Alain Cuny

Schauspieler - Frankreich
Geboren 12. Juli 1908 in Saint-Malo
Verstorben 17. Mai 1994

Mini-Biography:
Alain Cuny wurde am 12. Juli 1908 in Saint-Malo geboren. Alain Cuny war ein französischer Schauspieler, bekannt durch Touches pas à la femme blanche (1974), Camille Claudel (1988), Cadaveri eccelenti (1975), 1939 entstand sein erster genannter Film. Alain Cuny starb am 17. Mai, 1994. Sein letzter bekannter Film datiert 1991.

Alain Cuny Filmographie [Auszug]
1991: [/ /1] Le retour de Casanova (Casanovas Rückkehr) (Darsteller), Regie Edouard Niermans, mit Alain Delon, Elsa,
1988: [] Camille Claudel (Darsteller: Camilles Vater), Regie Bruno Nuytten, mit Isabelle Adjani, Gérard Depardieu,
1987: [/ /1] La nuit de l'éclusier (Die Nacht des Schleusenwarts) (Darsteller), Regie Franz Rickenbach, mit Mathias Gnädinger, Johanna Lier,
1986: [. .1] Cronaca di una morte annunciata (Chronik eines angekündigten Todes) (Darsteller), Regie Francesco Rosi, mit Lucia Bosé, Irene Papas, Ornella Muti,
1984: [/ /1] Détective (Darsteller), Regie Jean-Luc Godard, mit Nathalie Baye, Pierre Bertin, Claude Brasseur,
1982: [/ /1] Il quartetto Basileus (Ende in Moll) (Darsteller: Finkel), Regie Fabio Carpi, mit Hector Alterio, Omero Antonutti,
1980: [/ /1] Cristo si è fermato a Eboli (Christus kam nur bis Eboli) (Darsteller), Regie Francesco Rosi, mit Paolo Bonacelli, Lea Massari,
1975: [/ /1] Cadaveri eccelenti (Die Macht und ihr Preis) (Darsteller), Regie Francesco Rosi, mit Paolo Bonacelli, Fernando Rey,
1975: [/ /1] Touche pas à la femme blanche (Darsteller), Regie Marco Ferreri, mit Darry Cowl, Catherine Deneuve,
1974: [/ /1] Touches pas à la femme blanche (Berühre nicht die weisse Frau) (Darsteller), Regie Marco Ferreri, mit Catherine Deneuve, Marcello Mastroianni,
1973: [/ /1] Emmanuelle (Darsteller: Mario), Regie Just Jaeckin, mit Marika Green, Sylvia Kristel,
1973: [/ /1] L' aprentissage de la ville (Darsteller), Regie Serge Korber, mit Isabelle Adjani, Jean-Pierre Aumont,
1972: [] Majstor i Margarita (Der Meister und Margareta) (Darsteller), Regie Aleksandar Petrovic, mit Ugo Tognazzi, Mimsy Farmer,
1972: [/ /1] L' Udienza (Darsteller), Regie Marco Ferreri, mit Claudia Cardinale, Vittorio Gassman,
1970: [/ /1] Uomini contro (Bataillon der Verlorenen) (Darsteller: Generale Leone), Regie Francesco Rosi, mit Pier Paolo Capponi, Mark Frechette,
1969: [/ /1] Satyricon (Fellini's Satyricon) (Darsteller: Lichas), Regie Federico Fellini, mit Gordon Mitchell, Donuale Luna, Tanya Lopert,
1969: [/ /1] La voie lactée (Die Milchstrasse) (Darsteller), Regie Luis Bunuel, mit , Delphine Seyrig, Edith Scob,
1961: [] Scano Boa (Darsteller), Regie Renato dall'Ara, mit Carla Gravina,
1959: [] La Dolce Vita (Das süsse Leben) (Darsteller: Steiner), Regie Federico Fellini, mit Marcello Mastroianni, Anita Ekberg, Anouk Aimée,
1958: [/ /1] Les Amants (Die Liebenden) (Darsteller: Henri Tournier), Regie Louis Malle, mit Jean-Marc Bory, José-Luis de Villalonga,
1956: [12.19] Nôtre-Dame de Paris (Der Glöckner von Notre Dame) (Darsteller: Claude Frollo), Regie Jean Delannoy, mit Anthony Quinn, Gina Lollobrigida, Jean Danet,
1953: [12.05] Adrienne Mesurat (Darsteller: Docteur Maurecourt), Regie Marcel L, mit Anouk Aimée, Louis Seigner,
1953: [/ /1] La signora senza camelie (Die Dame ohne Kamelien, Die grosse Rolle) (Darsteller: Lodi), Regie Michelangelo Antonioni, mit Lucia Bosé, , Enrico Glori,
1953: [/ /1] Les Crimes d'amour: Mina de Vanghel (Darsteller), Regie Maurice Barry, Maurice Clavel,
1952: [/ /1] Les Conquérants solitaires (Darsteller), Regie Claude Vermorel, mit Claire Maffei, André Simon,
1951: [/ /1] Camicie rosse (Anita Garibaldi) (Darsteller), Regie Goffredo Alessandrini, Francesco Rosi, mit Michel Auclair, Anna Magnani,
1951: [/ /1] Il Cristo proibito (Darsteller: Mastro Antonio), Regie Curzio Malaparte, mit Gino Cervi, Elena Varzi, ,
1945: [/ /1] Solita de Cordue (Darsteller), Regie Willy Rozier, mit Blanchette Brunoy, ,
1942: [/ /1] Les visiteurs du soir (Die Nacht mit dem Teufel) (Darsteller), Regie Marcel Carné, mit Arletty, Jules Berry,
1942: [/ /1] Le baron fantôme (Darsteller), Regie Serge de Poligny, mit Jany Holt, Odette Joyeux,
1941: [] Madame Sans-Gêne (Darsteller), Regie Roger Richebé, mit Albert Dieudonné, Arletty, Aimé Clariond,
1940: [] Après 'Mein Kampf' - Mes Crimes (Darsteller), Regie Alexandre Ryder, Norman Lee, mit Line Noro, Roger Karl,
1939: [/ /1] Remorques (Darsteller), Regie Jean Grémillon, mit Jean Dasté, Jean Gabin,

. 1 . 2 . 13 . 14 . 15 . 18 . 20

Filmographie Alain Cuny nach Kategorien

Darsteller

Alain Cuny in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Alain Cuny - KinoTV