Robert Dalban

No Photo

Schauspieler - Frankreich
Geboren 17. Juli 1903 in Celles-sur-Belle
Verstorben 3. April 1987 in Paris

Mini-Biography:
Robert Dalban wurde am 17. Juli 1903 in Celles-sur-Belle geboren. Robert Dalban war ein französischer Schauspieler, bekannt durch Gas-Oil (1955), La Mura di Malapaga (1949), Fantômas se déchaine (1965), 1942 entstand sein erster genannter Film. Robert Dalban starb am 3. April, 1987 in Paris. Sein letzter bekannter Film datiert 1977.

Robert Dalban Filmographie [Auszug]
1977: Gloria (Gloria - Liebe meines Lebens) (Darsteller: L'aboyeur), Regie Claude Autant-Lara, mit Pierre Zimmer, Dorothée Jemma, Valérie Jeannet,
1973: La raison du plus fou (Darsteller: Commissaire de police ), Regie Francois Reichenbach, mit Raymond Devos, Alice Sapritch, Jean Carmet,
1971: Il était une fois un flic (Ein toller Bluff) (Darsteller), Regie Georges Lautner, mit Robert Castel, Michel Constantin,
1967: Le pacha (Der Bulle) (Darsteller: Gouvion), Regie Georges Lautner, mit Noelle Adam, Louis Seigner, André Pousse,
1966: Un choix d'assassins (Eine Kugel auf der Rechnung) (Regisseur: Kommissar), Regie Philippe Fourasti, mit Guido Alberti, Corinne Armand, Duda Cavalcanti,
1965: Fantômas se déchaine (Fantomas gegen Interpol) (Darsteller: Verleger), Regie André Hunebelle, mit Albert Dagnant, Louis de Funès,
1965: Piège pour Cendrillon (Lebenshungrig) (Darsteller), Regie André Cayatte, mit Dany Carrel, Madeleine Robinson, Jean Gaven,
1964: Fantômas (Darsteller), Regie André Hunebelle, mit Jean Marais, Marie Hélène Arnaud,
1964: Le monocle rit jaune (Monokel lacht gelb) (Darsteller: Poussin), Regie Georges Lautner, mit Marcel Dalio, Olivier Despax,
1963: Les Grands chemins (Darsteller), Regie Christian Marquand, mit Robert Hossein, Renato Salvatori, Anouk Aimée,
1962: L' assassin est dans l'annuaire (Darsteller), Regie Léon Joannon, mit Noël Roquevert, Bernard Lavalette, Léon Joannon,
1962: Les grand chemins (Grausame Hände) (Darsteller), Regie Christian Marquand, mit Anouk Aimée, André Bervil,
1962: La loi des hommes (Darsteller), Regie Charles Gérard, mit Michel Constantin, Mathilde Casadesus,
1961: Les livreurs (Die Ausfahrer) (Darsteller), Regie Jean Girault, mit Jacqueline Monsigny, Hubert Deschamps, Suzanne Dehelly,
1961: Le Rendez-vous (Darsteller: Patron des Bistro), Regie Jean Delannoy, mit Pascal Bressy, Marie-Claude Breton, Annie Girardot,
1960: Vive Henri IV. vive l'Amour! (Das Bett des Königs) (Darsteller), Regie Claude Autant-Lara, mit José-Luis de Villalonga, Vittorio De Sica, Danielle Darrieux,
1960: Monsieur Suzuki (Geheimagent Suzuki) (Darsteller: Le marinier), Regie Robert Vernay, mit Jean Thielment, Ivan Desny, Pierre Dudan,
1959: Marie Octobre (Darsteller: Léon Blanchet, serrurier), Regie Julien Duvivier, mit Danielle Darrieux, Paul Meurisse, Bernard Blier,
1958: Sois belle et tais-toi (Sei schön und halt den Mund) (Darsteller: Gotterat), Regie Marc Allégret, mit Béatrice Altariba, René Lefèvre, Roger Hanin,
1957: The Vintage (Unter glühender Sonne) (Darsteller), Regie Jeffrey Hayden, mit Pier Angeli, Mel Ferrer, John Kerr,
1955: Gas-Oil (Darsteller: Félix), Regie Gilles Grangier, mit Jeanne Moreau, Simone Berthier, Gaby Basset,
1955: Chiens perdus sans collier (Wie verlorene Hunde) (Darsteller), Regie Jean Delannoy, mit Raphael Patorni, Claire Olivier, Jacques Moulières,
1954: Obsession (Menschen am Trapez) (Darsteller), Regie Jean Delannoy, mit Jacques Castelot, Jean Toulout, Louis Seigner,
1951: Les amants de Brasmorts (Das Mädchen von der Seine) (Darsteller), Regie Marcello Pagliero, mit Frank Villard, Gabriel Gobin, Jacky Flynt,
1950: Quai de Grenelle (Darsteller), Regie Emil Edwin Reinert, mit Françoise Arnoul, Henri Vidal, Maria Mauban,
1949: La Mura di Malapaga (Die Mauern von Malapaga, Aufenthalt in Genua) (Darsteller: Le marin), Regie René Clément, mit Valentina Frascaroli, Jean Gabin, Isa Miranda,
1947: Quai des Orfèvres (Unter falschem Verdacht) (Darsteller: Paulo, un truand (AKA R. Dalban)), Regie Henri-Georges Clouzot, mit Louis Jouvet, Bernard Blier, Suzy Delair,
1945: Le Jugement dernier (Darsteller), Regie René Chanas, mit Raymond Bussières, Jean Davy, Jean Desailly,
1942: Promesse à l'inconnue (Darsteller: Le commissaire Andréani), Regie André Berthomieu, mit Charles Vanel, Claude Dauphin, Madeleine Robinson,

. 3 . 4 . 5 . 6 . 13 . 14

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Robert Dalban - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige