Carlo Campogalliani

Portrait Carlo Campogalliani
Regisseur, Autor, Schauspieler - Italien
Geboren 10. Oktober 1885 in Concorcia
Verstorben 10. August 1974 in Roma

Mini-Biography:
Carlo Campogalliani wurde am 10. Oktober 1885 in Concorcia geboren. Carlo Campogalliani war ein italienischer Regisseur, Autor, Schauspieler, bekannt durch Ursus (1961), Silenzio si gira (1943), Gli ultimi giorni di Pompei (1913), 1910 entstand sein erster genannter Film. Carlo Campogalliani starb am 10. August, 1974 in Roma. Sein letzter bekannter Film datiert 1964.

Carlo Campogalliani Filmographie [Auszug]
1964: [] Fontana di Trevi (Regisseur), mit Claudio Villa, RubÚn Rojo, Carlo Croccolo,
1964: [03.16] Il Ponte dei Sospiri (Der Rńcher von Venedig) (Regisseur), Regie Piero Pierotti, mit Gianna Maria Canale, Conrado San Martin, JosÚ Nieto,
1961: [/ /1] Ursus (Ursus, Rńcher der Sklaven) (Regisseur), mit Ed Fury, Moira Orfei, Rafael Luis Calvo,
1961: [/ /1] Rosmunda e Alboino (Alboin, K÷nig der Langobarden) (Regisseur), mit Eleonora Rossi Drago, Guy Madison, Jack Palance,
1960: [] Maciste nella valle dei re (Maciste, der Rńcher der Pharaonen) (Regisseur), mit Chelo Alonso, Mark Forest, Federica Ranchi,
1959: [/ /1] Il Terrore dei Barbari (Herkules, der Schrecken der Hunnen) (Regisseur), mit Chelo Alonso, Andrea Checchi, Livio Lorenzon,
1957: [] Ascoltami (Das Lied von Neapel) (Regisseur), mit Joachim Fuchsberger, Janet Vidor, Laya Raki,
1946: [] La gondola del diavolo (Regisseur), mit Letizia Quaranta,
1945: [10.00] L' innocente Casimiro (Regisseur), mit Erminio Macario, Enzo Biliotti, Olinto Cristina,
1943: [10.02] Silenzio si gira (Achtung Aufnahme) (Regisseur), mit Beniamino Gigli, Mariella Lotti, Rossano Brazzi,
1943: [04.08] Il treno crociato (Regisseur), mit Rossano Brazzi, Ciro Berardi, MarÝa Mercader,
1941: [] Musica proibita (Regisseur), mit Letizia Quaranta,
1940: [] Il Cavaliere du Kruja (Regisseur),
1939: [05.04] Montevergine (Regisseur), mit Amedeo Nazzari, Leda Gloria, Enzo Biliotti,
1931: [] Il medico per forza (Regisseur), mit Letizia Quaranta,
1931: [] La lanterna del diavolo (Regisseur), mit Letizia Quaranta,
1929: [/ /1] Ich hab mein Herz im Autobus verloren (Regisseur), Regie Domenico Gambino, mit Truus van Aalten,
1920: [11.22] Il testamento di Maciste (Regisseur), mit Bartolomeo Pagano, Letizia Quaranta,
1920: [11.16] Il viaggio di Maciste (Regisseur), mit Bartolomeo Pagano, Letizia Quaranta,
1920: [11.08] Maciste contro la morte (Regisseur), mit Bartolomeo Pagano, Letizia Quaranta,
1920: [] Il teschio d'oro (Regisseur), mit Letizia Quaranta,
1919: [] Maciste I░ (Regisseur), mit Bartolomeo Pagano, Letizia Quaranta, Felice Minotti,
1919: [/ /1] La rivincita di Maciste (Regisseur), mit Bartolomeo Pagano,
1918: [12.12] Il marchio rosso (Regisseur), mit Diomira Jacobini, Camillo Apolloni, Arnaldo Arnaldi,
1917: [02.20] Il Veliero della Morte (Regisseur), mit Fernanda Fassy, Camillo Apolloni, Angelo Ferrari,
1917: [12.24] Il tenente del IX lancieri (Regisseur), mit Fernanda Fassy, Camillo Apolloni, Vincenzo D'Amore,
1917: [11.26] La corsa alla morte (Regisseur), mit Lidia Quaranta, Camillo Apolloni, Loty Greenaway,
1916: [09.07] Medusa velata (Story : (AKA Carlo Campo)), Regie Ugo de Simone, mit Mercedes Brignone, Renata Torelli, Giovanni Casaleggio,
1916: [08.31] L' isola tenebrosa (Regisseur), mit Letizia Quaranta, Oreste Bilancia,
1916: [08.12] L' Amazzone macabra (Drehbuch), Regie Ugo de Simone, mit Italia Almirante Manzini, Renata Torelli, Giovanni Casaleggio,
1916: [08.07] Il germoglio della morte (Regisseur), mit Letizia Quaranta, Domenico Serra,
1916: [06.19] La collana della felicitÓ (Regisseur), mit Helena Makowska, Tullio Carminati,
1916: [05.04] Da boxeur a detective (Regisseur), mit Helena Makowska, Letizia Quaranta,
1916: [] Verso l'aurora (Darsteller), Regie Mario Voller-Buzzi, mit Mary Cleo Tarlarini, Luigi Chiesa,
1916: [01.13] Davanti alla legge (Regisseur), mit Tullio Carminati, Madeleine CÚliat, Filippo Butera,
1916: [10.28] Hilka (Regisseur), mit Mara Cassano, Renata Torelli,
1916: [] La serata d'onore di Buffalo (Regisseur), mit Lionel Buffalo, Fernanda Fassy, Angelo Ferrari,
1915: [09.00] Romanticismo (Regisseur), Regie Arrigo Frusta, mit Filippo Butera, Tullio Carminati, Franšois-Paul Donadio,
1915: [07.23] Al gufo nero (Regisseur), mit Gigetta Morano, Cesare Zocchi,
1914: [12.00] Il violino di Ketty (Regisseur), mit Letizia Quaranta,
1914: [10.00] Il rivale di PapÓ (Regisseur), mit Gigetta Morano, Oreste Bilancia,
1914: [10.00] L' immagine dell'altra (Regisseur), mit Letizia Quaranta,
1914: [04.00] Delenda Carthago! (Tragedia dell'etÓ antica) (Darsteller), Regie Luigi Maggi, mit Eugenia Tettoni Florio, Franšois-Paul Donadio, Giuseppina Valdata-Farinon,
1914: [01.00] Napoleone, epopea napoleonica (Napoleonisches Heldengedicht) (Darsteller: NapolÚon), Regie Edoardo Bencivenga, mit Eugenia Tettoni Florio, Giulietta De Riso,
1913: [10.00] Gli artigli di Griffard (Darsteller: il detective), Regie Vitale De Stefano, mit Vitale De Stefano, Mario Bonnard,
1913: [09.12] Come Robinet spos˛ Robinette (Wie Nauke heiratet) (Darsteller), Regie Marcel Fabre, mit Marcel Fabre, Nilde Baracchi,
1913: [09.00] Il notturno di Chopin (Das Nocturno von Chopin) (Darsteller), Regie Luigi Maggi, mit Mary Cleo Tarlarini, Luigi Chiesa, Maria Bay,
1913: [08.24] Gli ultimi giorni di Pompei (Die letzten Tage von Pompei) (Darsteller), Regie Eleuterio Rodolfi, mit Fernanda Negri Pouget, Eugenia Tettoni Florio, Ubaldo Stefani,
1913: [07.00] La statuetta di Nelly (Darsteller), Regie N. N., mit Maria Bay, Gigetto Crosetti,
1913: [] Agenzia Griffard (Darsteller), Regie Vitale De Stefano, mit Vitale De Stefano, Mario Bonnard, Antonio Grisanti,
1913: [05.00] La figlia di ZazÓ (Die Tochter von Zaza) (Darsteller), Regie Luigi Maggi, mit Fernanda Negri Pouget, Mary Cleo Tarlarini, Mario Bonnard,
1912: [12.10] Satana (Darsteller), Regie Luigi Maggi, mit Mario Bonnard, Mary Cleo Tarlarini, Fernanda Negri Pouget,
1912: [10.00] Sigfrido (Siegfried) (Darsteller), Regie Mario Caserini, mit Antonietta Calderari, Serafino VitÚ, Dario Silvestri,
1911: [00.00] L' adultera (Darsteller), Regie Mario Caserini, mit Gigetta Morano, Maria Caserini-Gasparini, Oreste Grandi,
1910: [] Re Lear (Darsteller), Regie Giuseppe de Liguoro, mit Giuseppe de Liguoro, Arturo Padovani,

. 29 . 39 . 56 . 60

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Carlo Campogalliani - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige