Maude Emory

Schauspielerin - USA
Geburtsjahr unbekannt
Todesjahr unbekannt

Das Geburtsdatum von Maude Emory liegt nicht vor. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Saving the Family Name (1916), A 44-Calibre Mystery (1917), Madame Spy (1918), 1916 entstand ihr erster genannter Film. Maude Emory died on an unknown date. Ihr letzter bekannter Film datiert 1921.

Maude Emory Filmographie [Auszug]
1921: [02.00] (Darsteller: The Girl / The Mother), Regie Jess Robbins, mit Jimmy Aubrey, Oliver Hardy,
1920: [12.01] (Darsteller: Señorita), Regie Jess Robbins, mit Jimmy Aubrey, Oliver Hardy,
1918: [01.21] Madame Spy (Darsteller: Margaret Wesley), Regie Douglas Gerrard, mit Jack Mulhall, Donna Drew, Wadsworth Harris,
1917: [07.16] The Greater Law (Darsteller: Anne Malone (as Maud Emory)), Regie Lynn Reynolds, mit Myrtle Gonzalez, Gretchen Lederer,
1917: [05.22] A 44-Calibre Mystery (Darsteller), Regie Fred Kelsey, mit Harry Carey, Claire du Brey, Frank MacQuarrie,
1917: [05.08] The Grip of Love (Darsteller: Anna Lou (as Maud Emory)), Regie Allen Holubar, mit Allen Holubar, Louise Lovely, Alfred Allen,
1916: [10.02] Wanted: A Home (Darsteller), Regie Phillips Smalley, Lois Weber, mit Mary MacLaren, Jack Mulhall, Charles Marriott,
1916: [09.11] Saving the Family Name (Darsteller), Regie Lois Weber, Phillips Smalley, mit Mary MacLaren, Gerard Alexander, Carl von Schiller,
1916: [08.20] Liberty (Darsteller: Theresa), Regie Henry MacRae, Jacques Jaccard, mit Marie Walcamp, Jack Holt, Eddie Polo,

. 2 . 3 . 6

Filmographie Maude Emory nach Kategorien

Darsteller

Maude Emory in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Maude Emory - KinoTV