Nikolaj Cherkasov

Portrait Nikolaj Cherkasov
Schauspieler - Russland
Geboren 27. Juli 1903 in St. Petersburg
Verstorben 14. September 1966 in Leningrad
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Nikolai Tscherkassow, Николай Константинович Черкасов,

Mini-Biography:
Nikolaj Cherkasov wurde am 27. Juli 1903 in St. Petersburg geboren. Nikolaj Cherkasov war ein russischer Schauspieler, bekannt durch Alexander Nevsky (1938), Ivan Groznij (1944), Ivan Groznij II (1946), 1927 entstand sein erster genannter Film. Nikolaj Cherkasov starb am 14. September, 1966 in Leningrad. Sein letzter bekannter Film datiert 1963.

Nikolaj Cherkasov Filmographie [Auszug]
1963: Melodii Dunajevskogo (Darsteller), Regie Erik Pyrjev, mit Lionella Pyrjeva, Ljubov Orlova, Marina Ladynina,
1957: Don Kikhot (Don Quichotte) (Darsteller: Don Quijote), Regie Grigorij Kozintsev, mit Jurij Tolubejev, Ljudmila Kasjanova,
1952: Rimskij-Korsakov (Darsteller: Stasov), Regie Grigorij W. Roshal, mit Grigorij Belov, Aleksandr Borisov,
1950: Mussorgskij (Darsteller: Stasov, the critic), Regie Grigorij W. Roshal, mit Aleksandr Borisov, Fjodor Nikitin,
1949: Stalingradskaja Bitva (Die Stalingrader Schlacht, Die Schlacht um Stalingrad) (Darsteller: Präsident Franklin D. Roosevelt), Regie Vladimir Petrov, mit Viktor Stanicyn, L Mikhailov, Vasilij Merkurjev,
1949: Akademik Ivan Pavlov (Darsteller: Maksim Gorkij), Regie Grigorij W. Roshal, mit Aleksandr Borisov, Nina Alisova, Fjodor Nikitin,
1947: Vesna (Frühling) (Darsteller), Regie Grigorij Aleksandrov, mit Ljubov Orlova, Nikolaj Konovalov,
1946: Ivan Groznij II (Ivan der Schreckliche II) (Darsteller: Zar Ivan), Regie Sergej Mikhailovich Eisenstein, mit Erik Pyrjev, Ada Vojtsik,
1944: Ivan Groznij (Ivan der Schreckliche) (Darsteller: Zar Ivan), Regie Sergej Mikhailovich Eisenstein, mit Ljudmila Tselikovskaja, Serafima Birman,
1943: Nepobedimye (Darsteller), Regie Sergej Gerasimov, Mikhail Kalatozov, mit Boris Andrejevich Babochkin,
1942: Bojevoj kinosbornik 12 (Darsteller), Regie Herbert Rappaport, mit Aleksandra Danilova, Oleg Zhakov, Janina Zhejmo,
1942: Bezhchennaja Golova (Ein Kopf ohne Preis, Kriegsfilmsammlung Nr. 10) (Darsteller), Regie Boris Barnet, mit Vladimir Shishkin, Vera Orlova,
1940: Suvorov (General Suworow) (Darsteller), Regie Vsevolod Pudovkin, Mikhail Doller, mit Aleksandr Khanov, Aleksandr Jachinskij,
1939: Lenin v 1918 godu (Lenin 1918, Lenin im Jahre 1918) (Darsteller: Gorkij), Regie Mikhail Romm, mit Boris Shchukin, Mikhail Gelovani, Vasili Vanin,
1938: Alexander Nevsky (Darsteller: Alexander Nevsky), Regie Sergej Mikhailovich Eisenstein, mit Aleksandra Danilova, Nikolaj Arskij,
1938: Pjotr Pjervyj II (Peter I. - Teil 2) (Darsteller: Prinz Aleksej), Regie Vladimir Petrov, mit Nikolaj Simonov, Alla Tarasova,
1938: Druzyja (Darsteller: Beta), Regie Lev O. Arnshtam, mit Boris Andrejevich Babochkin, Irina Zarubina,
1938: Ostrov sokrovishch (Darsteller), Regie Vladimir Vaynshtok, mit Klavdija Pugachjova, Osip Abdulov, Mikhail Klimov,
1937: Deputat Baltiki (Darsteller: Professor Dmitri Illarionovich Polezhayev), Regie Iosif Kheifits, Alexander Zarkhi, mit Marta Domosheva, Boris Livanov,
1937: Pjotr Pjervyj I (Peter I. - Teil 1) (Darsteller: Prinz Aleksej), Regie Vladimir Petrov, mit Nikolaj Simonov, Mikhail Tarkhanov,
1936: Podrugi (Die Freundinnen) (Darsteller), Regie Lev O. Arnshtam, mit Janina Zhejmo, Irina Zarubina, Zoja Fjodorova,
1935: Dhulbars (Abenteuer in den Bergen) (Darsteller), Regie Vladimir Shneiderov, mit Natasha Ginzerot, Nikolaj Makarenko,
1934: Zhenitba Jana Knukke (Die Heirat des Jan Knukke [lit.], Der Friedenspreis [lit.]) (Darsteller: Kapitän Hans Pfahl), Regie Aleksandr Ivanov, mit Andrej Kostrichkin, Anna Zarzhitskaja, Jevgenij Chervjakov,
1928: Moj Syn (Das Kind des Anderen) (Darsteller: Pat, Tänzer), Regie Jevgenij Chervjakov, mit Gennadij Michurin, Anna Sten, Ljudmila Semjonova,
1927: Poet i tsar (Zar und Dichter, Im Lustgarten des Kaisers) (Darsteller: Charles, Perückenmacher), Regie Vladimir Gardin, mit Jevgenij Chervjakov, Irina Volodko, Konstantin Karenin,
1927: Jego prevoskhoditelstvo (Darsteller), Regie Grigorij W. Roshal, mit Mikhail Rostovtsev,

. 2 . 6 . 12 . 13 . 18

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Nikolaj Cherkasov - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige