Ronald Colman

Portrait Ronald Colman
Schauspieler - Grossbritannien
Geboren 9. Februar 1891 in Richmond, Surrey
Verstorben 19. Mai 1958 in Santa Barbara, CA, US

Mini-Biography:
Ronald Colman wurde am 09. Februar 1891 in Richmond, Surrey geboren. Ronald Colman war ein englischer Schauspieler, bekannt durch Kismet (1944), Lost Horizon (1937), Arrowsmith (1931), 1920 entstand sein erster genannter Film. Ronald Colman starb am 19. Mai, 1958 in Santa Barbara, CA, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1957.

Ronald Colman Filmographie [Auszug]
1957: The Story of Mankind (Darsteller), Regie Lewis Allen, mit Hedy Lamarr, Peter Lorre,
1950: Champagne for Caesar (Darsteller), Regie Richard Whorf, mit Celeste Holm, Vincent Price,
1947: A double life (Ein Doppelleben, Mord in Extase) (Darsteller: John), Regie George Cukor, mit Ray Collins, Betsy Blair, Shelley Winters,
1944: Kismet (Darsteller: Hafiza), Regie Wilhelm Dieterle, mit Edward Arnold, Yvonne De Carlo, Joy Ann Page,
1942: Random harvest (Gefundene Jahre) (Darsteller), Regie Mervyn LeRoy, mit Henry Travers, Susan Peters,
1942: The Talk of the Town (Die Frau, von der man spricht) (Darsteller), Regie George Stevens, mit Sidney Buchman, Cary Grant, Rex Ingram,
1941: Lucky Partners (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit Brandon Tynan, Helen Lynd, Cecilia Loftus,
1941: My Life with Caroline (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit Reginald Gardiner, Anna Lee,
1939: The Light That Failed (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Sarita Wooton, Charles Irwin, Walter Huston,
1938: If I were King (Wenn ich König wäre) (Darsteller: François Villon), Regie Frank Lloyd, mit Basil Rathbone, Frances Dee,
1937: The Prisoner of Zenda (Der Gefangene von Zenda) (Darsteller: Rudolph Rassendyl / King Rudolf V), Regie John Cromwell, mit Madeleine Carroll, Douglas Fairbanks jr.,
1937: Lost Horizon (In den Fesseln von Shangri-La) (Darsteller), Regie Frank Capra, mit Edward Everett Horton, Thomas Mitchell,
1936: Under two flags (Darsteller), Regie Frank Lloyd, mit Claudette Colbert,
1935: A Tale of two Cities (Flucht aus Paris) (Darsteller), Regie Jack Conway, mit Elizabeth Allan,
1934: The Man Who Broke the Bank at Monte Carlo (Darsteller: Paul Gaillard ), Regie Stephen Roberts, mit Joan Bennett, Colin Clive,
1933: The Masquerader (Das zweite Gesicht) (Darsteller), Regie Richard Wallace, mit Elissa Landi,
1932: Cynara (Darsteller: Jim Warlock), Regie King Vidor, mit Phyllis Barry, Kay Francis,
1931: Arrowsmith (Darsteller: Dr. Martin Arrowsmith), Regie John Ford, mit Helen Hayes, A.E. Anson,
1931: The unholy garden (Darsteller: Barrington Hunt), Regie George Fitzmaurice, mit Fay Wray, Tully Marshall,
1930: The Devil to Pay! (Darsteller), Regie George Fitzmaurice, mit Myrna Loy,
1930: Raffles (Darsteller: A.J. Raffles), Regie George Fitzmaurice, Harry d'Abbadie d'Arrast, mit Kay Francis, Bramwell Fletcher,
1928: Two Lovers (Die Verschwörer) (Darsteller: Mark Van Rycke), Regie Fred Niblo, mit Vilma Banky, Lydia Yeamans Titus, Marcella Daly,
1927: The magic flame (König Harlekin, Die Nacht der Vergeltung) (Darsteller: Tito), Regie Henry King, mit Vilma Banky, Agostino Borgato,
1927: The Night of Love (Darsteller: Montero), Regie George Fitzmaurice, mit Vilma Banky, William H. Tooker, Sally Rand,
1926: The Winning of Barbara Worth (Entfesselte Elemente) (Darsteller: Willard Holmes), Regie Henry King, mit E.J. Ratcliffe, Paul McAllister, Charles Lane,
1926: Beau Geste (Darsteller: Michael 'Beau' Geste), Regie Herbert Brenon, mit Neil Hamilton, Alice Joyce,
1925: Stella Dallas (Das Opfer der Stella Dallas) (Darsteller: Stephen Dallas), Regie Henry King, mit Belle Bennett, Alice Joyce,
1925: Lady Windermere's Fan (Lady Windermeres Fächer) (Darsteller), Regie Ernst Lubitsch, mit Billie Bennett, Carrie D'Aumery,
1925: The Dark Angel (Darsteller: Captain Alan Trent), Regie George Fitzmaurice, mit Vilma Banky, George Bunny,
1924: Romola (Der Schreckenskarneval) (Darsteller), Regie Henry King, mit Lillian Gish, Dorothy Gish, William Powell,
1923: The Eternal City (Darsteller: Extra (/xx/)), Regie George Fitzmaurice, mit Barbara La Marr, Bert Lytell, Lionel Barrymore,
1920: Anna the Adventuress (Darsteller: Brenda), Regie Cecil M. Hepworth, mit Alma Taylor, Jean Cadell, James Carew,
1920: The Black Spider (Darsteller: Vicomte de Beaurais ), Regie William Humphrey, mit Mary Clare, Lydia Kyasht, Bertram Burleigh,

. 4 . 15 . 16 . 31

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ronald Colman - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige