Marguerite Chapman

No Photo

Schauspielerin - USA
Geboren 9. März 1918 in New York, NY, US
Verstorben 31. August 1999 in Burbank, CA, USA

Mini-Biography:
Marguerite Chapman wurde am 09. März 1918 in New York, NY, US geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The seven year itch (1955), Kansas Raiders (1950), Appointment in Berlin (1943), 1940 entstand ihr erster genannter Film. Marguerite Chapman starb am 31. August, 1999 in Burbank, CA, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1960.

Marguerite Chapman Filmographie [Auszug]
1960: The Amazing transparent man (Darsteller: Laura Matson), Regie Edgar G. Ulmer, mit Ivan Triesault, Boyd 'Red' Morgan, Jonathan Ledford,
1955: The seven year itch (Das verflixte 7. Jahr) (Darsteller: Miss Morris), Regie Billy Wilder, mit Tom Ewell, Evelyn Keyes,
1952: Bloodhounds of Broadway (Darsteller: Yvonne Dugan), Regie Harmon Jones, mit Mitzi Gaynor, Scott Brady, Mitzi Green,
1950: Kansas Raiders (Reiter ohne Gnade) (Darsteller: Kate Clark), Regie Ray Enright, mit Scott Brady, Tony Curtis,
1949: The green Promise (Darsteller), Regie William D. Russell, mit Walter Brennan, Robert Paige,
1945: Pardon my past (Darsteller: Joan), Regie Leslie Fenton, mit Fred MacMurray, Akim Tamiroff,
1945: Counter-Attack (Darsteller), Regie Zoltan Korda, mit Paul Andor, Paul Muni,
1944: Strange Affair (Darsteller), Regie Alfred E. Green, mit Allyn Joslyn, Evelyn Keyes,
1943: Destroyer (Darsteller: Mary Boleslavski), Regie William A. Seiter, mit Edward G. Robinson, Glenn Ford,
1943: Appointment in Berlin (Darsteller), Regie Alfred E. Green, mit George Sanders, Onslow Stevens,
1943: One Dangerous Night (Darsteller), Regie Michael Gordon, mit Warren William, Eric Blore,
1943: Murder in Times Square (Darsteller), Regie Lew Landers, mit Edmund Lowe, John Litel,
1942: Submarine Raider (Darsteller: Sue Curry), Regie Lew Landers, Budd Boetticher, mit John Howard, Bruce Bennett,
1941: Navy Blues (Darsteller: Navy Blues Sextet Member), Regie Lloyd Bacon, mit Ann Sheridan, Jack Oakie, Martha Raye,
1940: Charlie Chan at the Wax Museum (Darsteller: Mary Bolton), Regie Lynn Shores, mit Sidney Toler, Victor Sen Yung, C. Henry Gordon,

. 13 . 15

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Marguerite Chapman - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige