Edward A. Curtiss

No Photo

Editor - USA

Mini-Biography:
Edward A. Curtiss ist ein amerikanischer Editor, bekannt durch The Great Sioux Uprising (1953), Abbott and Costello in the Foreign Legion (1950), The yellow mountain (1954), 1930 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1993.

Edward A. Curtiss Filmographie [Auszug]
1993: [] Gettysburg (Schnitt), Regie Ronald Maxwell, mit Tom Berenger, Martin Sheen, Stephen Lang,
1962: [] Comin' Round the Mountain (Schnitt),
1961: [] Dondi (Schnitt),
1960: [] The Mountain Road (Schnitt),
1958: [/ /1] Live fast, die young (Schnitt), Regie Paul Henreid, mit Sheridan Comerate, Mike Connors, Norma Eberhardt,
1958: [] Big Beat (Schnitt),
1958: [] Girls on the Loose (Schnitt),
1958: [] The Thing that couldn't die (Schnitt),
1958: [] Ride a croocked Trail (Der weisse Teufel von Arkansas) (Schnitt), Regie Jesse Hibbs, mit Audie Murphy, Gia Scala, Walter Matthau,
1957: [] Man in the Shadow (Des Teufels Lohn) (Schnitt), Regie Jack Arnold, mit Orson Welles, Jeff Chandler, Colleen Miller,
1957: [] Gun for a coward (Schnitt),
1957: [] The Kettles on old MacDonald's Farm (Schnitt),
1957: [] Mister Cory (Schnitt),
1956: [] The creature walks among us (La créature est parmi nous) (Schnitt), Regie John Sherwood,
1956: [/ /1] The Unguarded Moment (Schnitt), mit Harry Keller, George Nader, John Saxon,
1956: [] The tattered Dress (Schnitt), Regie Jack Arnold, mit Jack Carson, Jeff Chandler, Jeanne Crain,
1956: [] The kettles in the Ozarks (Schnitt),
1955: [] Running Wild (Schnitt), Regie Abner Biberman, mit William Campbell, Mamie Van Doren, Keenan Wynn,
1955: [] To Hell and Back (Schnitt),
1955: [] Abbott and Costello meet the Keystone Kops (Schnitt), Regie Charles Lamont, mit Hank Mann, Budd Abbott, Lou Costello,
1955: [03.00] Red Sundown (Auf der Spur des Todes) (Schnitt), Regie Jack Arnold, mit Rory Calhoun, Martha Hyer, Dean Jagger,
1954: [/ /1] The yellow mountain (Gold aus Nevada) (Schnitt), Regie Jesse Hibbs, mit Lex Barker, William Fawcett, Hal K. Dawson,
1954: [/ /1] Ride clear of Diablo (Ritt mit dem Teufel) (Schnitt), Regie Jesse Hibbs, mit Susan Cabot, Dan Duryea, Audie Murphy,
1954: [. .] Johnny Dark (Männer, Mädchen und Motoren) (Schnitt), Regie George Sherman, mit Pierre Watkin, Robert Nichols, Ralph Montgomery,
1953: [09.23] The All American (Schnitt), Regie Jesse Hibbs, mit Tony Curtis, Lori Nelson, Richard Long,
1953: [/ /1] The Great Sioux Uprising (Der grosse Aufstand) (Schnitt), Regie Lloyd Bacon, mit Lyle Bettger, Jeff Chandler, Faith Domergue,
1953: [] Forbidden (Schnitt), Regie Rudolph Maté, mit Tony Curtis, Joanne Dru, Lyle Bettger,
1953: [01.13] The Mississippi Gambler (Der Held vom Mississippi, Die Welt gehört ihm) (Schnitt), Regie Rudolph Maté, mit Tyrone Power, Piper Laurie, Julie Adams,
1952: [/ /1] Bronco Buster (Rivalen im Sattel) (Schnitt), Regie Budd Boetticher, mit Scott Brady, Joyce Holden, John Lund,
1952: [/ /1] Red Ball Express (Unternehmen Rote Teufel) (Schnitt), Regie Budd Boetticher,
1952: [/ /1] City beneath the sea (Die Stadt unter dem Meer) (Schnitt), Regie Budd Boetticher, mit Suzan Ball, George Mathews, Mala Powers,
1952: [] Sally and Saint Anne (Schnitt), mit John McIntire,
1951: [/ /1] The Prince who was a Thief (Die Diebe von Marshan) (Schnitt), Regie Rudolph Maté, mit Gerald Drayson Adams, Peggie Castle, Jeff Corey,
1951: [] The Cave of Outlaws (Schnitt), Regie William Castle,
1951: [] The Fat Man (Schnitt), Regie William Castle, mit J. Scott Smart, Julie London, Rock Hudson,
1951: [] The Strange Door (Schnitt),
1950: [] Abbott and Costello in the Foreign Legion (Abbott und Costello als Fremdenlegionäre) (Schnitt), Regie Charles Lamont, mit Budd Abbott, Dan Seymour, Patricia Medina,
1950: [] Winchester '73 (Winchester 73) (Schnitt), Regie Anthony Mann, mit James Stewart, Shelley Winters, Dan Duryea,
1950: [/ /1] Outside the Wall (Schnitt), Regie Richard Basehart, Crane Wilbur, mit Signe Hasso,
1950: [] Wyoming Mail (Schnitt), Regie Reginald Le Borg, mit Stephen McNally, Alexis Smith, Howard Da Silva,
1949: [09.18] Abbott and Costello meet the Killer, Boris Karloff (Schnitt), Regie Charles T. Barton, mit Budd Abbott, Lou Costello, Boris Karloff,
1949: [/ /1] Calamity Jane and Sam Bass (Calamity Jane und Sam Bass) (Schnitt), Regie George Sherman, mit Lloyd Bridges, Yvonne De Carlo, Howard Duff,
1949: [] Abandoned (Schnitt),
1949: [] Illegal Entry (Schnitt),
1949: [] The Story of Molly X (Schnitt), Regie Crane Wilbur, mit June Havoc, John Russell, Dorothy Hart,
1948: [/ /1] Casbah (Casbah - Verbotene Gassen) (Schnitt), Regie John Berry, mit Yvonne De Carlo, Peter Lorre, Tony Martin,
1948: [] The Countess of Monte Cristo (Schnitt), mit Sonja Henie,
1948: [] Feudin', Fussin' and A-Fightin' (Schnitt),
1947: [] Brute Force (Zelle R 17) (Schnitt), Regie Jules Dassin, mit Whit Bissell, Sam Levene, Burt Lancaster,
1947: [] Buck Privates come home (Schnitt),
1946: [] Blonde Alibi (Schnitt),
1946: [] Her adventurous Night (Schnitt),
1946: [] Swell Guy (Schnitt),
1946: [] Tangier (Schnitt), Regie George Waggner, mit Ernst Verebes,
1945: [] Frisco Sal (Schnitt),
1945: [] Pillow of Death (Schnitt),
1945: [] Renegades of the Rio Grande (Schnitt),
1945: [] Shady Lady (Schnitt), Regie George Waggner, mit Ernst Verebes,
1945: [] Swing out, Sister (Schnitt),
1945: [] The Woman in Green (Sherlock Holmes: Die Frau in Grün) (Schnitt), Regie Roy William Neill, mit Basil Rathbone, Nigel Bruce, Hillary Brooke,
1944: [] Hi, Beautiful! (Schnitt),
1944: [] Pardon my Rhythm (Schnitt),
1944: [] The singing sheriff (Schnitt),
1944: [] Swingtime Johnny (Schnitt),
1944: [] Weekend Pass (Schnitt),
1943: [/ /1] Frankenstein meets the Wolfman (Schnitt), Regie Roy William Neill, mit Lionel Atwill, Lon Chaney jr., Patric Knowles,
1943: [] Corvette K-225 (Schnitt), Regie Richard Rosson, mit Randolph Scott, Robert Mitchum,
1943: [] Mug Town (Schnitt), mit Dan Seymour,
1943: [05.07] Good Morning, Judge (Schnitt), Regie Jean Yarbrough, mit Dennis O'Keefe, Louise Allbritton, Mary Beth Hughes,
1942: [07.08] Invisible Agent (Der unsichtbare Agent) (Schnitt), Regie Edwin L. Marin, mit Ilona Massey, Jon Hall, Peter Lorre,
1942: [] Almost married (Schnitt),
1942: [] Half Way to Shanghai (Schnitt),
1942: [] Sin Town (Schnitt),
1942: [] Strictly in the Groove (Schnitt),
1942: [] Unseen Enemy (Schnitt),
1941: [/ /1] Gang's All Here (Schnitt), Regie Busby Berkeley, mit Alice Faye, Sheila Ryan, James Ellison,
1941: [] Lucky Devils (Schnitt), Regie Lew Landers, mit Richard Arlen, Andy Devine, Dorothy Lovett,
1941: [] Paris Calling (Schnitt),
1941: [] Rawhide Rangers (Schnitt),
1941: [] Six lessions from Madame La Zonga (Schnitt),
1941: [] This Woman is mine (Schnitt),
1940: [/ /1] My little Chickadee (Mein kleiner Gockel) (Schnitt), Regie Edward F. Cline, mit Joseph Calleia, W.C. Fields, Dick Foran,
1940: [] Trail of the Vigilantes (Schnitt), Regie Allan Dwan, mit Warren William, Peggy Moran, Earle Hodgins,
1940: [] Dawn at Socorro (Schnitt),
1940: [] The Gentleman from Arizona (Schnitt),
1940: [] Ma, he's making eyes at me! (Schnitt),
1940: [] Ski Patrol (Schnitt),
1940: [] When the Daltons rode (Schnitt),
1939: [/ /1] Tower of London (Schnitt), Regie Rowland V. Lee, mit Boris Karloff, Vincent Price, Basil Rathbone,
1939: [] Gambling Ship (Schnitt),
1939: [] I stole a Million (Schnitt),
1939: [] One Hour to Live (Schnitt),
1938: [] Freshman Year (Schnitt),
1938: [] Secrets of a Nurse (Schnitt),
1938: [] Swing that Cheer (Schnitt),
1936: [/ /1] Go west, young man (Schnitt), Regie Henry Hathaway, mit Alice Brady, Mae West, Lyle Talbot,
1936: [] Come and get it (Nimm, was du kriegen kannst) (Schnitt), Regie Howard Hawks, William Wyler, mit Frances Farmer, Cecil Cunningham, Edwin Maxwell,
1936: [] The Road to Glory (Schnitt), mit Fredric March,
1935: [] Barbary Coast (San Francisco im Goldfieber) (Schnitt), Regie Howard Hawks, William Wyler, mit Miriam Hopkins, Edward G. Robinson, Joel McCrea,
1935: [] Strange Wives (Schnitt), Regie Richard Thorpe, mit Cesar Romero, Roger Pryor, Fay Wray,
1935: [02.04] Mystery of Edwin Drood (Schnitt), Regie Stuart Walker, mit Claude Rains, Douglass Montgomery, Heather Angel,
1934: [10.22] Great expectations (Eines Sträflings Lösegeld, Des Sträflings Lösegeld) (Schnitt), Regie Stuart Walker, mit Henry Hull, Phillips Holmes, Jane Wyatt,
1934: [08.13] Romance in the Rain (Schnitt), Regie Stuart Walker, mit Roger Pryor, Heather Angel, Victor Moore,
1934: [] Gift of Gab (Schnitt),
1934: [] I give my love (Schnitt),
1934: [] Uncertain Lady (Schnitt), Regie Karl Freund, mit Donald Reed, Edward Everett Horton, Genevieve Tobin,
1933: [] The bitter tea of general Yen (Schnitt), Regie Frank Capra, mit Nils Asther, Walter Connolly, Gavin Gordon,
1933: [] Today we live (Zum Leben verdammt) (Schnitt), Regie Howard Hawks, mit Gary Cooper, Joan Crawford, Franchot Tone,
1932: [04.09] Scarface, Shame of the Nation (Scarface - Der Mann mit der Narbe, Narbengesicht) (Schnitt), Regie Howard Hawks, mit Henry J. Vejar, Osgood Perkins, Ines Palance,
1931: [01.03] The criminal code (Das Strafgesetzbuch) (Schnitt), Regie Howard Hawks, mit Constance Cummings, Mary Doran, Phillips Holmes,
1931: [] The Good bad girl (Schnitt),
1930: [] For the Love o'Lil (Schnitt),

. 4 . 5 . 6 . 13 . 16 . 43 . 58 . 63 . 74 . 79 . 85 . 87 . 92 . 93 . 112

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Edward A. Curtiss - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige