E.E. Clive

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 28. August 1883 in Monmouthshire, Wales
Verstorben 6. Juni 1949 in North Hollywood, California, USA

Mini-Biography:
E.E. Clive wurde unter dem Namen Edward E. Clive am 28. August 1883 in Monmouthshire, Wales geboren. E.E. Clive war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Camille (1936), Little Lord Fauntleroy (1936), The Hound of the Baskervilles (1939), 1933 entstand sein erster genannter Film. E.E. Clive starb am 6. Juni, 1949 in North Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1940.

E.E. Clive Filmographie [Auszug]
1940: [] Foreign correspondent (Der Auslandskorrespondent, Mord) (Darsteller), Regie Alfred Hitchcock, mit Joel McRea, Laraine Day, Herbert Marshall,
1940: [03.08] Adventure in Diamonds (Darsteller: Mr. MacPherson), Regie George Fitzmaurice, mit George Brent, Isa Miranda, John Loder,
1939: [] Bachelor Mother (Darsteller: Butler), Regie Garson Kanin, mit Ginger Rogers, David Niven, Charles Coburn,
1939: [03.31] The Hound of the Baskervilles (Der Hund von Baskerville) (Darsteller: Cabby ), Regie Sidney Lanfield, mit Richard Greene, Basil Rathbone, Wendy Barrie,
1939: [12.29] Raffles (Darsteller: Barraclough), Regie Sam Wood, mit David Niven, May Whitty, Dudley Digges,
1938: [03.18] Bulldog Drummond's Peril (Bulldog Drummond: Der künstliche Diamant) (Darsteller: Tenny), Regie James P. Hogan, mit John Barrymore, John Howard, Louise Campbell,
1937: [12.16] Bulldog Drummond's Revenge (Scotland Yard greift ein!, Bulldog Drummond: Der explosive Koffer) (Darsteller: 'Tenny' Tennison), Regie Louis King, mit John Barrymore, John Howard, Louise Campbell,
1937: [09.24] Bulldog Drummond Comes Back (Bulldog Drummond - Die Rache der schwarzen Witwe) (Darsteller: Tenny), Regie Louis King, mit John Barrymore, John Howard, Louise Campbell,
1937: [/ /1] Personal Property (Der Mann mit dem Kuckuck) (Darsteller), Regie W. S. Van Dyke, mit Ernest Vajda, , ,
1936: [01.01] Camille (Die Kameliendame) (Darsteller: Saint Gaudens), Regie George Cukor, mit Greta Garbo, , Lionel Barrymore,
1936: [/ /1] Little Lord Fauntleroy (Der kleine Lord) (Darsteller), Regie John Cromwell, mit , Jessie Ralph, Una O'Connor,
1936: [] Isle of Fury (Darsteller), Regie Frank MacDonald, mit Humphrey Bogart, Donald Woods, Margaret Lindsay,
1936: [] Cain and Mabel (Kain und Mabel) (Darsteller), Regie Lloyd Bacon, mit Marion Davies, Clark Gable, Roscoe Karns,
1936: [] Tarzan escapes (Tarzans Rache) (Darsteller: Masters), Regie William A. Wellman, John Farrow, mit , Maureen O'Sullivan, ,
1935: [04.19] The Bride of Frankenstein (Frankensteins Braut) (Darsteller: Burgomaster), Regie James Whale, mit Boris Karloff, Colin Clive, Valerie Hobson,
1935: [02.04] Mystery of Edwin Drood (Darsteller: Mayor Thomas Sapsea), Regie Stuart Walker, mit Claude Rains, Douglass Montgomery, Heather Angel,
1934: [01.19] Long Lost Father (Darsteller: Spot Hawkins), Regie Ernest B. Schoedsack, mit John Barrymore, Helen Chandler, Donald Cook,
1933: [] The Invisible Man (Der Unsichtbare) (Darsteller: Agent Jaffers), Regie James Whale, mit Claude Rains, Gloria Stuart, William Harrigan,

. 1 . 9 . 15 . 16 . 18

Filmographie E.E. Clive nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - E.E. Clive - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige