Regie Hans Werner, mit Torsten Buchsteiner, Marco Hofschneider,
1999: [02.24] Tatort - Tödliches Verlangen (Darsteller: Fredericke), Regie Miko Zeuschner, mit Peter Sodann, Barbara M. Ahren, Bernd-Michael Lade,
1999: [10.31] Tatort - Der Fluch des Bernsteinzimmers (Darsteller: Friederike), Regie Hans-Werner Honert, mit Peter Sodann, Bernd-Michael Lade, Katja Weitzenböck,
1999: [09.21] Im Namen des Gesetzes - Mord ohne Mörder (Darsteller: Vorsitzende Richterin), Regie John Delbridge, mit Wolfgang Bathke, Klaus Schindler, Werner Lustig,
1999: [/ /1] Tatort - Einsatz in Leipzig (Darsteller), Regie Thomas Freundner, mit Wolf-Dietrich Berg, Nadeshda Brennicke,
1998: [01.13] Rot wie das Blut (Darsteller: Simone Demarree), Regie Markus Fischer, mit Georg von Manikowski, Wladimir Matuchin, Rolf Hoppe,
1998: [01.03] Die Mörderin (Darsteller: Ulrikes Mutter), Regie Christian von Castelberg, mit Katja Zinsmeister, Suzanne von Borsody, Laura-Charlotte Syniawa,
1998: [06.30] Im Namen des Gesetzes - Graffiti (Darsteller: Vorsitzende Richterin), Regie Christoph Eichhorn, mit Wolfgang Bathke, Uwe Fellensiek, Henry van Lyck,
1997: [/ /1] Verliebte Feinde (Darsteller), Regie Bernd Böhlich, mit Jaecki Schwarz, Marita Marschall, Gerit Kling,
1996: [04.15] Der Kindermord (Darsteller: Verteidigerin Wibke Schimmel), Regie Bernd Böhlich, mit Claudine Wilde, Christian Redl, Anke Rähm,
1996: [11.30] Von Fall zu Fall: Stubbe und die andere Frau (Darsteller: Margit), Regie Christa Mühl, mit Ingrit Dohse, Marie Gruber,
1996: [/ /1] Mobbing - die lieben Kollegen (Darsteller: Doris), Regie Bernd Böhlich, mit Rolf Illig, Annett Kruschke,
1994: [09.23] Ein Fall für Zwei - Ein todsicheres Geschäft (Darsteller), Regie Bernhard Stephan, mit Wolfram Berger, Barbara Dittus,
1993: [/ /1] Der Showmaster (Darsteller: Frau Ottberger), Regie Hartmut Griesmayr, mit Wolfgang Völz, Hardy Krüger jr., Hans Peter Korff,
1991: [01.16] Der Rest, der bleibt (Darsteller: Marianne Walther), Regie Bodo Fürneisen, mit Barbara Dittus, Alexander Höchst,
1990: [/ /1] Polizeiruf 110 - Das Duell (Das Duell) (Darsteller: Frau Beck), Regie Thomas Jacob, mit Werner Tietze, Helmut Schellhardt, Gerald Schaale,
1984: [/ /1] Klassenkameraden (Darsteller), Regie Rainer Bär, mit Marijam Agischewa, Gert Gütschow,
1982: [/ /1] Der Lumpenmann (Darsteller), Regie Jochen Thomas, mit Ruth Glöss, Hans-Joachim Hanisch,
1982: [/ /1] Das Mädchen und der Junge (Darsteller), Regie Wolfgang Hübner, mit Otto Mellies, Sven Martinek,
1982: [/ /1] Komm mit mir nach Chicago (Darsteller: Helmuths Mutter), Regie Bodo Fürneisen, mit Hilmar Baumann, Jo Fabian,
1980: [/ /1] Der ungebetene Gast (Darsteller), Regie Peter Wekwerth, mit Werner Dissel, Karol Strasburger,
1980: [/ /1] Der Baulöwe (Darsteller: Frau Keul), Regie Georgi Kissimov, mit Gerry Wolff, Edwin Marian, Agnes Kraus,
1978: [] Polizeiruf 110 - Schuldig (Darsteller: Eva Rickelmann), Regie Rolf Römer, mit Peter Borgelt, Ursula Werner, Rolf Römer,
1976: [/ /1] Die Julia von nebenan (Darsteller), Regie Rainer Bär, mit Juraj Durdiak, Marina Krogull,
1976: [/ /1] Hostess (Darsteller), Regie Rolf Römer, mit Michael Gwisdek,
1973: [/ /1] Polizeiruf 110 - In derselben Nacht (Darsteller: Gina Weder), Regie Hans-Joachim Hildebrandt, mit Peter Borgelt, Fred Delmare,
1972: [] Der römische Weg (Das unsichtbare Visier, Die Spur der Wölfe (Working title), Kennwort Vergissmeinnicht) (Darsteller), Regie Peter Hagen, mit Mario Turra, Wilfried Ortmann, Wolfgang Greese,
1972: [] Das Wasserschloss (Darsteller), Regie Peter Hagen, mit Werner Toelcke, Wilfried Ortmann, Wolfgang Greese,
1972: [] Das Nest im Urwald (Darsteller), Regie Peter Hagen, mit Mario Turra, Wilfried Ortmann, Wolfgang Greese,
1972: [] Tecumseh (Darsteller: Eileen McKew), Regie Hans Kratzert, mit Gojko Mitic, Rolf Römer,
1970: [] He Du! (Darsteller), Regie Rolf Römer, mit Carola Braunbock, Frank Obermann, Rolf Mey-Dahl,
1970: [] Tödlicher Irrtum (Darsteller: Caroline), Regie Konrad Petzold, mit Gojko Mitic, Armin Mueller-Stahl,
1969: [/ /1] Mit mir nicht, Madame (Darsteller), Regie Roland Oehme, Lothar Warneke, mit Enrico Bonaterra, Milivoj Popovic-Mavid, Edwin Marian,
1969: [] He, Du! (Darsteller: Ellen Volkmann), Regie Rolf Römer, mit Dieter Wien, Rolf Mey-Dahl, Dieter Mann,
1968: [/ /1] Abschied (Darsteller), Regie Egon Günther, mit Mathilde Danegger, Martin Flörchinger,
1965: [/ /1] Mörder auf Urlaub (Darsteller), Regie Bosko Boskovic, mit Doris Abesser,
1965: [/ /1] Nichts als Sünde (Darsteller), Regie Hanus Burger, mit Jochen Thomas, Rolf Römer,
1965: [/ /1] Wolf unter Wölfen (Darsteller: Petra Ledig), Regie Hans-Joachim Kasprzik, mit Felicitas Ritsch, Herbert Körbs, Herbert Köfer,
1962: [/ /1] Königskinder (Darsteller: Magdalena Seifert), Regie Frank Beyer, mit Erik Veldre, Monika Lennartz, Walter Lendrich,
1962: [/ /1] Das zweite Gleis (Darsteller), Regie Joachim Kunert, mit Helga Göring, Albert Hetterle,
1961: [/ /1] Guten Tag, Lieber Tag ! (Darsteller), Regie Gerhard Klingenberg, mit Fritz-Ernst Fechner, Margret Homeyer,
1961: [/ /1] Fünf Tage - Fünf Nächte (Darsteller), Regie Lev O. Arnstham, Anatolij Golowanow, mit Barbara Dittus, Erich Franz,
1961: [/ /1] Der Ermordete greift ein (Darsteller: Lu van Dooren), Regie Kurt Jung-Alsen, mit Christel Bodenstein, Marga Legal,
1961: [02.08] Septemberliebe (Darsteller), Regie Kurt Maetzig, mit Doris Abesser, Maria Besendahl,
1959: [/ /1] Reportage 57 (Darsteller), Regie Janos Veiczi, mit Paul Streckfuss,
1959: [] Verwirrung der Liebe (Darsteller: Sonja Wilfried), Regie Slatan Dudow, mit Gerhard Bienert, Marianne Wünscher, Willi Schrade,
1958: [/ /1] Tilman Riemenschneider (Darsteller), Regie Helmut Spiess, mit Elfriede Florin, Waldemar Jacobi,
1957: [/ /1] Spur in die Nacht (Darsteller), Regie Günther Reisch, mit Hela Gruel,
1956: [/ /1] Eine Berliner Romanze (Darsteller), Regie Gerhard Klein, mit Erich Brauer, Erika Dunkelmann,

. 1

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Annekathrin Bürger als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Annekathrin Bürger bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Annekathrin Bürger - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige