Alexander D'Arcy

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 10. August 1908 in Cairo
Verstorben 20. April 1996 in West Hollywood

Mini-Biography:
Alexander D'Arcy wurde am 10. August 1908 in Cairo geboren. Alexander D'Arcy war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The St. Valentine's Day Massacre (1967), Irene (1940), Ein Toter hing im Netz (1959), 1927 entstand sein erster genannter Film. Alexander D'Arcy starb am 20. April, 1996 in West Hollywood. Sein letzter bekannter Film datiert 1972.
Biographische Notizen : geboren als Alexander Sarruf in Kairo, Ägypten, Schauspieler des amerikanischen und internationalen Films, meist in Charakterrollen beschäftigt. Erste Filmrolle in Rex Ingram's "Garden of Allah" 1927,

Alexander D'Arcy Filmographie [Auszug]
1972: [01.07] Tatort - Tote Taube in der Beethovenstrasse (Darsteller: Mr. Novak), Regie Samuel Fuller, mit Sieghardt Rupp, Glenn Corbett, Christa Lang,
1971: [/ /1] The Seven Minutes (Darsteller: Christian Leroux ), Regie Russ Meyer,
1967: [/ /1] Blood of Dracula's Castle (Dracula und seine Opfer) (Darsteller: Count Dracula, alias Count Charles Townsend), Regie Al Adamson, Jean Hewitt, mit John Carradine, Paula Raymond,
1967: [06.30] The St. Valentine's Day Massacre (Chikago-Massaker, Chicago Massaker) (Darsteller: Joe Aiello (AKA Alex D'Arcy)), Regie Roger Corman, mit Harold J. Stone, Frank Silvera,
1966: [/ /1] Way ... way out (Das Mondkalb) (Darsteller: Deuce Hawkins (AKA Alex D'Arcy) ), Regie Gordon Douglas, mit Anita Ekberg, Brian Keith, Jerry Lewis,
1964: [09.25] Fanny Hill (Darsteller: Admiral), Regie Russ Meyer, mit Letitia Roman, Miriam Hopkins, Ulli Lommel,
1962: [] The Festival Girls (Küß mich, als gäb's kein morgen) (Darsteller: Larry Worthington ), Regie Leigh Jason, mit Barbara Valentin, Scilla Gabel,
1959: [/ /1] Ein Toter hing im Netz (Darsteller: Gary Webster (AKA Alexander d'Arcy) ), Regie Fritz Böttger, mit Helga Franck, Harald Maresch, Helga Neuner,
1955: [] Soldier of Fortune (Treffpunkt Hongkong) (Darsteller: René Dupont Chevalier (AKA Alex D'Arcy) ), Regie Edward Dmytryk, mit Gene Barry, Clark Gable,
1955: [02.01] Abdulla the Great (Ein Königreich für eine Frau) (Darsteller: Marco), Regie Gregory Ratoff, mit Gregory Ratoff, Kay Kendall, Marina Berti,
1954: [] Les clandestines (Darsteller: Louis d'Osterkoff ), Regie Raoul André, mit Nicole Courcel, Philippe Lemaire, Maria Mauban,
1953: [11.04] How to marry a Millionaire (Wie angelt man sich einen Millionär ?) (Darsteller: J. Stewart Merrill (AKA Alex D'Arcy) ), Regie Jean Negulesco, mit Betty Grable, Marilyn Monroe, Lauren Bacall,
1953: [] Vicki (Darsteller: Robin Ray (AKA Alex D'Arcy)), Regie Harry Horner, mit Jeanne Crain, Jean Peters, Elliott Reid,
1953: [] Man on a Tightrope (Der Mann auf dem Drahtseil) (Darsteller: Rudolph (AKA Alex D'Arcy)), Regie Elia Kazan, mit Fredric March, Terry Moore,
1949: [07.01] L' ange rouge (Darsteller: Ocelli), Regie Jacques Daniel-Norman, mit Paul Meurisse, Tilda Thamar, Antonin Berval,
1944: [08/23] Marriage Is a Private Affair (Darsteller: Mr. Garby (/xx/)), Regie Robert Z. Leonard, mit Lana Turner, James Craig, John Hodiak,
1941: [] The Blonde from Singapore (Darsteller: Prince Sali), Regie Edward Dmytryk,
1940: [] Irene (Darsteller: Mr. Dumont), Regie Herbert Wilcox, mit Anna Neagle, Isabel Jewell, Marsha Hunt,
1940: [] City of Chance (Darsteller: Baron Joseph), Regie Ricardo Cortez, mit Robert Allen, Amanda Duff, Lynn Bari,
1939: [10.13] Three Sons (Darsteller), Regie Jack B. Hively, mit Edward Ellis, William Gargan, Kent Taylor,
1939: [09.22] 5th Ave Girl (Darsteller: Maitre), Regie Gregory La Cava, mit Ginger Rogers, Walter Connolly, Verree Teasdale,
1939: [] Another thin man (Noch ein dünner Mann, Dünner Mann, 3. Fall) (Darsteller: (/xx/ Scenes deleted)), Regie W. S. Van Dyke, mit Sheldon Leonard, Otto Kruger,
1939: [06.20] Good Girls Go to Paris (Darsteller: Paul Kingston ), Regie Alexander Hall, mit Melvyn Douglas, Joan Blondell, Walter Connolly,
1938: [10.12] Flight to Fame (Darsteller: Perez), Regie Charles Coleman, mit Charles Farrell, Julie Bishop, Hugh Sothern,
1938: [04.23] Women Are Like That (Darsteller: Paul, a Headwaiter (/xx/)), Regie Stanley Logan, mit Kay Francis,
1938: [/ /1] Topper takes a trip (Topper geht auf Reisen) (Darsteller: Baron de Rossi ), Regie Norman Z. McLeod, mit Asta, Constance Bennett, Billie Burke,
1937: [11.27] She Married an Artist (Darsteller: Phillip Corval), Regie Marion Gering, mit John Boles, Luli Deste, Frances Drake,
1937: [] The awful truth (Die schreckliche Wahrheit) (Darsteller: Armand Duvalle), Regie Leo McCarey, mit Ralph Bellamy, Cecil Cunningham,
1937: [10.06] The Prisoner of Zenda (Der Gefangene von Zenda) (Darsteller: De Gautet (/xx/) ), Regie John Cromwell, mit Ronald Colman, Madeleine Carroll, Douglas Fairbanks jr.,
1936: [] Stolen Holiday (Darsteller: Leon Anatole, Orloff's Assistant ), Regie Michael Curtiz, mit Kay Francis, Claude Rains, Ian Hunter,
1935: [12.03] La Kermesse héroique (Die klugen Frauen) (Darsteller: Le capitaine (AKA Alexandre Darcy)), Regie Jacques Feyder, mit Françoise Rosay, André Alerme, Jean Murat,
1934: [] Poliche (Darsteller: Saint-Wast (AKA Alexandre Darcy) ), Regie Abel Gance, mit Constant Rémy, Marie Bell,
1933: [] Je vous aimerai toujours (Darsteller: Jean-Claude (AKA Alexandre Darcy) ), Regie Mario Camerini, mit Lisette Lanvin, Henri Marchand,
1932: [/ /1] Le roi des palaces (Darsteller: Alonzo (AKA Alexandre Darcy) ), Regie Carmine Gallone, mit Jules Berry, Simone Simon,
1931: [] À nous la liberté (Es lebe die Freiheit) (Darsteller: Le gigolo (/xx/)), Regie René Clair, mit Germaine Aussey, Raymond Cordy, Rolla France,
1929: [] Romance of Seville (Darsteller: Ramon),
1928: [09.10] Paradise (Eva im Paradies) (Darsteller: Spirdoff), Regie Denison Clift, mit Betty Balfour, Joseph Striker,
1928: [08.20] Champagne (Launen einer Dollarprinzessin) (Darsteller: (/xx/)), Regie Alfred Hitchcock, mit Betty Balfour, Jean Bradin, Ferdinand von Alten,
1928: [] La revanche du maudit (Darsteller), Regie René Leprince, mit Raymond Destac, René Ferté,
1928: [] Die Regimentstochter (Darsteller), mit Kurt Gerron,
1927: [09.02] The Garden of Allah (Der Garten Allahs, Das grösste Opfer) (Darsteller: (/xx/)), Regie Rex Ingram, mit Alice Terry, Ivan Petrovich, Marcel Vibert,

. 4 . 7 . 11 . 12 . 14 . 20 . 30 . 33

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Alexander D'Arcy - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige