Alessandro De Stefani

No Photo

Autor, Regisseur, Schauspieler - Italien
Geboren 1. Januar 1891 in Cividale del Friuli
Verstorben 13. Mai 1970 in Roma

Mini-Biography:
Alessandro De Stefani was born on Januar 1, 1891 in Cividale del Friuli. He was an Italian Autor, Regisseur, Schauspieler, known for Castelli in aria (1938), Maciste in vacanza (1920), Maddalena (1954), Alessandro De Stefani's first movie on record is from 1918. Alessandro De Stefani died on Mai 13, 1970 in Roma. His last motion picture on file dates from 1962.

Alessandro De Stefani Filmographie [Auszug]
1962: Le Notti bianche (Drehbuch), Regie Vittorio Cottafavi, mit Monica Vitti, Giulio Bosetti,
1954: Maddalena (Drehbuch), Regie Augusto Genina, mit Leonello Zanchi, Patrizia De Filippo, Vittorio Braschi,
1952: Bufere (Das Fleisch ist schwach) (Drehbuch), Regie Guido Brignone, mit Jean Gabin, Silvana Pampanini, Carla de Poggio,
1952: Noi Peccatori (Vergib mir Madonna) (Drehbuch), Regie Guido Brignone, mit Yvonne Sanson, Steve Barclay, Tamara Lees,
1952: La muta di Portici (Die Stumme von Portici) (Drehbuch), Regie Giorgio Ansoldi, mit Flora Mariel, Doris Duranti, Paolo Carlini,
1943: Il treno crociato (Drehbuch), Regie Carlo Campogalliani, mit Rossano Brazzi, Ciro Berardi, María Mercader,
1943: Il birichino di Papà (Drehbuch), Regie Raffaello Matarazzo, mit Alfredo Salvadori, Giuseppe Pierozzi, Paola Borboni,
1942: Bengasi (Drehbuch), Regie Augusto Genina, mit Fosco Giachetti, Maria von Tasnady, Amedeo Nazzari,
1941: Violette nei capelli (Drehbuch), Regie Carlo Ludovico Bragaglia, mit Lilia Silvi, Carla Del Poggio, Irasema Dilián,
1940: Cento lettere d'amore (Story ), Regie Max Neufeld, mit Armando Falconi, Vivi Gioi, Giuseppe Porelli,
1940: L' assedio dell'Alcazar (Alkazar, Kampf um den Alcazar) (Drehbuch), Regie Augusto Genina, mit Fosco Giachetti, Mireille Balin, María Denis,
1940: Tosca (Drehbuch), Regie Jean Renoir, Karl Koch, mit Imperio Argentina, Rossano Brazzi, Michel Simon,
1940: Giù il sipario ! (Story ), Regie Raffaello Matarazzo, mit Sergio Tofano, Lilia Silvi, Andrea Checchi,
1939: Il cavaliere di San Marco (Story ), Regie Gennaro Righelli, mit Mario Ferrari, Dria Paola, Sandro Ruffini,
1938: Castelli in aria (Ins blaue Leben) (Drehbuch), Regie Augusto Genina, mit Lilian Harvey, Vittorio De Sica, Rudolf S. Joseph,
1933: O la borsa o la vita (Story : play), Regie Carlo Ludovico Bragaglia, mit Luigi Almirante, Mara Dussia, Lamberto Picasso,
1924: La moglie bella (Story ), Regie Augusto Genina, mit Linda Moglia, Ruggero Ruggeri, Luigi Serventi,
1922: Il mistero in casa del dottore (Regisseur), mit Luigi Stinchi, Antonietta Calderari, Sesta de Falieri,
1922: La casa sotto la neve (Drehbuch), Regie Gennaro Righelli, mit Maria Jacobini, Alberto Capozzi, Ignazio Lupi,
1921: La testa della Medusa (Regisseur), mit Mario Voller-Buzzi, Sesta de Falieri, Paola Sibellus,
1920: Maciste in vacanza (Drehbuch), Regie Romano Luigi Borgnetto, mit Bartolomeo Pagano, Henriette Bonnard, Gemma de Sanctis,
1920: La ruota del vizio (Drehbuch), Regie Augusto Genina, mit Edy Darclea, Alberto Pasquali, Umberto Casilini,
1920: I due crocefissi (Story ), Regie Augusto Genina, mit Italia Almirante Manzini, Alberto Pasquali, Ettore Piergiovanni,
1918: L' onestà del peccato (Drehbuch), Regie Augusto Genina, mit Maria Jacobini, Alfonso Cassini, Vittorio Rossi Pianelli,
1918: Femmina o la Principessa Barbara (Drehbuch), Regie Augusto Genina, mit Italia Almirante Manzini, Lido Manetti, Alfonso Cassini,

. 15 . 17 . 19 . 20

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Alessandro De Stefani - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige