Harry Carey

Portrait Harry Carey
Schauspieler, Produzent - USA
Geboren 16. Januar 1878 in The Bronx, New York, USA
Verstorben 21. September 1947 in Brentwood, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Harry Carey sr., Harry D. Carey,

Mini-Biography:
Harry Carey wurde am 16. Januar 1878 in The Bronx, New York, USA geboren. Harry Carey war ein amerikanischer Schauspieler, Produzent, bekannt durch Angel and the Badman (1946), Sea of Grass (1947), Mr. Smith goes to Washington (1939), 1912 entstand sein erster genannter Film. Harry Carey starb am 21. September, 1947 in Brentwood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1948.

Harry Carey Filmographie [Auszug]
1948: [] Red River (Red River - Panik am Roten Fluss) (Darsteller: Melville), Regie Howard Hawks, mit John Wayne, Montgomery Clift, Walter Brennan,
1947: [] Sea of Grass (Endlos ist die Prärie) (Darsteller: Dr. Reid), Regie Elia Kazan, mit Naomi Childers, William Philips, Ruth Nelson,
1946: [12.31] Duel in the Sun (Duell in der Sonne) (Darsteller: Lem Smoot), Regie King Vidor, William Cameron Menzies, mit Jennifer Jones, Joseph Cotten, Gregory Peck,
1946: [/ /1] Angel and the Badman (Der Schwarze Reiter) (Darsteller), Regie James Edward Grant, mit Bruce Cabot, Gail Russell,
1943: [11.10] Happy Land (Darsteller: Gramp ), Regie Irving Pichel, mit Don Ameche, Frances Dee,
1943: [02/03] Air Force (In die japanische Sonne) (Darsteller: Crew Chief Robbie White), Regie Howard Hawks, mit John Garfield, Ray Montgomery, Ward Wood,
1942: [] The Spoilers (Die Freibeuterin) (Darsteller: Al Dextry), Regie Ray Enright, mit John Wayne, Randolph Scott, Jack Norton,
1942: [] Great Moment (Darsteller: Prof. Warren), Regie Preston Sturges, mit Joel McCrea, Betty Field,
1941: [/ /1] Shepherd of the hills (Verfluchtes Land) (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit John Wayne, Marjorie Main, Marc Lawrence,
1941: [/ /1] Sundown (Récolte au crépuscule) (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Bruce Cabot, George Sanders, Marc Lawrence,
1939: [] Mr. Smith goes to Washington (Mr. Smith geht nach Washington) (Darsteller: Senatspräsident), Regie Frank Capra, mit James Stewart, Jean Arthur, Claude Rains,
1939: [04.14] Code of the Streets (Darsteller: Detective Lieutenant John Lewis), Regie Harold Young, mit Frankie Thomas, James McCallion,
1939: [01.28] The Phantom riders (Produzent), Regie John Ford, mit William Steele, Molly Malone,
1938: [] You and me (Du und Ich) (Darsteller), Regie Fritz Lang, mit Guinn Williams, Barton MacLane, Roscoe Karns,
1937: [07.09] Born Reckless (Darsteller: Dad Martin), Regie Malcolm St. Clair, Gustav Machatý, mit Rochelle Hudson, Brian Donlevy, Barton MacLane,
1937: [/ /1] Souls at Sea (Schiffbruch der Seelen) (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit George Zucco, Porter Hall, Paul Fix,
1936: [] Little Miss Nobody (Darsteller), Regie John G. Blystone, mit Jane Withers, Jane Darwell, Ralph Morgan,
1934: [/ /1] The thundering herd (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Blanche Friderici, Frank Rice, Charles McMurphy,
1933: [/ /1] The Sunset Pass (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Jim Mason, Fuzzy Knight, Tom Keene,
1933: [/ /1] The Man of the Forest (Darsteller), Regie Henry Hathaway, Ben Reynolds, mit Blanche Friderici, Tempe Piggott, Frank McGlynn,
1931: [] Trader Horn (Darsteller: Aloysius 'Trader' Horn), Regie W. S. Van Dyke, mit Edwina Booth, Duncan Renaldo,
1928: [] Burning Bridges (Darsteller), Regie James P. Hogan, mit Raymond Wells, Kathleen Collins,
1928: [03.20] The Trail of '98 (Darsteller: Jack Locasto), Regie Clarence Brown, mit Dolores Del Rio, Ralph Forbes, Karl Dane,
1925: [06/01] The Texas Trail (Darsteller: Pete Grainger ), Regie Scott R. Dunlap, mit Sidney Franklin,
1923: [04.01] Crashin' Thru (Darsteller: Blake), Regie Val Paul, mit Cullen Landis, Myrtle Stedman,
1921: [] Desperate Trails (Darsteller: Bart Carson), Regie John Ford, mit Irene Rich, George E. Stone,
1920: [11.22] West Is West (Darsteller: Dick Rainboldt ), Regie Val Paul, mit Charles Le Moyne, Ted Brooks,
1920: [06.28] Human Stuff (Darsteller: James 'Jim' Pierce), Regie B. Reeves Eason, mit Rudolf Christians, Charles Le Moyne,
1919: [11.30] A Gun fightin' Gentleman (Nach einer Vorlage von), Regie John Ford, mit J. Barney Sherry, Kathleen O'Connor,
1919: [08.18] The Ace of the Saddle (Darsteller: Cheyenne Harry Henderson), Regie John Ford, mit Joel Harris, Duke R. Lee,
1919: [03.24] A Fight for Love (Darsteller: Cheyenne Harry), Regie John Ford, mit Joe Harris, Neva Gerber,
1918: [10.07] Three mounted men (Darsteller: Cheyenne Harry), Regie John Ford, mit Joe Harris, Neva Gerber,
1918: [08.12] A woman's Fool (Darsteller: Lin McLean), Regie John Ford, mit Betty Schade, Molly Malone,
1918: [07.06] Hell bent (Drehbuch), Regie John Ford, mit Neva Gerber, Duke R. Lee,
1918: [04.22] The scarlet drop (Darsteller: 'Kaintuck' Harry Ridge), Regie John Ford, mit Molly Malone, Vester Pegg,
1918: [03.18] Thieves' Gold (Darsteller: Cheyenne Harry), Regie John Ford, mit Molly Malone, George Hively,
1918: [02.25] Wild women (Story ), Regie John Ford, mit Molly Malone, Martha Mattox,
1918: [01.28] The Phantom riders (Darsteller: Cheyenne Harry), Regie John Ford, mit William Steele, Molly Malone,
1917: [12.24] Bucking Broadway (Darsteller: Cheyenne Harry), Regie John Ford, mit Molly Malone, Louis M. Wells,
1917: [10.19] A marked man (Darsteller: Cheyenne Harry), Regie John Ford, mit Molly Malone, Harry L. Rattenberry,
1917: [10.01] The secret man (Darsteller: Cheyenne Harry), Regie John Ford, mit Elizabeth Janes, J. Morris Foster,
1917: [08.27] Straight shooting (Darsteller: Cheyenne Harry), Regie John Ford, mit Molly Malone, Duke R. Lee,
1917: [08.16] Cheyenne's Pal (Darsteller: Cheyenne Harry), Regie John Ford, mit Gertrude Astor, Jim Corey,
1917: [08.04] The Soul Herder (Darsteller: Cheyenne Harry), Regie John Ford, mit Jean Hersholt, Fritzi Ridgeway,
1917: [07.17] Six-Shooter Justice (Darsteller: Cheyenne Harry), Regie Fred Kelsey, mit Claire du Brey, William Steele,
1917: [07.07] The Wrong Man (Darsteller: Jack Wilson), Regie Fred Kelsey, mit Fritzi Ridgeway, Vester Pegg,
1917: [06.05] The Almost Good Man (Darsteller: Dick Glenning), Regie Fred Kelsey, mit Claire du Brey, Frank MacQuarrie,
1917: [05.22] A 44-Calibre Mystery (Darsteller: Sheriff Cheyenne Harry), Regie Fred Kelsey, mit Claire du Brey, Frank MacQuarrie,
1917: [05.15] The Honor of an Outlaw (Darsteller: Cheyenne Harry ), Regie Fred Kelsey, mit Claire du Brey, T.D. Crittenden,
1917: [04.10] Hair-Trigger Burke (Darsteller: Hair Trigger Burke ), Regie N. N., mit Claire du Brey, Ted Brooks,
1917: [03.26] The Fighting Gringo (Darsteller: William 'Red' Saunders ), Regie Fred Kelsey, John Ford, mit Claire du Brey, George Webb,
1917: [03.10] The Drifter (Darsteller: Cheyenne Harry ), Regie Fred Kelsey, mit Claire du Brey,
1916: [09.18] Behind the Lines (Darsteller: Dr. Ralph Hamlin), Regie Henry MacRae, mit Edith Johnson, Ruth Clifford,
1916: [08.24] The Devil's Own (Darsteller: Shifty), Regie George Marshall, mit Olive Carey, Joe Rickson,
1916: [08.17] A Woman's Eyes (Darsteller: Tom Horn), Regie George Marshall, mit Olive Carey, Doc Crane,
1916: [08.07] Love's Lariat (Regisseur), Regie George Marshall, mit Neal Hart, William Quinn,
1916: [06/27] Jackals of a Great City (Darsteller), Regie Edward LeSaint, mit Stella LeSaint, Jean Hathaway,
1916: [06.19] The Three Godfathers (Darsteller: Bob Sangster ), Regie Edward LeSaint, mit George Berrell, Edward LeSaint,
1916: [04.22] The Passing of Hell's Crown (Darsteller: Blaze), Regie Jacques Jaccard, mit Hoot Gibson, Peggy Coudray,
1916: [02.07] A Knight of the Range (Drehbuch), Regie Jacques Jaccard, mit Olive Carey, Hoot Gibson,
1916: [01.31] Secret Love (Darsteller: Fergus Derrick (AKA Harry D. Carey)), Regie Robert Z. Leonard, mit Jack Curtis, Helen Ware, Dixie Carr,
1915: [12.11] Graft (Darsteller: Tom Larnigan (Episodes 4-12)), Regie George Lessey, Richard Stanton, mit Hobart Henley, Jane Novak,
1915: [09.27] Judge not; or, the Woman of Mona Diggings (Darsteller: Miles Rand), Regie Robert Z. Leonard, mit Julia Dean, Harry Carter,
1914: [11.02] McVeagh of the South Seas (Regisseur: as H.D. Carey ), Regie Cyril Bruce, mit Fern Foster, Herbert Russell,
1914: [06.10] The Master Cracksman (Regisseur), mit E.A. Locke, Rexford Burnett,
1914: [04.25] Brute Force (Darsteller: In Womanless Tribe (The Old Days)), Regie D.W. Griffith, mit Robert Harron, Mae Marsh, William J. Butler,
1914: [03.08] Judith of Bethulia (Judith von Bethulien) (Darsteller: Assyrian Traitor), Regie D.W. Griffith, mit Blanche Sweet, Henry B. Walthall, Mae Marsh,
1914: [02.23] Her Father's Silent Partner (Darsteller), Regie Donald Crisp, mit Claire McDowell, Dorothy Gish,
1913: [12.00] The Battle at Elderbush Gulch (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Mae Marsh, Leslie Loveridge, Alfred Paget,
1913: [10.25] The Madonna of the Storm (Darsteller: (--??--)), Regie D.W. Griffith, mit Lillian Gish, Charles Hill Mailes, J. Jiquel Lanoe,
1913: [09.08] A Modest Hero (Darsteller), Regie Dell Henderson, mit Walter Miller, Lillian Gish, Charles Hill Mailes,
1913: [09.06] The Strong Man's Burden (Darsteller: Bob - the Younger Brother), Regie Anthony O'Sullivan, mit Kate Bruce, Lionel Barrymore,
1913: [08.28] Black and White (Darsteller), Regie Dell Henderson, mit Donald Crisp, Grace Henderson,
1913: [08.25] The Crook and the Girl (Darsteller: The Crook), Regie Anthony O'Sullivan, mit Lionel Barrymore, Claire McDowell,
1913: [08.23] Two Men of the Desert (Darsteller: (--??--)), Regie D.W. Griffith, mit Blanche Sweet, Henry B. Walthall, Walter Miller,
1913: [08.21] The Work Habit (Darsteller: The Son-in-Law), Regie Anthony O'Sullivan, mit Lionel Barrymore, Kathleen Butler, Claire McDowell,
1913: [08.02] When Love Forgives (Darsteller: Second Criminal), Regie Anthony O'Sullivan, mit Charles West, Frances Nelson, George Beranger,
1913: [07.28] The Vengeance of Galora (Darsteller: A Prospector), Regie Anthony O'Sullivan, mit Claire McDowell, Charles West, Constance Johnson,
1913: [07.05] The Sorrowful Shore (Darsteller: The Widowed Father), Regie D.W. Griffith, mit Christy Cabanne, Olive Carey,
1913: [06.12] The Well (Darsteller: Giuseppe, the Farmhand ), Regie Anthony O'Sullivan, Christy Cabanne, mit Lionel Barrymore, Claire McDowell,
1913: [06.09] Red Hicks Defies the World (Darsteller: In Crowd (/xx/)), Regie Dell Henderson, mit Charles Murray, Edward Dillon, Dorothy Gish,
1913: [05.03] The Wanderer (Darsteller: A Soldier (/xx/) (--??--)), Regie D.W. Griffith, mit Henry B. Walthall, Charles Hill Mailes, Christy Cabanne,
1913: [04.21] The left-handed man (Darsteller: The Left-Handed Thief), Regie D.W. Griffith, mit Charles West, Kathleen Butler,
1913: [02.24] A Chance deception (Darsteller: Raffles ), Regie D.W. Griffith, mit Blanche Sweet, Charles Hill Mailes,
1913: [03.20] Near to Earth (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Lionel Barrymore, Gertrude Bambrick, Robert Harron,
1913: [03.10] A Girl's Stratagem (Darsteller: The Girl), Regie D.W. Griffith, mit Mae Marsh, Charles West,
1913: [03.06] The Fatal Wedding (Darsteller), Regie Anthony O'Sullivan, mit Claire McDowell, Charles Hill Mailes, Pearl Sindelar,
1913: [02.27] Love in an Apartment Hotel (Darsteller: The Thief ), Regie D.W. Griffith, mit Blanche Sweet, Adolphe Lestina, Henry B. Walthall,
1913: [02.06] Oil and Water (Darsteller: Stage Manager / At Dinner ), Regie D.W. Griffith, mit Blanche Sweet, Henry B. Walthall, Walter Miller,
1913: [02.03] Brothers (Darsteller: The Mother's Favorite Son ), Regie D.W. Griffith, mit Charles Hill Mailes, Robert Harron, Clara T. Bracy,
1913: [01.16] An adventure in the autumn Woods (Darsteller: Third Thief), Regie D.W. Griffith, mit Mae Marsh, W. Chrystie Miller, Lionel Barrymore,
1913: [01.06] The Telephone Girl and the Lady (Darsteller: The Thief), Regie D.W. Griffith, mit Mae Marsh, Claire McDowell, Alfred Paget,
1913: [01.02] Three Friends (Darsteller: In Saloon / In First Factory ), Regie D.W. Griffith, mit Henry B. Walthall, Blanche Sweet, John T. Dillon,
1913: [03.15] The Unwelcome Guest (Darsteller: The Sheriff), Regie D.W. Griffith, mit Mary Pickford, W. Chrystie Miller, Charles Hill Mailes,
1912: [11.11] Gold and Glitter (Darsteller: Lumberman), Regie D.W. Griffith, mit Elmer Booth, Grace Lewis, Lionel Barrymore,
1912: [10.31] The Musketeers of Pig Alley (Darsteller: Snapper's Sidekick ), Regie D.W. Griffith, mit Elmer Booth, Lillian Gish, Clara T. Bracy,
1912: [10.24] The painted Lady (Die geschminkte Dame) (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Blanche Sweet, Joseph Graybill, Charles Hill Mailes,
1912: [09.30] So Near, Yet So Far (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Walter Miller, Mary Pickford, Robert Harron,
1912: [09.23] Friends (Darsteller: Bob Kyne - the Prospector), Regie D.W. Griffith, mit Mary Pickford, Henry B. Walthall, Lionel Barrymore,
1912: [09.12] Two Daughters of Eve (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Claire McDowell, Henry B. Walthall, Florence Geneva,
1912: [09.09] An unseen Enemy (Darsteller: The Thief), Regie D.W. Griffith, mit Lillian Gish, Dorothy Gish, Elmer Booth,
1912: [] The Ranchero's revenge (Darsteller), Regie Christy Cabanne, mit Wallace Reid, Dorothy Bernard,
1912: [] Black and White (Darsteller), Regie Christy Cabanne, mit Donald Crisp, Grace Henderson,
1912: [] The best man wins (Darsteller), Regie Christy Cabanne, mit Donald Crisp, Grace Henderson,
1912: [] The daylight Burglar (Darsteller), Regie Christy Cabanne, mit Donald Crisp, Claire McDowell,

. 3 . 5 . 15 . 66 . 71 . 110 . 114 . 117 . 118 . 120 . 122

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Harry Carey - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige