Frank Mills

Schauspieler - USA
Geboren 24. Januar 1868 in Kendall, Michigan, USA
Verstorben 11. Juni 1921 in Galesburg, Michigan, USA

Mini-Biography:
Frank Mills wurde unter dem Namen Frank Ransom Mills am 24. Januar 1868 in Kendall, Michigan, USA geboren. Frank Mills war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Lily and the Rose (1915), The Foundling (1915), The Silent Woman (1918), 1915 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Helen McBeth. Frank Mills starb am 11. Juni, 1921 in Galesburg, Michigan, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1920.

Frank Mills Filmographie [Auszug]
1920: [03.21] Women Men Forget (Darsteller: James Livingston), Regie John M. Stahl, mit Mollie King, Edward T. Langford,
1919: [11.22] The Right to Lie (Darsteller: Curtis Austin), Regie Edwin Carewe, mit Dolores Cassinelli, Joe King,
1919: [04.23] Let's Elope (Darsteller: Hilary Farrington), Regie John S. Robertson, mit Marguerite Clark, Gaston Glass,
1919: [09.07] The Misleading Widow (Darsteller: Colonel Preedy), Regie John S. Robertson, mit Billie Burke, James Crane,
1918: [12.09] Wild Honey (Darsteller: Rev. Jim Brown / Pastor Holbrook), Regie Francis J. Grandon, mit Doris Kenyon, Edgar Jones,
1918: [09.02] The Silent Woman (Darsteller: John Lowery), Regie Herbert Blaché, mit , Joseph Kilgour,
1918: [08.00] Wives of Men (Darsteller: James Randolph Emerson Jr.), Regie John M. Stahl, mit Florence Reed, ,
1918: [06.16] The Unchastened Woman (Darsteller: Hubert Knolleys ), Regie William Humphrey, mit Grace Valentine, Mildred Manning, ,
1918: [05.19] De Luxe Annie (Darsteller: Walter Kendal ), Regie Roland West, mit Norma Talmadge, Eugene O'Brien,
1917: [11.26] The Eternal Mother (Darsteller: Dwight Alden), Regie Frank Reicher, mit Ethel Barrymore, Jack W. Johnston,
1917: [10.15] A Sleeping Memory (Darsteller: Powers Fiske), Regie George D. Baker, mit Emily Stevens, Mario Majeroni,
1917: [07.02] The Price of Pride (Darsteller: Jeffrey Arnold Black), Regie Harley Knoles, mit Carlyle Blackwell, June Elvidge,
1917: [06.00] To-Day (Darsteller: Fred Morton), Regie Ralph Ince, mit Florence Reed, Gus Weinberg,
1917: [03.26] As Man Made Her (Darsteller: Mason Forbes), Regie George Archainbaud, mit Gail Kane, Gerda Holmes,
1916: [10.02] The Flower of Faith (Darsteller: Hugh Lee), Regie Burton L. King, mit Jane Grey, Albert Tavernier,
1916: [09.18] The Wheel of the Law (Darsteller: John Norton), Regie George D. Baker, mit Emily Stevens, Raymond McKee,
1916: [08.10] The House of Mirrors (Darsteller: Fred Probert), Regie Marshall Farnum, James Ormont, mit Lillian Kemble-Cooper, J. Frank Glendon,
1916: [03.05] The Moral Fabric (Darsteller: Scott Winthrop), Regie Raymond B. West, mit Edith Reeves, Howard C. Hickman,
1915: [12.05] The Golden Claw (Darsteller: Bert Werden ), Regie Reginald Barker, mit Wedgwood Nowell, Bessie Barriscale, Robert Dunbar,
1915: [11.07] The Lily and the Rose (Darsteller: Undetermined role (/xx/) ), Regie Paul Powell, mit Lillian Gish, Wilfred Lucas, Rosie Dolly,
1915: [] The Foundling (Darsteller: (In deleted scenes)), Regie Allan Dwan, John B. O'Brien, mit Mary Pickford, Edward Martindel, Maggie Weston,

. 9 . 11 . 13

Filmographie Frank Mills nach Kategorien

Darsteller

Frank Mills in other Database records: IMDb

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Frank Mills - KinoTV