Doris Day

Portrait Doris Day
Schauspielerin - USA
Geboren 3. April 1924 in Cincinnati

Mini-Biography:
Doris Day wurde am 03. April 1924 in Cincinnati geboren. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Spy in Lace Penties (1965), Love me or leave me (1955), Caprice (1966), 1941 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1968.

Doris Day Filmographie [Auszug]
1968: [/ /1] With six you get eggroll (Darsteller), Regie Howard Morris, mit Barbara Hershey, Brian Keith,
1967: [/ /1] Where were you when the lights were out (Als das Licht ausging) (Darsteller: Margaret Garrison), Regie Hy Averback, mit Lola Albright, Robert Morse,
1967: [/ /1] The Ballad of Josie (Das Teufelsweib von Texas) (Darsteller), Regie Andrew V. McLaglen, mit Peter Graves,
1966: [/ /1] Caprice (Darsteller: Patricia Foster), Regie Frank Tashlin, mit Fritz Feld, Richard Harris,
1965: [/ /1] Spy in Lace Penties (Spion in Spitzenhöschen) (Darsteller: Jennifer Nelson), Regie Frank Tashlin, mit Arthur Godfrey, Paul Lynde,
1965: [/ /1] Do not disturb (Bitte nicht stören) (Darsteller: Janet Harper), Regie Ralph Levy, mit Hermione Baddeley, Maura McGivney,
1965: [/ /1] The Glass Bottom Boat (Spion in Spitzenhöschen) (Darsteller: Jennifer Nelson), Regie Frank Tashlin, mit Rod Taylor, Arthur Godfrey,
1964: [////1] Send me no flowers (Schick mir keine Blumen) (Darsteller: Judy), Regie Norman Jewison, mit Rock Hudson, Tony Randall,
1963: [/ /1] Move over, darling (Eine zuviel im Bett) (Darsteller: Ellen Arden), Regie Michael Gordon, Michael Gordon, mit Polly Bergen, Chuck Connors,
1962: [] Thrill of it all (Was diese Frau so alles treibt) (Darsteller: Beverly Boyer), Regie Norman Jewison, mit James Garner, Edward Andrews,
1962: [/ /1] Billy Rose's jumbo (Spiel mit mir) (Darsteller), Regie Charles Walters, Busby Berkeley, mit Stephen Boyd, Jimmy Durante,
1961: [] Lover come back (Ein Pyjama für zwei) (Darsteller: Carol Templeton), Regie Delbert Mann, mit Donna Douglas, Tony Randall, Jack Oakie,
1961: [/ /1] That Touch of Mink (Ein Hauch von Nerz) (Darsteller: Cathy Timberlake), Regie Delbert Mann, mit John Astin, Gig Young, Willard Sage,
1960: [] Midnight Lace (Mitternachtsspitzen) (Darsteller: Kit Preston), Regie David Miller, mit Peter Adams, Rhys Williams, Hermione Baddely,
1959: [/ /1] Pillow Talk (Bettgeflüster) (Darsteller: Jan Morrow), Regie Michael Gordon, Michael Gordon, mit Nick Adams, Rock Hudson,
1959: [/ /1] Please don't eat the daisies (Meisterschaft im Seitensprung) (Darsteller: Kate Mackay), Regie Charles Walters, mit David Niven, Harold Miller, Flip Mark,
1958: [/ /1] The Tunnel of Love (Babys auf Bestellung) (Darsteller: Isolde Poole), Regie Gene Kelly, mit Elisabeth Fraser, Gia Scala,
1958: [] Teacher's Pet (Reporter der Liebe) (Darsteller: Erica Stone), Regie George Seaton, mit Clark Gable, Gig Young,
1956: [] The Man who knew too much (Der Mann, der zuviel wusste) (Darsteller: Jo MacKenna), Regie Alfred Hitchcock, mit Ralph Truman, James Stewart,
1956: [/ /1] Julie (Mord in den Wolken) (Darsteller: Julie Benton), Regie Andrew L. Stone, mit John Gallaudet, Louis Jourdan,
1955: [/ /1] Love me or leave me (Nachtclub-Affären, Tyrannische Liebe) (Darsteller: Ruth Etting), Regie Charles Vidor, mit Harry Bellaver, James Cagney,
1955: [] Young at Heart (Man soll nicht mit der Liebe spielen) (Darsteller: Laurie Tuttle), Regie Gordon Douglas, mit Ethel Barrymore, Elisabeth Fraser,
1954: [/ /1] Lucky me (Das blonde Glück) (Darsteller: Candy), Regie Jack Donohue, mit Robert Cummings, Marcel Dalio,
1953: [11.04] Calamity Jane (Schwere Colts in zarter Hand) (Darsteller: Calamity Jane), Regie David Butler, mit Howard Keel, Allyn Ann McLerie,
1953: [] By the light of the Silvery Moon (Darsteller: Marjorie), Regie David Butler, mit Howard Wendell, Mary Mickes, John Maxwell,
1952: [/ /1] April in Paris (Darsteller), Regie David Butler, mit John Alvin, Eve Miller, Raymond Largay,
1951: [] Starlift (Darsteller), Regie Roy del Ruth, mit Gary Cooper, Virginia Mayo,
1951: [] Lullaby of Broadway (Darsteller: Melinda Howard), Regie David Butler, mit Florence Bates, Page Cavanaugh,
1951: [] I'll see you in my dreams (In all meinen Träumen bist du) (Darsteller: Grace LeBoy Kahn), Regie Michael Curtiz, mit Danny Thomas, Frank Lovejoy,
1950: [/ /1] Storm warning (Gefangene des Ku-Klux-Klan) (Darsteller), Regie Stuart Heisler, mit Steve Cochran, Ronald Reagan,
1950: [] Young Man with a Horn (Der Mann ihrer Träume) (Darsteller), Regie Michael Curtiz, mit Lauren Bacall, Dan Seymour, Kirk Douglas,
1950: [] West Point Story (Darsteller), Regie Roy del Ruth, mit James Cagney, Virginia Mayo,
1949: [/ /1] It's a great Feeling (Judy erobert Hollywood) (Darsteller: Judy Adams), Regie David Butler, mit Bill Goodwin, Wilfred Lucas,
1948: [] My Dream is yours (Mein Traum bist du) (Darsteller: Martha Gibson), Regie Michael Curtiz, mit Eve Arden, Lee Bowman, Jack Carson,
1948: [06.25] Romance on the high seas (Zaubernächte in Rio, Liebe im Süden) (Darsteller: Georgia Garrett), Regie Michael Curtiz, mit Jack Carson, Janis Paige, Dan Defore,
1941: [03.29] Federal Fugitives (Darsteller: Rita Bennett), Regie William Beaudine, mit Neil Hamilton, Victor Varconi,

. 17 . 22 . 32

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Doris Day als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Doris Day bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Doris Day - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige