Deutscher Fernsehfunk DFF

No Photo

Produktion - Deutschland

Mini-Biography:
Deutscher Fernsehfunk DFF Produktion, bekannt durch Jakob, der Lügner (1974), Rheinsberg (1990), Immensee (1989), 1961 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1991.
Biographische Notizen : Deutscher Fernseh- Funk, Sendeanstalt der Deutschen Demokratischen Republik.

Deutscher Fernsehfunk DFF Filmographie [Auszug]
1991: [08.25] Engel mit einem Flügel (Produktion), Regie Dagmar Wittmers, mit Arianne Borbach, Annett Kruschke, Marga Legal,
1991: [/ /1] Rückkehr ins Leben (Produktion), Regie Hans Werner, mit Ulrich Anschütz, Jeannette Arndt, Jürgen Heinrich,
1991: [/ /1] Agentur Herz (Serienhaupttitel) (Produktion), Regie Klaus Grabowsky, Ulrich Thein, mit , Renate Geissler, Susanne Düllmann,
1991: [/ /1] Eckladen Nr. 7: Zeit (Produktion), Regie Sabine Fischer, mit Dagmar Jäger, Herbert Sand, Gerald Schaale,
1991: [/ /1] Luv und Lee (Serienhaupttitel) (Produktion), Regie Hans-Joachim Hildebrandt, mit , Irma Münch, Ulrike Mai,
1991: [/ /1] Ein Liebesengel namens Flint (Produktion), Regie Gunter Friedrich,
1991: [/ /1] Polizeiruf 110 - Big Band Time (Produktion), Regie Wolfgang Hübner, mit Peter Borgelt, Fritz Bornemann, Annemone Haase,
1991: [] Hüpf, Häschen, hüpf (Produktion), Regie Christian Steinke, mit Corinna Harfouch, Horst Hiemer, Ute Lubosch,
1991: [01.07] Polizeiruf 110 - Zerstörte Hoffnung (Produktion), Regie Peter Hagen, mit Jürgen Frohriep, Lutz Riemann, Anja Kling,
1990: [/ /1] Rheinsberg (Produktion), Regie Klaus Gendries, mit Wolfgang Dehler, Silke Klan, Peter-René Luedicke,
1990: [/ /1] Aerolina (Serienhaupttitel) (Produktion), mit Astrid Bless, Michèle Marian, Gerit Kling,
1990: [/ /1] Selbstversuch (Produktion), Regie Peter Vogel, mit Henry Hübchen, Hansjürgen Hürrig, Katrin Klein,
1990: [] Polizeiruf 110 - Der Riss (Produktion), Regie Jan Ruzicka, mit Michael Kind, Jürgen Frohriep, Kirsten Block,
1990: [/ /1] Pause für Wanzka (Produktion), Regie Vera Loebner, mit Kurt Böwe, Claudia Michelsen, Marianne Wünscher,
1990: [/ /1] Die letzte Nacht zum Fürchten (Produktion), Regie Bodo Schwarz, mit , Reinhard Michalke, Uwe Karpa,
1990: [02.09] Polizeiruf 110 - Ball der einsamen Herzen (Produktion), Regie Helmut Krätzig, mit Regina Beyer, Peter Borgelt, Heidrun Perdelwitz,
1989: [/ /1] Immensee (Produktion), Regie Klaus Gendries, mit Karin Gregorek, Monika Lennartz, Maren Schumacher,
1989: [/ /1] Polizeiruf 110 - Der Tod des Pelikan (Produktion), Regie Rainer Bär, mit Zsuzsa Nyertes, Andreas Schmidt-Schaller, Klaus Peter Thiele,
1989: [/ /1] Flugstaffel Meinecke (Produktion), Regie Wolfgang Münstermann, Jörg Wildbrandt, mit Joachim Zschocke, , ,
1989: [/ /1] Der Staatsanwalt hat das Wort - Millionenerben (Produktion), Regie Ursula Bonhoff, mit Gerd Blahuschek, Iris Bohnau, Werner Dissel,
1989: [/ /1] Thomas Müntzer (Produktion), Regie Kurt Veth, mit Claudia Michelsen, Nadja Sabrina Schulz,
1989: [/ /1] Spreewaldfamilie (Produktion), Regie Georgi Kissimov, mit Doris Thalmer, Solveig Müller, Wilfried Loll,
1989: [/ /1] Der Prinz von Homburg (Produktion), Regie Fritz Bornemann, mit Nadja Engel,
1988: [03.26] Die ehrbaren Fünf (Produktion), Regie Klaus Gendries, mit Reiner Heise, Henry Hübchen, Volkmar Kleinert,
1988: [12.18] Polizeiruf 110 - Die flüssige Waffe (Produktion), Regie Helmut Krätzig, mit Ulrike Mai, Klaus Gendries, Jörg Hengstler,
1988: [/ /1] Vater gesucht (Produktion), Regie Jochen Thomas, mit Maxi Biewer, Annemone Haase, Andrea Lüdke,
1988: [/ /1] Barfuss ins Bett (Produktion), Regie Peter Wekwerth, mit Gerry Wolff, Horst Schulze, Jörg Panknin,
1988: [/ /1] Danke für die Blumen (Produktion), Regie Eberhard Schäfer, mit Helga Göring, Daniela Hoffmann, Herbert Köfer,
1988: [/ /1] Bereitschaft Dr. Federau (Produktion), Regie Horst Zaeske, mit Peter Cwielag, Uta Schorn, Hanns-Michael Schmidt,
1988: [/ /1] Hoffnung für Dan (Produktion), Regie Klaus Grabowsky, mit Arianne Borbach,
1988: [/ /1] Polizeiruf 110 - Kein Tag ist wie der andere (Produktion), Regie Thomas Jacob, mit Friederike Aust, Jürgen Frohriep, Peter Hölzel,
1987: [/ /1] Das Tor (Produktion), Regie Martin Eckermann, mit Susanne Lüning,
1987: [/ /1] Fridolin (Produktion), Regie Klaus Grabowsky, mit Renate Geissler, Wolfgang Greese, Solveig Müller,
1987: [/ /1] Die erste Reihe (Produktion), Regie Peter Vogel, mit Andreas Kallauch, Ulrich Mühe, Johanna Schall,
1986: [/ /1] Der unbekannte Grossvater (Produktion), Regie Gunter Friedrich, mit Kurt Böwe, Karin Düwel, Elsa Grube-Deister,
1986: [/ /1] Polizeiruf 110 - Bedenkzeit (Produktion), Regie Hans-Werner Honert, mit Peter Borgelt, Fred Delmare, Hannelore Koch,
1986: [/ /1] Jorinde und Joringel (Produktion), Regie Wolfgang Hübner, mit Michael Gerber, Günter Junghans, Volkmar Keinert,
1986: [/ /1] Der Mittelstürmer verweigert das Paradies (Produktion), Regie Peter Weckwerth, mit Susanne Lüning,
1986: [/ /1] Der Staatsanwalt hat das Wort - Klavier gesucht (Produktion), Regie Georgi Kissimov, mit Dietmar Burkhard, Susanne Düllmann, Andrea Meissner,
1985: [01.01] Pelle der Eroberer (Produktion), Regie Christian Steinke, mit Susanne Lüning, Klaus Manchen, Walfriede Schmitt,
1985: [/ /1] Polizeiruf 110 - Verlockung (Produktion), Regie Gunter Friedrich, mit Hilde Berger, , Hartmut Schreier,
1985: [/ /1] Der Staatsanwalt hat das Wort - Sachlich richtig (Produktion), Regie Klaus Grabowsky, mit Jenny Gröllmann, Helga Raumer, Hartmut Schreier,
1985: [/ /1] Neues übern Gartenzaun (Serienhaupttitel) (Produktion), Regie Horst Zaeske, mit Doris Abesser, Uta Schorn, Manfred Richter,
1984: [05.26] Es steht der Wald so schweigend (Produktion), Regie Wolfgang Hübner, mit Peter Bause, , Ulrike Mai,
1984: [/ /1] Der Staatsanwalt hat das Wort - Ein leeres Haus (Produktion), Regie Hubert Hoelzke, mit Petra Dobbertin, Ev-Katrin Köster, Gertraud Kreissig,
1984: [/ /1] Flug des Falken (Produktion), Regie Peter Weckwerth, mit Susanne Lüning, ,
1983: [09.10] Martin Luther (Produktion), Regie Kurt Veth, mit Arno Wyzniewski, Hans-Peter Minetti, Otto Mellies,
1983: [/ /1] Polizeiruf 110 - Es ist nicht immer Sonnenschein (Produktion), Regie Manfred Mosblech, mit Burkhard Behnke, Lutz Riemann, Wilfried Pucher,
1983: [/ /1] Polizeiruf 110 - Eine nette Person (Produktion), Regie Gunter Friedrich, mit Peter Borgelt, Helga Göring, Volkmar Kleinert,
1983: [/ /1] Die Herausforderung (Produktion), Regie Achim Hübner, mit Kirsten Block,
1983: [03.06] Polizeiruf 110 - Auf der Spur des 13. Apostels (Produktion), Regie Jörg Wilbrandt, mit Peter Borgelt, Sigrid Göhler, ,
1982: [/ /1] Geschichten übern Gartenzaun (Produktion), Regie Horst Zaeske, mit Doris Abesser, Dorit Gäbler, Helga Göring,
1982: [/ /1] Polizeiruf 110 - Schranken (Produktion), Regie Richard Engel, mit Peter Borgelt, Walter Plathe, Holger Mahlich,
1982: [/ /1] Berlin, hier bin ich (Produktion), Regie Gerald Hujer, mit Kirsten Block,
1982: [] Bohemia (Produktion), Regie Horst Seemann, mit Blanche Kommerell,
1981: [/ /1] Familie Rechlin (Produktion), Regie Vera Loebner, mit Adolf Peter Hoffmann, Gerry Wolff, ,
1981: [/ /1] Wilhelm Meisters Wanderjahre (Wilhelm Meisters theatralische Sendung) (Produktion), Regie Celino Bleiweiss, mit Karin Mikityla,
1980: [] Bahnwärter Thiel (Produktion), mit Blanche Kommerell,
1979: [09.02] Polizeiruf 110 - Am Abgrund (Produktion), Regie Hans Werner, mit Sigrid Göhler, Peter Borgelt, ,
1979: [/ /1] Alma schafft sie alle (Produktion), Regie Konrad Petzold, mit Fred Delmare, Agnes Kraus, Fred Mahr,
1979: [/ /1] Die Gänsehirtin am Brunnen (Produktion), Regie Ursula Schmenger, mit Peter Dommisch, , Viola Schweitzer,
1979: [/ /1] Maxe Baumann: Überraschung für Max (Überraschung für Max) (Produktion), Regie Peter Hill, mit Heinz Behrens, Margot Ebert, Helga Hahnemann,
1978: [/ /1] Ursula (Produktion), Regie Egon Günther, mit Matthias Habich, Jutta Hoffmann, Wolf Kaiser,
1978: [] Polizeiruf 110 - Doppeltes Spiel (Produktion), Regie Ingrid Sander, mit Peter Bause, , ,
1977: [12.04] Polizeiruf 110 - Ein unbequemer Zeuge (Produktion), Regie Helmut Krätzig, mit Peter Borgelt, Sigrid Göhler, Barbara Dittus,
1977: [09.20] Die Leiden des jungen Werthers (Produktion), Regie Egon Günther, mit Hilmar Baumann, Barbara Dittus, Herwart Grosse,
1977: [/ /1] Zyankali (Produktion), Regie Jurij Kramer, mit Renate Krössner,
1977: [] Viechereien (Produktion), Regie Otto Holub, mit Agnes Kraus, Wolfgang Penz, Fred Mahr,
1976: [] Polizeiruf 110 - Reklamierte Rosen (Reklamierte Rosen) (Produktion), Regie Thomas Jacob, mit Peter Borgelt, Alfred Rücker, Hannelore Koch,
1976: [/ /1] Daniel Druskat (Produktion), Regie Lothar Bellag, mit Carola Braunbock, Johannes Wieke, ,
1976: [/ /1] Camping, Camping (Produktion), Regie Klaus Gendries, mit Hildegard Alex, Dieter Franke, Wolfgang Greese,
1976: [/ /1] Die Regentrude (Produktion), Regie Ursula Schmenger, mit Wolfgang Brunecker, Fred Delmare, Gerd Ehlers,
1975: [/ /1] Die schwarze Mühle (Produktion), Regie Celino Bleiweiss, mit Klaus Brasch, Peter Brause, Irma Münch,
1974: [/ /1] Jakob, der Lügner (Jakob der Lügner) (Produktion), Regie Frank Beyer, mit Peter Sturm, Jürgen Hilbrecht, Gabriele Gysi,
1974: [/ /1] Neues aus der Florentiner 73 (Produktion), Regie Klaus Gendries, mit Edda Dentges, Agnes Kraus, Steffie Spira,
1974: [/ /1] Heisse Spuren (Produktion), Regie Wolfgang Hübner, mit , Alfred Scheid, Willi Neuenhahn,
1973: [/ /1] Die Brüder Lautensack (Produktion), Regie Hans-Joachim Kasprzik, mit Angelica Domröse, Ctibor Filcik, Hannjo Hasse,
1973: [/ /1] Erziehung vor Verdun (Produktion), Regie Egon Günther, mit Benjamin Besson, Jürgen Hentsch, Milan Nedéla,
1973: [/ /1] Der wunderbare Schatz (Produktion), Regie Egon Günther,
1973: [] Warum kann ich nicht artig sein (Produktion), Regie Gunter Friedrich, mit Helga Hahnemann, Michael Hunger, Harald Klette,
1972: [/ /1] Polizeiruf 110 - Heisse Münzen (Produktion), Regie Hans-Joachim Hildebrandt, mit Fred Alexander, Alfred Rücker, Carl-Hermann Risse,
1972: [/ /1] Die Bilder des Zeugen Schattmann (Produktion), mit Martin Flörchinger, Marga Legal,
1971: [/ /1] Rita (Produktion), Regie Egon Günther, mit Fred Düren, Eberhard Esche, Jutta Hoffmann,
1970: [/ /1] Effi Briest (Produktion), Regie Wolfgang Luderer, mit Angelica Domröse, Horst Schulze, Inge Keller,
1970: [/ /1] Anlauf (Produktion), Regie Egon Günther, mit Fred Düren, Eberhard Esche, Jutta Hoffmann,
1969: [01/17] Junge Frau von 1914 (Produktion), Regie Egon Günther, mit Fred Düren, Martin Flörchinger, Elsa Grube-Deister,
1969: [/ /1] Die Zeichen der Ersten (Produktion), mit Angelica Domröse,
1968: [12.25] Gib acht auf Susi! (Produktion), Regie Klaus Gendries, mit Kaspar Eichel, Dorit Gäbler, Fred Lenz,
1968: [/ /1] Wege übers Land (Produktion), Regie Martin Eckermann, mit Hans Klering, Erik S. Klein, Ursula Karusseit,
1966: [/ /1] Ohne Kampf kein Sieg (Produktion), Regie Rudi Kurz, mit Jürgen Frohriep, Gerry Wolff, Marion van de Kamp,
1965: [/ /1] Die Mutter und das Schweigen (Produktion), mit Martin Flörchinger,
1963: [12.26] Theater um Othello (Produktion), Regie Hubert Hoelzke, mit Ulrich Folkmar, Hubert Hoelzke, Monika Lennartz,
1962: [/ /1] Geboren unter schwarzen Himmeln (Produktion), Regie Achim Hübner, mit Barbara Dittus, Eberhard Esche,
1961: [] Gewissen in Aufruhr (Produktion), Regie Günter Reisch, Hans-Joachim Kasprzik, mit Erwin Geschonneck, Inge Keller, Harry Hindemith,
1961: [/ /1] Der Ermordete greift ein (Produktion), mit Barbara Dittus,
1961: [/ /1] Der Ermordete greift ein (Produktion), Regie Kurt Jung-Alsen, mit Annekathrin Bürger, Christel Bodenstein, Marga Legal,

Filmographie Deutscher Fernsehfunk DFF nach Kategorien

Produktion

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Deutscher Fernsehfunk DFF - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige