Lane Chandler

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 4. Juni 1899 in Clubertson, MT, US
Verstorben 14. September 1972 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Lane Chandler wurde am 04. Juni 1899 in Clubertson, MT, US geboren. Lane Chandler war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Laura (1944), The Legion of the Condemned (1928), The lion and the horse (1952), 1927 entstand sein erster genannter Film. Lane Chandler starb am 14. September, 1972 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1965.

Lane Chandler Filmographie [Auszug]
1965: Requiem for a Gunfighter (Der schnellste Colt von River Falls) (Darsteller: Bryan Comer), Regie Spencer Gordon Bennet, mit Rod Cameron, Stephen McNally, Mike Mazurki,
1955: The Indian Fighter (Zwischen zwei Feuern, Als Vergeltung sieben Kugeln) (Darsteller), Regie André de Toth, mit Kirk Douglas, Elsa Martinelli, Walter Matthau,
1952: The lion and the horse (Der König der Wildnis) (Darsteller), Regie Louis King, mit Steve Cochran, Ray Teal,
1949: Montana (Darsteller: Jake Overby), Regie Ray Enright, mit Creighton Hale, James Brown, Nacho Galindo,
1946: A Guy Could Change (Darsteller: Mr. Schroeder (/xx/)), Regie William K. Howard, mit Allan Lane, Jane Frazee, Twinkle Watts,
1945: Along came Jones (Der Vagabund von Texas) (Darsteller: Boone), Regie Stuart Heisler, mit Loretta Young, Frank Sully, Russell Simpson,
1944: Laura (Darsteller: Detective), Regie Otto Preminger, mit Gene Tierney, Dana Andrews, Clifton Webb,
1939: Buck Rogers (Darsteller), Regie Ford Beebe, Saul A. Goodkind, mit Anthony Warde, C. Montague Shaw, Jack Mulhall,
1939: Code of the Streets (Darsteller: Policeman (/xx/)), Regie Harold Young, mit Harry Carey, Frankie Thomas, James McCallion,
1938: Marie Antoinette (Darsteller: Revolutionary Officer (/xx/) ), Regie W. S. Van Dyke, Julien Duvivier, mit Norma Shearer, Tyrone Power, John Barrymore,
1929: The single standard (Unsichtbare Fesseln) (Darsteller: Ding Stuart), Regie John S. Robertson, mit Greta Garbo, Zeffie Tilbury, Kathlyn Williams,
1928: The Legion of the Condemned (Die Todeslegion) (Darsteller: Charles Holabird ), Regie William A. Wellman, mit Gary Cooper, Fay Wray, Barry Norton,
1927: Open Range (Darsteller: Tex Smith), Regie Clifford Smith, mit Betty Bronson, Fred Kohler,

. 4 . 7 . 10

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Lane Chandler - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige