Nils Chrisander

Portrait Nils ChrisanderRegisseur, Schauspieler - Dänemark
Geboren 14. Februar 1884 in Stockholm
Verstorben 5. Februar 1947 in Skivarp, Skurup

Mini-Biography:
Nils Chrisander wurde unter dem Namen Waldemar Olaf Chrisander am 14. Februar 1884 in Stockholm geboren. Nils Chrisander war ein dänischer Regisseur, Schauspieler, bekannt durch Küsse, die man stiehlt im Dunkeln (1917), Die toten Augen (1917), Um ein Weib (1914), 1914 entstand sein erster genannter Film. Nils Chrisander starb am 5. , 1947 in Skivarp, Skurup. Sein letzter bekannter Film datiert 1922.

Nils Chrisander Filmographie [Auszug]
1922: [/ /1] Die Welt in Flammen (Regisseur),
1921: [02.25] Die Jagd nach dem Tode - 4. Teil: Die Goldmine von Sar-Khin (Darsteller: Mac Allen, Detektiv), Regie Karl Gerhardt, mit Robert Scholz, Kurt Brenkendorf,
1921: [02.18] Die Jagd nach dem Tode - 3. Teil: Der Mann im Dunkel (Darsteller: Mac Allen, Detektiv), Regie Karl Gerhardt, mit Robert Scholz, Kurt Brenkendorf,
1920: [10.22] Die Jagd nach dem Tode - 2.Teil: Die verbotene Stadt (Darsteller: Ingenieur Mc Allen), Regie Karl Gerhardt, mit Kurt Brenkendorf, Lil Dagover,
1920: [10.22] Die Jagd nach dem Tode (Darsteller: Ingenieur Mc Allen (AKA Nils Chrisander)), Regie Karl Gerhardt, mit Lil Dagover, Kurt Brenkendorf,
1920: [08.05] Sieger Tod (Regisseur), mit Werner Krauss, Ernst Stahl-Nachbaur, Uschi Elleot,
1920: [] Die Frau im Himmel (Regisseur: --??--), Regie Johannes Guter, mit Hermine Strassmann-Witt, Werner Krauss, Lil Dagover,
1919: [12.00] Die weissen Rosen von Ravensberg (Regisseur), mit Uschi Elleot, Hans Adalbert Schlettow,
1919: [/ /1] Das Gelübde der Keuschheit (Regisseur), mit Fritz Alten, Alexander Areuss, Uschi Elleot,
1919: [] Alraune und der Golem (Regisseur), mit Uschi Elleot, Ilse Wilke,
1919: [] Cagliostros Totenhand (Regisseur), mit Eugen Klöpfer, Martha Novelly, Eduard Eysenck,
1919: [04.00] Olaf Bernadotte (Meine Auferstehung) (Regisseur), mit Carl de Vogt, Gertrud Welcker, Else Berna,
1918: [] Die neue Daliah (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Maria Widal,
1918: [] Chrysanthème (Chrisantheme) (Regisseur), mit Uschi Elleot, Carola Toelle,
1918: [03.11] Nobelpristagaren (Darsteller: Henry Arel), Regie Georg af Klercker, mit , Sture Baude, Hugo Björne,
1917: [12.26] Revelj (Darsteller: Torsten Sommer), Regie Georg af Klercker, mit Carl Barcklind, Sture Baude, ,
1917: [09.00] Wenn frei das Meer für deutsche Fahrt (Darsteller), Regie Walter Schmidthässler, mit , Max Ruhbeck,
1917: [] Der Schmuck des Rajahs (Der Schmuck des Rajah) (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Maria Widal, Ernst Hofmann,
1917: [] Küsse, die man stiehlt im Dunkeln (Darsteller), Regie Kurt Matull, mit Pola Negri, Magnus Stifter,
1917: [] Die toten Augen (Darsteller), Regie Kurt Matull, mit Pola Negri, Ernst Hofmann,
1917: [] Zügelloses Blut (Darsteller), Regie Kurt Matull, mit Else Roscher, Pola Negri, Hermann Seldeneck,
1917: [11.00] Nicht lange täuschte mich das Glück (Darsteller), Regie Kurt Matull, mit Pola Negri, Hermann Seldeneck,
1917: [] Tresorfach Nummer einundzwanzig (Tresorfach Nr. 21) (Darsteller), Regie Siegfried Dessauer,
1917: [] Die Vergangenheit rächt sich (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Maria Widal, Albert Paul,
1916: [03.00] Wege, die ins Dunkle führen (Darsteller), Regie Walter Schmidthässler, mit Heinrich Gärtner, Paul Rainer,
1916: [11.14] Fången på Karlstens fästning (Der Gefangene der Karlsten-Festung) (Darsteller), Regie Georg af Klercker, mit , Manne Göthson,
1916: [] Die Gespensterstunde (Darsteller: Magnus Berten ), Regie Urban Gad, mit , Victor Senger, Maria Widal,
1916: [] Die Liebe, sie war nur ein Traum (Darsteller), Regie Georg Alexander, mit Aud Egede-Nissen, Heinrich Peer,
1916: [] Zwischen halb elf und elf (Darsteller), Regie Siegfried Dessauer, mit Esther Carena, , ,
1916: [05.00] Seines Bruders Weib (Darsteller), Regie N. N., mit Leontine Kühnberg,
1916: [] Das Geständnis der Olga Orginska (Darsteller), Regie Siegfried Dessauer, mit Magnus Stifter,
1916: [04.00] Im Dienste der Wissenschaft (Darsteller), Regie Max Maschke, mit Else Roscher,
1916: [03.10] Svärmor på vift eller Förbjudna vägar (Darsteller: Arthur Borg, läkare), Regie Georg af Klercker, mit , Tekla Sjöblom,
1916: [] Amaranth (Die Liebe einer Zigeunerin) (Darsteller), Regie Martin Harras, mit Aud Egede-Nissen, Tatjana Irrah,
1916: [00.00] Aus dem Leben gestrichen (Darsteller: Schauspieler), Regie Siegfried Dessauer, mit Lotte Erol, Hermann Seldeneck,
1915: [] Das Phantom der Oper (Darsteller), Regie Ernst Mátray, mit Ernst Mátray, Aud Egede-Nissen,
1915: [11.05] Die Wellen schweigen (Darsteller: Kapitänleutnant von Düsing), Regie Rudolf Biebrach, mit Max Laurence, Henny Porten,
1915: [] Die wilde Blume (Darsteller), Regie Ernst Mátray, mit Aud Egede-Nissen,
1915: [] Die Flucht vor dem Tode (Darsteller), Regie N. N., mit Aud Egede-Nissen,
1914: [11.00] Um ein Weib (Darsteller), Regie Carl Schönfeld, Bjørn Bjørnson, mit Aud Egede-Nissen,
1914: [00.00] Et Gensyn (Ein Wiedersehen) (Darsteller: Ingeniør M. Markander), Regie N. N., mit Alfred Møller, Gyda Aller, August Falck,
1914: [06.00] Die Flammentänzerin (Die Flammen-Tänzerin) (Darsteller: Dr. Bergmann), Regie Georg Jacoby, mit Aud Egede-Nissen, ,

Filmographie Nils Chrisander nach Kategorien

Produzent Regie Drehbuch Darsteller

Nils Chrisander in other Database records: German Early Cinema

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Nils Chrisander - KinoTV