Jewel Carmen

Portrait Jewel Carmen
Schauspielerin - USA
Geboren 13. Juli 1879 in Danville, Kentucky, USA
Verstorben 4. März 1984 in El Cajon, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Evelyn Quick,

Mini-Biography:
Jewel Carmen wurde unter dem Namen Florence Lavina Quick am 13. Juli 1879 in Danville, Kentucky, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Intolerance (1916), The Gangsters (1913), A Tale of Two Cities (1917), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Jewel Carmen starb am 4. März, 1984 in El Cajon, California, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1926.
Biographische Notizen : Geboren als Florence Lavina Quick in Danville, Kentucky, Schauspielerin des amerikanischen Stummfilms. Sie debütierte als Extra in der Keystone Company unter dem Namen von Evelyn Quick. Unter der Regie von Mack Sennettie war sie Partnerin Edgar Kennedy in A LIFE IN BALANCE. Unter eher nebulösen Umständen verliess sie die Keystone Company und änderte ihren Namen in Jewel Carmen, spielte unter anderem in David Wark Griffith's INTOLERANCE und war Partnerin von Douglas Fairbanks in einigen seiner Filme. Trotz ihrer anmutigen Erscheinung hatte Jewel Carmen bis 1926 nur eine kurze Karriere im Film, in den Dreissiger Jahren geriet ihr Name nochmals in die Schlagzeilen, als ihr Mann einer der Hauptverdächtigten im Skandal über den Tod oder Selbstmord des Filmstars Thelma Todd war. Über ihr weiteren Lebensdaten ist kaum etwas bekannt, sie hatte Hollywood nach ihrer Scheidung von Roland West verlassen und lebte in La Jolla, California. Jewel Carmen starb völlig unbekannt in einem Altersheim von El Cajon.

Jewel Carmen spielte auch unter den Namen Jewell Carman, Janet Carman und Evelyn Quick. Laut ihrem Totenschein wurde sie nicht in Kentucky, sondern in Oregon geboren.

Jewel Carmen Filmographie [Auszug]
1926: [] The Bat (Darsteller: Miss Dale Ogden), Regie Tullio Carminati, Roland West,
1921: [] The Silver Lining (Darsteller: Engel),
1921: [] Nobody (Darsteller: Mrs. Smith), mit ,
1918: [08.23] Lawless Love (Darsteller: LaBelle Geraldine), Regie Robert Thornby, mit Henry Woodward, Edward Hearn,
1918: [07.28] Fallen Angel (Darsteller: Jill Cummings), Regie Robert Thornby, mit Charles Clary, Lee Shumway,
1918: [05.19] Confession (Darsteller: Mary Anderson), Regie Sidney Franklin, mit Lee Shumway, , Jack Brammall,
1918: [04.07] The Bride of Fear (Darsteller: Ann Carter), Regie Sidney Franklin, mit Charles Gorman, Lee Shumway,
1918: [03.03] The Girl with the Champagne Eyes (Darsteller: Nellie Proctor), Regie Chester M. Franklin, mit Lee Shumway, Charles Edler,
1917: [10.28] When a man sees red (Darsteller: Violet North ), Regie Frank Lloyd, mit William Farnum, ,
1917: [09.16] The Conqueror (Darsteller: Eliza Allen), Regie Raoul Walsh, mit William Farnum, Charles Clary,
1917: [07.14] To Honor and Obey (Darsteller: Rose Delvane), Regie Otis Turner, mit Gladys Brockwell, Bertram Grassby, Charles Clary,
1917: [] A Tale of Two Cities (Darsteller: Lucie Manette), Regie Frank Lloyd, mit William Farnum, Charles Clary,
1917: [] The Kingdom of Love (Darsteller: Violet Carson ), Regie Frank Lloyd, mit Nancy Caswell, Genevieve Blinn,
1917: [04.30] In again, out again (Darsteller: (/xx/)), Regie John Emerson, mit Douglas Fairbanks, Arline Pretty, Walter Walker,
1917: [04.30] American Methods (Darsteller: Claire de Beaulieu), Regie Frank Lloyd, mit William Farnum, Bertram Grassby,
1917: [12.03] Les Misérables (Darsteller: Cosette at age 18), Regie Frank Lloyd, mit William Farnum, Hardee Kirkland,
1916: [11.05] American Aristocracy (Amerikanische Aristokratie) (Darsteller: Geraldine Hicks), Regie Lloyd Ingraham, mit Douglas Fairbanks, Charles de Lima,
1916: [10.01] Manhattan Madness (Darsteller: The Girl), Regie Allan Dwan, mit Douglas Fairbanks, George Beranger,
1916: [08.05] Intolerance (Intoleranz, Intoleranz 2. Teil - Triumph der Liebe, Götzen der Menschheit, Die Tragödie der Menschheit, Der Kreislauf der Liebe durch die Jahrtausende) (Darsteller: Sklavin / Tänzerin), Regie D.W. Griffith, mit Lillian Gish, Spottiswoode Aitken, Elmer Clifton,
1916: [07.09] Flirting with fate (Darsteller: Gladys, the Girl), Regie Christy Cabanne, mit Douglas Fairbanks, Howard Gaye,
1916: [/ /1] The Half Breed (Das Halbblut) (Darsteller: Nellie), Regie Allan Dwan, mit George Beranger, Jack Brownlee,
1916: [04.30] The Children in the House (Darsteller: Jane Courtenay), Regie Chester M. Franklin, Sidney Franklin, mit , Alice Wilson,
1916: [04.16] Sunshine Dad (Darsteller: Charlotte), Regie Edward Dillon, mit DeWolf Hopper, Fay Tincher, ,
1916: [03.05] Daphne and the Pirate (Darsteller: (AKA Jewell Carman)), Regie Christy Cabanne, mit Lillian Gish, Elliott Dexter, Walter Long,
1913: [10.13] Their Husbands (Darsteller: (AKA Evelyn Quick) (--??--)), Regie Henry Lehrman, mit Charles Avery, Charles Inslee, ,
1913: [07.04] He and Himself (Darsteller: The Girl (as Evelyn Quick)), Regie Al Christie, mit Lee Moran, Donald MacDonald,
1913: [05.29] The Gangsters (Darsteller: Girl), Regie Henry Lehrman, mit Fred Mace, Nick Cogley, Hank Mann,
1913: [04.21] Cupid in a Dental Parlor (Darsteller: Ethel Parks (AKA Evelyn Quick)), Regie Henry Lehrman, mit Fred Mace, Charles Avery,
1913: [04.07] Those Good Old Days (Darsteller: Lady of the Court), Regie Mack Sennett, mit Fred Mace, Mabel Normand, Mack Sennett,
1913: [03.20] A Wife Wanted (Darsteller: Girl (AKA Evelyn Quick)), Regie Mack Sennett, mit Fred Mace, , Dot Farley,
1913: [03.10] A Strong Revenge (Darsteller: Party Guest (AKA Evelyn Quick)), Regie Mack Sennett, mit Mack Sennett, Mabel Normand, ,
1913: [02.24] The Professor's Daughter (Darsteller: The Professor's Daughter (AKA Evelyn Quick) ), Regie Mack Sennett, mit Fred Mace, , Arthur Tavares,

. 9 . 14 . 16 . 29 . 32

Filmographie Jewel Carmen nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Jewel Carmen - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige