Max Davidson

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 23. Mai 1875 in Berlin
Verstorben 4. September 1950 in Woodland Hills, Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Max Davidson was born on Mai 23, 1875 in Berlin. He was an American Schauspieler, known for Intolerance (1916), Reap the wild wind (1942), The Extra Girl (1923), Max Davidson's first movie on record is from 1912. Max Davidson died on September 4, 1950 in Woodland Hills, Los Angeles, California, USA. His last motion picture on file dates from 1942.

Max Davidson Filmographie [Auszug]
1942: Reap the wild wind (Piraten im Karibischen Meer) (Darsteller), Regie Cecil B. DeMille, mit John Merkyl, Susan Hayward, Mildred Harris,
1931: The Itching Hour (Darsteller: Max Davidson ), Regie Lewis R. Foster, mit Louise Fazenda, Walter 'Spec' O'Donnell,
1929: Hurdy Gurdy (Darsteller: Papa Ginsberg ), Regie Hal Roach, mit Edgar Kennedy, Thelma Todd,
1928: The Boy Friend (Der vergraulte Bräutigam) (Darsteller: Papa Davidson ), Regie Fred Guiol, Leo McCarey, mit Bill Elliott, Marion Byron,
1928: Came the Dawn (Darsteller: Papa Gimplewort), Regie Arch Heath, Leo McCarey, mit Gene Morgan, Polly Moran,
1928: Dumb Daddies (Darsteller: The Father), Regie Hal Yates, mit Viola Richard, Thelma Hill,
1928: Pass the Gravy (Und ein stolzer Hahn dazu) (Darsteller: Father), Regie Fred Guiol, mit Martha Sleeper, Bert Sprotte,
1927: Flaming Fathers (Aufregung am Strand) (Darsteller), Regie Leo McCarey, mit Martha Sleeper, Tiny Sandford,
1927: Love 'em and Feed 'em (Darsteller: 'Cherokee' Cohen ), Regie Clyde Bruckman, mit Oliver Hardy, Viola Richard,
1927: Call of the Cuckoo (Das Haus der tausend Freuden) (Darsteller: Papa Gimplewart), Regie Clyde Bruckman, mit Stan Laurel, Oliver Hardy,
1927: Don't tell everything (Kleine Geheimnisse) (Darsteller), Regie Leo McCarey, mit Walter 'Spec' O'Donnell, Jesse De Vorska,
1927: Hotel Imperial (Hotel Stadt Lemberg) (Darsteller: Elias Butterman), Regie Mauritz Stiller, mit Pola Negri, James Hall, George Siegmann,
1927: Jewish Prudence (Darsteller: Papa Gimplewart), Regie Leo McCarey, mit Johnny Fox, Martha Sleeper,
1927: Why Girls Say No (Darsteller: Papa Whisselberg ), Regie Leo McCarey, mit Marjorie Daw, Creighton Hale,
1927: Should Second Husbands Come First (Darsteller), Regie Leo McCarey, mit David Butler, Lillian Elliott,
1926: Raggedy Rose (Darsteller: Moe Ginsberg), Regie Richard Wallace, mit Mabel Normand, Carl Miller,
1925: The Rag Man (Darsteller: Max Ginsberg), Regie Edward F. Cline, mit William Conklin, Jackie Coogan,
1925: Old Clothes (Darsteller: Max Ginsburg), Regie Edward F. Cline, mit Jackie Coogan, Joan Crawford,
1924: Untamed Youth (Darsteller: Pierre), Regie Émile Chautard, mit Derelys Perdue, Lloyd Hughes, Ralph Lewis,
1923: The Extra Girl (Darsteller: Propman), Regie F. Richard Jones, mit Mabel Normand, Ralph Graves, George Nichols,
1921: The Idle Rich (Darsteller: The Tailor), Regie Maxwell Karger, mit Bert Lytell, Virginia Valli, John Davidson,
1919: The Mother and the Law (Darsteller: The Kindly Neighbor), Regie D.W. Griffith, mit Mae Marsh, Robert Harron, Miriam Cooper,
1918: The Hun within (Darsteller: Max), Regie Chester Withey, mit Dorothy Gish, George Fawcett, Charles K. Gerrard,
1917: A Daughter of the Poor (Darsteller: Joe Eastman), Regie Edward Dillon, mit Bessie Love, Carmel Myers,
1916: The Heiress at Coffee Dan's (Darsteller: Shorty Olson), Regie Edward Dillon, mit Bessie Love, Frank Bennett,
1916: A Villainous Villain (Darsteller), Regie Larry Semon, mit Hughie Mack, Patsy De Forest, Harry Hammill,
1916: Intolerance (Intoleranz, Intoleranz 2. Teil - Triumph der Liebe, Götzen der Menschheit, Die Tragödie der Menschheit, Der Kreislauf der Liebe durch die Jahrtausende) (Darsteller: Kindly Neighbor), Regie D.W. Griffith, mit Lillian Gish, Spottiswoode Aitken, Elmer Clifton,
1916: Love's Getaway (Darsteller), Regie N. N., mit Fay Tincher, Harry Fisher jr.,
1916: Mr. Goode, Samaritan (Darsteller: Butler), Regie Edward Dillon, mit DeWolf Hopper, Fay Tincher, Edward Dillon,
1916: Sunshine Dad (Darsteller: Mystic seer), Regie Edward Dillon, mit DeWolf Hopper, Fay Tincher, Chester Withey,
1915: Don Quixote (Darsteller: Sancho Panza), Regie Edward Dillon, mit DeWolf Hopper, Fay Tincher,
1915: Shocking Stockings (Darsteller: Papa), Regie Edward Dillon, mit Fay Tincher, Edward Dillon, Chester Withey,
1915: Safety First (Darsteller: The Detective), Regie Edward Dillon, mit Fay Tincher, Frank Darien, Bobby Ray,
1915: A Chase by Moonlight (Darsteller: Mr. Flivver), Regie Edward Dillon, mit Fay Tincher, Elmer Booth, Clarence Barr,
1915: Beppo, the Barber (Darsteller: Detective), Regie Edward Dillon, mit Elmer Booth, Fay Tincher, Chester Withey,
1915: Mr. Wallack's Wallet (Darsteller: Max - the Cop), Regie N. N., mit Fay Tincher, Elmer Booth, Chester Withey,
1915: Beautiful Love (Darsteller: Archibald's Poppa), Regie N. N., mit Fay Tincher, Elmer Booth, Loyola O'Connor,
1915: Unwinding It (Darsteller: Max - the Proprietor), Regie N. N., mit Fay Tincher, Elmer Booth,
1915: Brave and Bold (Darsteller: Max), Regie Edward Dillon, mit Edward Dillon, Chester Withey,
1915: Gasoline Gus (Darsteller: Mr. Fizz - Fay), Regie N. N., mit Elmer Booth, Fay Tincher, Chester Withey,
1915: Ethel's Disguise (Darsteller), Regie N. N., mit Fay Tincher, Bobby Ray, Chester Withey,
1915: Home Again (Darsteller: Mr. Grinder), Regie N. N., mit Elmer Booth, Anna Mae Walthall,
1915: Ethel's New Dress (Darsteller: The Climber), Regie Edward Dillon, mit Fay Tincher, Bobby Ray, Chester Withey,
1915: By Fair Means or Foul (Darsteller: The Hobo), Regie Edward Dillon, mit Fay Tincher, Elmer Booth, Bobby Ray,
1915: Bill Gives a Smoker (Darsteller), Regie Edward Dillon, mit Bobby Ray, Fay Tincher, Chester Withey,
1915: Bill Turns Valet (Darsteller: The Tailor), Regie Edward Dillon, mit Bobby Ray, Fay Tincher, Tod Browning,
1915: A Flyer in Spring Water (Darsteller: ), Regie Edward Dillon, mit Fay Tincher, Tammany Young, Bobby Ray,
1914: Bill and Ethel at the Ball (Darsteller), Regie Edward Dillon, mit Tammany Young, Fay Tincher, Tod Browning,
1914: Mr. Hadley's Uncle (Darsteller: Mr. Muchmoney), Regie Edward Dillon, mit Tammany Young, Tod Browning, Fay Tincher,
1914: Ethel Has a Steady (Darsteller: The Janitor), Regie Edward Dillon, mit Fay Tincher, Tammany Young, Tod Browning,
1914: Ethel's Roof Party (Darsteller: The Janitor), Regie Edward Dillon, mit Fay Tincher, Tammany Young, Joseph Belmont,
1914: Bill joins the W.W.W.s (Darsteller: Police Captain), Regie Edward Dillon, mit Tammany Young, Fay Tincher, Tod Browning,
1914: Bill Spoils a Vacation (Darsteller: ), Regie Edward Dillon, mit Tammany Young, Fay Tincher, Tod Browning,
1914: Bill Manages a Prizefighter (Darsteller), Regie Edward Dillon, mit Tammany Young, Fay Tincher, Tod Browning,
1914: Bill Goes in Business for Himself (Darsteller: Lunch Counter Proprietor ), Regie Edward Dillon, mit Tammany Young, Fay Tincher, Tod Browning,
1914: Bill Organizes a Union (Darsteller), Regie Edward Dillon, mit Tammany Young, Fay Tincher, Tod Browning,
1913: Scenting a terrible crime (Darsteller: The Superintendent), Regie Edward Dillon, mit Dave Morris, Kate Toncray, Charles Murray,
1912: The Narrow Road (Darsteller: A Tramp (--??--)), Regie D.W. Griffith, mit Elmer Booth, Mary Pickford, Charles Hill Mailes,

. 32 . 38

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Max Davidson - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige