Gino Corrado

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 9. Februar 1893 in Firenze
Verstorben 23. Dezember 1982 in Woodland Hills, Los Angeles, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Gene Corey,

Mini-Biography:
Gino Corrado wurde unter dem Namen Gino Corrado Liserani am 09. Februar 1893 in Firenze geboren. Gino Corrado war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Casablanca (1942), The Iron Mask (1929), Those who dance (1930), 1916 entstand sein erster genannter Film. Gino Corrado starb am 23. Dezember, 1982 in Woodland Hills, Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1942.

Gino Corrado Filmographie [Auszug]
1942: Casablanca (Casablanca) (Darsteller: Kellner), Regie Michael Curtiz, mit Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Paul Henreid,
1942: I married an Angel (Darsteller: Valet), Regie W. S. Van Dyke, mit Sidney D'Albrook, Jeanette MacDonald, Nelson Eddy,
1937: The Girl from Scotland Yard (Darsteller: Violinist-Translator (/xx/)), Regie Robert G. Vignola, mit Karen Morley, Robert Baldwin, Eduardo Ciannelli,
1930: Those who dance (Darsteller: Tony), Regie William Beaudine, mit Monte Blue, William Stage Boyd, Betty Compson,
1929: The Iron Mask (Die Eiserne Maske) (Darsteller: Aramis), Regie Allan Dwan, mit Gordon Thorpe, Lon Poff, Henry Otto,
1929: Navy Blues (Darsteller), Regie Clarence Brown, mit William Haines, Anita Page, Karl Dane,
1928: Fazil (Unter den Sternen des Orients) (Darsteller: Sultan's Messenger (/xx/)), Regie Howard Hawks, mit Charles Farrell, L. William O'Connell, Greta Nissen,
1927: Paid to love (Der Autoprinz, Bezahlte Liebe) (Darsteller: Tour Director (/xx/)), Regie Howard Hawks, mit George O'Brien, Virginia Valli, J. Farrell MacDonald,
1927: Modern Youth (Darsteller), Regie Jack Nelson, mit Ollie Kirkby, Rhea Mitchell,
1926: Bardelys the Magnificent (Darsteller: Duellist), Regie King Vidor, mit John Gilbert, Karl Dane, Eleanor Boardman,
1926: The Volga Boatman (Wolgaschiffer) (Darsteller: White Army Officer (/xx/) ), Regie Cecil B. DeMille, mit William Boyd, Arthur C. Miller, Elinor Fair,
1925: La Bohème (Darsteller: Marcel), Regie King Vidor, mit Blanche Payson, Mathilde Comont,
1925: The Desert Flower (Das Mädchen aus dem Goldland) (Darsteller: Jose Lee), Regie Irving Cummings, mit Colleen Moore, Lloyd Hughes, Kate Price,
1923: Adam's Rib (Adams Rippe, Der Mann der Tat, Die Schuld der Mutter) (Darsteller: Lt. Braschek ), Regie Cecil B. DeMille, mit Milton Sills, Elliott Dexter, Theodore Kosloff,
1923: Slander the Woman (Darsteller: Tetreau, the Guide (AKA Geno Corrado) ), Regie Allen Holubar, mit Dorothy Phillips, Lewis Dayton, Robert Anderson,
1918: The Velvet Hand (Darsteller: Russino Russelli (AKA Eugene Corey) ), Regie Douglas Gerrard, mit Fritzi Brunette, William Conklin,
1918: The Law of the Great Northwest (Darsteller: Charles Morin (as Eugene Corey)), Regie Raymond Wells, mit Will Jeffries, William J. Dyer,
1918: The Poor Fish (Darsteller: (AKA Gene Corey)), Regie William Beaudine, mit Ed Brady, Claire Anderson, Fritzi Ridgeway,
1918: Her Bohemian Party (Darsteller), Regie N. N., mit Ruth Langdon, Arthur Moon,
1918: A Good Elk (Darsteller), Regie N. N., mit Joseph Belmont, Ruth Langdon,
1918: The Hopper (Darsteller: Roger Livingston Talbot (as Eugene Corey)), Regie Thomas N. Heffron, mit Walt Whitman, George Hernandez, Irene Hunt,
1918: The Flames of Chance (Darsteller: Anatole (as Eugene Corey)), Regie Raymond Wells, mit Margery Wilson, Jack Mulhall, Anna Dodge,
1918: The Argument (Darsteller: John Corbin Jr. (as Eugene Corey), Regie Walter Edwards, mit J. Barney Sherry, Pauline Starke, Audelle Higgins,
1918: The Gown of Destiny (Darsteller: in French Consulate office), Regie Lynn Reynolds, mit Alma Rubens, Herrera Tejedde, Allan Sears,
1917: Forbidden Paths (Darsteller: A Mexican Flirt (/xx/)), Regie Robert Thornby, mit Vivian Martin, Sessue Hayakawa, Tom Forman,
1916: The Evidence (Darsteller: (AKA Eugene Corey)), Regie Robert Z. Leonard,
1916: Gretchen the Greenhorn (Darsteller: Wedding Guest), Regie Chester M. Franklin, Sidney Franklin, mit Dorothy Gish, Ralph Lewis, Eugene Pallette,

. 16 . 27

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Gino Corrado - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige