Dana Andrews

Schauspieler - USA
Geboren 1. Januar 1909 in Collins, Mississippi
Verstorben 17. Dezember 1992 in Orange County, CA, USA

Mini-Biography:
Dana Andrews wurde am 01. Januar 1909 in Collins, Mississippi geboren. Dana Andrews war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Satan Bug (1964), While the city sleeps (1956), Beyond any reasonable doubt (1956), 1940 entstand sein erster genannter Film. Dana Andrews starb am 17. Dezember, 1992 in Orange County, CA, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1979.
Biographische Notizen : Schauspieler des amerikanischen Films, ursprünglich Buchhalter, Berufsänger. Nach anderen Quellen am 1. Januar 1912 geboren, Filmdebüt 1938

Dana Andrews Filmographie [Auszug]
1979: [] Ike: The War Years (Darsteller: General George C. Marshall), Regie Boris Sagal, Melville Shavelson, mit Robert Duvall, Lee Remick,
1974: [/ /1] Airport 1975 (Giganten am Himmel) (Darsteller: Scot Freeman), Regie Jack Smight, mit Efrem Zimbalist jr., Helen Reddy, Ed Nelson,
1966: [] Johnny Reno (Darsteller), Regie R.G. Springsteen, mit Jane Russell,
1965: [/ /1] Battle of the Bulge (Die letzte Schlacht) (Darsteller), Regie Ken Annakin, mit Robert Shaw, Telly Savalas,
1965: [] Brainstorm (Das teuflische Spiel) (Darsteller), Regie William Conrad, mit Anne Francis, Jeffrey Hunter,
1965: [/ /1] The Loved One (Tod in Hollywood) (Darsteller), Regie Tony Richardson, mit , Roddy McDowall, Jayne Mansfield,
1965: [] Berlino, appuntamento per le spie (Treffpunkt der Spione) (Darsteller), Regie Vittorio Sala, mit Pier Angeli, Brett Halsey,
1964: [/ /1] The Satan Bug (Geheimagent Barrett greift ein) (Darsteller: General), Regie John Sturges, mit Richard Basehart, Richard Bull,
1964: [/ /1] Town tamer (Revolver diskutieren nicht) (Darsteller), Regie Lesley Selander, mit T Moore, Pat O'Brien,
1964: [] Crack in the World (Ein Riss in der Welt) (Darsteller: Dr. Stephen Sorensen), Regie Andrew V. Marton, mit Alexander Knox, Gary Lasdun,
1962: [] Madison Avenue (Darsteller: Clint Lorimer ), Regie H. Bruce Humberstone, mit Eleanor Parker,
1958: [] Curse of the demon (Der Fluch des Dämonen) (Darsteller: Dr. John Holden), Regie Jacques Tourneur, mit Peggy Cummins, Niall MacGinnis,
1958: [] Enchanted Island (Darsteller), Regie Allan Dwan, mit Ted de Corsia, Frederick Ledebur,
1958: [] The Fearmakers (Darsteller), Regie Jacques Tourneur, mit Dick Foran, ,
1957: [/ /1] Zero Hour! (Darsteller), Regie Hall Bartlett, mit Linda Darnell, Sterling Hayden,
1956: [] Beyond any reasonable doubt (Jenseits allen Zweifels) (Darsteller: Tom Garrett), Regie Fritz Lang, mit Joan Fontaine, Sidney Blackmer,
1956: [/ /1] Comanche (Um jeden Preis) (Darsteller: Jim Read), Regie George Sherman, mit Reed Sherman, Nestor Paiva,
1956: [05.16] While the city sleeps (Darsteller), Regie Fritz Lang, mit Rhonda Fleming, Ida Lupino,
1956: [] December 7th (Der 7. Dezember) (Darsteller: Ghost of US Sailor Killed at Pearl Harbor), Regie John Ford, Gregg Toland, mit Walter Huston, Harry Davenport,
1955: [/ /1] Strange Lady in Town (Die Ungezähmten) (Darsteller), Regie Mervyn Le Roy, mit Greer Garson, Cameron Mitchell,
1955: [03.00] Smoke Signal (Darsteller: Brett Halliday), Regie Jerry Hopper, mit Piper Laurie, Rex Reason,
1954: [/ /1] Three hours to kill (Drei Stunden Zeit) (Darsteller), Regie Alfred Werker, mit Dianne Foster, Donna Reed,
1954: [/ /1] Duel in the jungle (Duell im Dschungel) (Darsteller), Regie George Marshall, mit Jeanne Crain, Walter Gotell,
1953: [/ /1] Elephant Walk (Elefantenpfad) (Darsteller: Dick Carver), Regie Wilhelm Dieterle, mit Abner Biberman, Noel Drayton,
1952: [] Assignment: Paris (Darsteller), Regie Robert Parrish, mit Leon Askin, Audrey Totter, Sandro Giglio,
1951: [] Sealed Cargo (Darsteller), Regie Alfred Werker, mit Carla Balenda, Frits van Dongen,
1950: [] Edge of Doom (Auf des Schicksals Schneide) (Darsteller), Regie Mark Robson, Charles Vidor, mit Joan Evans, Farley Granger,
1950: [] Where the Sidewalk ends (Faustrecht der Grosstadt) (Darsteller: Det. Mark Dixon ), Regie Otto Preminger, mit Gene Tierney, Gary Merrill,
1949: [08.24] Sword in the Desert (Schwert in der Wüste) (Darsteller), Regie George Sherman, mit Märta Torén, Stephen McNally,
1948: [/ /1] No minor vices (Eine Frau zuviel) (Darsteller: Perry Aswell), Regie Lewis Milestone, Jane Wyatt, mit Bernard Gorcey, Louis Jourdan,
1948: [/ /1] My foolish heart (Angst vor der Schande) (Darsteller), Regie Mark Robson, mit Susan Hayward, Robert Keith,
1948: [] Deep Waters (Darsteller), Regie Henry King, mit Jean Peters, Cesar Romero,
1947: [/ /1] Night song (Darsteller), Regie John Cromwell, mit Merle Oberon,
1947: [/ /1] Boomerang! (Elia Kazan's Bumerang) (Darsteller), Regie Elia Kazan, mit Lee J. Cobb, Arthur Kennedy,
1946: [/ /1] The Iron Curtain (Der Eiserne Vorhang) (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Gene Tierney, Frederic Tozere, Stefan Schnabel,
1946: [] Canyon Passage (Feuer am Horizont) (Darsteller: Logan Stuart), Regie Jacques Tourneur, mit Patricia Roc, Halliwell Hobbes, Susan Hayward,
1946: [/ /1] The best years of our life (Die besten Jahre unseres Lebens) (Darsteller), Regie William Wyler, mit Claire du Brey, Myrna Loy, Minna Gombell,
1945: [] Fallen Angel (Mord in der Hochzeitsnacht) (Darsteller), Regie Otto Preminger, mit Charles Bickford, Bruce Cabot,
1945: [/ /1] A walk in the sun (Landung in Salerno) (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit , Alvin Hammer, Huntz Hall,
1944: [11.00] Laura (Darsteller: Detective Mark McPherson), Regie Otto Preminger, mit Gene Tierney, Clifton Webb,
1944: [/ /1] The Purple Heart (Prisonniers du Satan) (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit H.T. Tsiang, Wing Foo, Benson Fong,
1944: [/ /1] A wing and a prayer (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit , Cedric Hardwicke, Reed Hadley,
1942: [08.17] Berlin Correspondent (Darsteller), Regie Eugene Forde, mit Virginia Gilmore, Mona Maris,
1942: [] The Ox-Bow Incident (Der Ritt zum Ox-bow, Zwischenfall am Ox-Bow) (Darsteller: Martin), Regie William A. Wellman, mit Henry Fonda, Anthony Quinn, Marc Lawrence,
1942: [/ /1] The North Star (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit , Dean Jagger, Walter Huston,
1941: [/ /1] Belle Starr (Darsteller: Major Thomas Grail), Regie Irving Cummings, mit Gene Tierney, Shepperd Strudwick,
1941: [] Swamp water (Darsteller), Regie Jean Renoir, mit Anne Baxter, Walter Brennan,
1940: [/ /1] The Westerner (Der Westerner) (Darsteller), Regie William Wyler, mit Walter Brennan, Gary Cooper,
1940: [] Kit Carson (Darsteller), Regie George B. Seitz, mit Jon Hall, Lynn Bari,

. 2 . 5 . 10 . 11 . 20 . 23 . 24 . 32 . 33 . 36 . 38

Filmographie Dana Andrews nach Kategorien

Darsteller

Dana Andrews in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Dana Andrews - KinoTV