Robert Dinesen

Portrait Robert Dinesen
Regisseur, Schauspieler, Autor - Dänemark
Geboren 23. Oktober 1874
Verstorben 8. März 1972

Mini-Biography:
Robert Dinesen wurde am 23. Oktober 1874 geboren. Robert Dinesen war ein dänischer Regisseur, Schauspieler, Autor, bekannt durch Jugend Liebe (1924), Afgrunden (1910), Die kleine Madonna (1922), 1910 entstand sein erster genannter Film. Robert Dinesen starb am 8. März, 1972. Sein letzter bekannter Film datiert 1929.

Robert Dinesen Filmographie [Auszug]
1929: [] Der Weg durch die Nacht (Regisseur), mit Käthe von Nagy, Imre Ráday, Franz Stein,
1928: [] Ariadne in Hoppegarten (Regisseur), mit Alfred Abel, Jean Bradin, Paul Henckels,
1927: [] Die Hölle der Jungfrauen (Regisseur), mit Maria Forescu, Werner Krauss, Elizza La Porta,
1925: [] Die Feuertänzerin (Regisseur), mit Alfred Abel, Ruth Weyher, Carl Auen,
1925: [] Wenn die Liebe nicht wär (Regisseur),
1925: [02.18] Im Namen des Kaisers (Regisseur), mit Hans Adalbert Schlettow, Anton Ernst Rückert, Paul Rehkopf,
1924: [/ /1] Jugend Liebe (Regisseur), mit Lotte Neumann, Peter Nielsen,
1924: [] Unschuldig (Malva) (Regisseur), mit Lya de Putti, Hans Adalbert Schlettow, Anton Ernst Rückert,
1924: [] Claire (Regisseur), mit Theodor Loos,
1924: [04.07] Thamar, das Kind der Berge (Regisseur), mit Lya de Putti, Paul Otto, Anton Pointner,
1923: [] Zigeunerblut (Regisseur), mit Lya de Putti,
1923: [] Frauenrache (Regisseur), mit Lya de Putti,
1923: [] Fürstin Tatjana (Regisseur), mit Olga Tschechowa,
1922: [09.27] Tatjana (Entfesselte Gluten) (Regisseur), mit Max Wogritsch, Paul Rehkopf,
1922: [/ /1] Die kleine Madonna (Tabea, steh auf) (Regisseur), mit Maria Forescu, Hugo Werner-Kahle,
1922: [05.08] Ödets Redskap (Kjaerlighedens Haevn) (Regisseur), mit Ernst Eklund, Astri Torssell, Clara Schønfeld,
1922: [] Ilona (Regisseur), mit Lya de Putti, Arnold Korff, Albert Patry,
1921: [07.29] Die Erbin von Tordis (Regisseur), mit Ica von Lenkeffy, Karl Platen, Hermann Picha,
1921: [03/11] Der Leidensweg der Inge Kraft (Regisseur), mit Mia May, Albert Steinrück, Conrad Veidt,
1921: [01.21] Die Frauen von Gnadenstein (Regisseur), Regie Joe May, mit Grete Diercks, Hedy Searle, Margarete Schön,
1920: [03.05] En Skuespillers Kærlighed (Die Liebesgeschichte eines Schauspielers) (Darsteller), Regie Martinius Nielsen, mit Henny Lauritzen, Ebba Thomsen, Adolf Tronier Funder,
1919: [10.20] Jefthas dotter (Regisseur), mit Ernst Eklund, Göta Klintberg, Signe Kolthoff,
1919: [07.28] Hvorledes jeg kom til Filmen (Der gefesselte Sieger, Der Stumme) (Regisseur), mit Valdemar Psilander, Frederik Jacobsen, Else Frölich,
1919: [06.02] Konkurrencen (Regisseur), mit Agnete Blom, Axel Boesen,
1919: [05.19] Gøglerbandens Adoptivdatter (Die Ziehtochter der Gauklerbande, Die Adoptivtochter der Gauklerbande) (Regisseur), mit Inger Nybo, Frederik Buch, Arne Weel,
1919: [01.13] Livets omkiftelser (Darsteller: Teggy, Hamiltons Sohn), mit Philip Bech, Rasmus Christiansen,
1918: [05.08] Gudebilledet (Regisseur), mit Astri Torssell, Ernst Eklund, Clara Schønfeld,
1918: [12.19] Hendes Hjertes Ridder (Trumpf König) (Regisseur), mit Agnes Andersen, Else Frölich, Valdemar Psilander,
1918: [10.07] I Opiumets Magt (Regisseur), mit Anton de Verdier, Aage Hertel, Carl Lauritzen,
1918: [09.02] For barnets skyld (Regisseur), mit Philip Bech, Anton de Verdier, Franz Skondrup,
1918: [08.12] Hjerteknuseren (Tanterich) (Regisseur), mit Astrid Krygell, Svend Melsing, Lauritz Olsen,
1918: [01.05] Mands vilje (Manneswille, Das Feuer und sein Meister, Der Sieg der Liebe) (Regisseur), mit Inger Nybo, Philip Bech, Ebba Thomsen,
1918: [06.27] Luksuschaufføren (Das Verlobungsauto) (Regisseur), mit Valdemar Psilander, Erik Holberg, Oscar Stribolt,
1918: [05.23] De skraa Braedder (Regisseur), mit Agnes Andersen, Johanne Krum-Hunderup,
1918: [05.06] Kammerpigen (Regisseur), mit Sofus Bernhard, Aage Hertel, Frederik Jacobsen,
1918: [03.10] Gar el Hama V (Regisseur), mit Agnes Andersen, Ingeborg Bruhn Bertelsen, Anton de Verdier,
1918: [03.04] Sfinxens hemmelighed (Das Geheimnis der Sphinx) (Regisseur), mit Thorleif Lund, Alma Hinding, Valdemar Psilander,
1918: [01.28] En Fare for Samfundet (Die Flucht vor der Liebe) (Regisseur), mit Philip Bech, Moritz Bielawski, Gerd Egede-Nissen,
1917: [12.03] Hjertekrigen paa Ravnsholt (Husarenwette) (Regisseur), mit Valdemar Psilander, Oscar Stribolt, Else Frölich,
1917: [10.10] Hotel Paradis (Hotel Paradies) (Regisseur), mit Peter Fjelstrup, Ebba Thomsen, Ingeborg Spangsfeldt,
1917: [04.10] Den ny Rocambole (Regisseur), mit Philip Bech, Jonna Anker Kreutz,
1917: [03.26] Favoriten (Der Tote am Steuer, Der Tod am Steuer, Der tote Automobilist) (Regisseur), mit Valdemar Psilander, Thorleif Lund, Else Frölich,
1917: [01.31] Maharadjahens yndlingshustru I (Die Lieblingsfrau des Maharadscha, Die Favoritin des Maharadschas) (Regisseur), mit Gunnar Tolnæs, Thorleif Lund, Jonna Anker Kreutz,
1916: [12.26] Malkepigekomtessen (Regisseur), mit Oscar Stribolt, Clara Wieth, Henry Seemann,
1916: [11.27] Det gaadefulde Væsen (Prinzesschen Krinoline) (Regisseur: (--??--)), Regie Lau Lauritzen sen., mit Carl Alstrup, Rita Sacchetto, Aage Hertel,
1916: [09.25] Blandt Samfundets Fjender (Regisseur), mit Ebba Thomsen, Thorleif Lund,
1916: [06.09] For sin dreng (Regisseur), Regie Alexander Christian, mit Thorleif Lund, Ebba Thomsen, Arne Weel,
1916: [06.01] Letsindighedens Løn (Regisseur), mit Erik Holberg, Agnete Blom, Henry Seemann,
1916: [05.26] Mumiens Halsbaand (Die Perle des Osiris, Der Ring des Pharaonen (Titel ungewiss)) (Regisseur), mit Valdemar Psilander, Frederik Jacobsen, Ingeborg Spangsfeldt,
1916: [05.16] Lyset og livet (Sterbende Gluten) (Regisseur), mit Gunnar Tolnæs, Ebba Thomsen, Stella Lind,
1916: [03.13] Kornspekulantens forbrydelse (Regisseur), mit Peter Nielsen, Thorleif Lund,
1916: [02.21] Gar el Hama IV (Auf den Spuren des Orientalen) (Regisseur), mit Moritz Bielawski, Gerda Christophersen,
1916: [02.07] For hendes skyld (Vikingeblod) (Regisseur), mit Gunnar Sommerfeldt, Gyda Aller,
1915: [12.13] En skæbne (Regisseur), mit Svend Kornbeck, Ebba Thomsen, Thorleif Lund,
1915: [12.09] Doktor X (Dämons Triumphe) (Regisseur), mit Gunnar Tolnæs, Carlo Wieth, Johanne Fritz-Petersen,
1915: [12.02] Kvinden han frelste (Regisseur), mit Christian Schrøder, Thorleif Lund,
1915: [11.22] I farens stund (Regisseur), mit Thorleif Lund, Ebba Thomsen, Alf Blütecher,
1915: [10.11] Om Kap med Døden (Regisseur), mit Ingeborg Olsen, Moritz Bielawski,
1915: [09.30] Naar Hævngløden slukkes (Regisseur), mit Aage Hertel, Philip Bech, Rita Sacchetto,
1915: [05.17] Zigøjnerblod (Regisseur), mit Henry Seemann, Christian Schrøder, Ebba Thomsen,
1915: [03.19] En Død i Skønhed (Ein Tod in Schönheit) (Regisseur), mit Rita Sacchetto, Olaf Fønss, Nicolai Johannsen,
1915: [02.08] Den sidste nat (Regisseur), mit Frederik Jacobsen, Robert Schmidt, Johannes Ring,
1915: [01.21] Mit Fædreland, min Kærlighed (Die Schwerter heraus) (Regisseur), mit Alf Blütecher, Ebba Thomsen, Frederik Jacobsen,
1914: [01.11] For Lykke og Ære (Um Glück und Ehre) (Regisseur), mit Cajus Bruun, Ebba Thomsen,
1914: [12.06] Millionær for en Dag (Regisseur), mit Carl Alstrup, Maja Bjerre-Lind, Lauritz Olsen,
1914: [10.26] Gar el Hama III (Regisseur), mit Aage Hertel, Johannes Ring, Ebba Thomsen,
1914: [09.28] Arbejdet adler (Ein Charakter) (Regisseur), mit Valdemar Psilander, Enoch Aagaard, Ebba Thomsen,
1914: [09.21] Amors krogveje (Amor auf Schleichwegen) (Regisseur), mit Carl Alstrup, Edvin Bruun, Ebba Thomsen,
1914: [06.11] Tøffelhelten (Regisseur), mit Charles Willumsen, Lauritz Olsen, Kristian Møllback,
1914: [05.18] Helvedesmaskinen (Regisseur), mit Bertel Krause, Ellen Holm, Robert Schmidt,
1914: [05.14] Inderpigen (The eternal barrier) (Regisseur), mit Birger von Cotta-Schønberg, Nicolai Johannsen, Ellen Holm,
1914: [04.06] Et Kærlighedsoffer (Regisseur), mit Thorkild Roose, Frederik Jacobsen, Ebba Thomsen,
1914: [03.26] Hammerslaget (Regisseur), mit Nicolai Johannsen, Betty Nansen, Svend Aggerholm,
1914: [03.23] Midnatssolen (Die Mitternachtssonne) (Regisseur), mit Else Frölich, Svend Kornbeck, Christian Schrøder,
1914: [03.13] Den skønne Ubekendte (Durchs Schlüsselloch) (Regisseur), mit Carl Alstrup, Agnes Andersen, Alf Blütecher,
1913: [12.26] Atlantis (Regieassistent), Regie August Blom, mit Olaf Fønss, Ida Orlov, Frederik Jacobsen,
1913: [12.26] Under Blinkfyrets Straaler (Die Tochter des Leuchtturmmeisters, Schatten der Seele) (Regisseur), mit Fru Wolfgang-Hansen, Ebba Thomsen, Svend Kornbeck,
1913: [11.30] Moderen (Die Mutter) (Regisseur), mit Betty Nansen, Ella Sprange, Nicolai Johannsen,
1913: [10.09] Broder mod Broder (Regisseur), mit Augusta Blad, Olaf Fønss, Aage Fønss,
1913: [08.06] Den kvindelige Daemon (Regisseur), mit Alma Hinding, Alf Blütecher,
1913: [07.07] Dramaet i den gamle Mølle (Zweierlei Feuer) (Regisseur), mit Cajus Bruun, Lili Bech, Ellen Aggerholm,
1913: [06.02] Manden med kappen (Der Mann mit dem Mantel) (Regisseur), mit Robert Schyberg, Agnete Blom,
1913: [05.26] Scenen og livet (Sünden unserer Zeit) (Regisseur), mit Valdemar Psilander, Gerda Krum-Juncker, Clara Wieth,
1913: [05.22] Flugten gennem Luften (Die Flucht durch die Wolken) (Darsteller), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Ebba Thomsen, Anton Gambetta-Salmson,
1913: [05.05] Den store operation (Spekulanten) (Regisseur), mit Axel Boesen, Olaf Fønss,
1913: [04.17] Døvstummelegatet (Regisseur), mit Carl Alstrup, Frederik Jacobsen, Johanne Krum-Hunderup,
1913: [03.31] Strejken paa den gamle Fabrik (Herzenhandel) (Regisseur), mit Viking Ringheim, Valdemar Psilander, Johannes Ring,
1912: [04.10] Hjælpen (Wenn die Not am grössten) (Regisseur), mit Agnete Blom, Johannes Ring,
1912: [12.09] To rivaler (Zwei Rivalen) (Regisseur),
1912: [10.31] Den glade Løjtnant (Der Arzt seiner Ehre) (Regisseur), mit Valdemar Psilander, Ebba Thomsen, Carl Lauritzen,
1912: [10.24] Springdykkeren (Regisseur), mit Elisabeth Stub, Cajus Bruun, Axel Boesen,
1912: [10.14] Hjærternes Kamp (Sklaven der Schönheit) (Darsteller: Albert Malm), Regie August Blom, mit Ferdinand Bonn, Else Frölich,
1912: [09.30] Den Stærkeste (Du hast mich besiegt) (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Else Frölich, Valdemar Psilander, Ebba Thomsen,
1912: [] Montmartre pigen (Darsteller),
1912: [06.10] Den sorte kansler (Der schwarze Kanzler) (Darsteller: Løjtnant Groblewsky, Feodoras forlovede), Regie August Blom, mit Thorkild Roose, Poul Reumert, Ebba Thomsen,
1912: [03.28] Det farlige spil (Ein verwegenes Spiel) (Darsteller: Lt. Roberts), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Dagny Schyberg, Frederik Jacobsen,
1911: [12.26] Ungdommens ret (Das Recht der Jugend) (Darsteller: Ove Søtoft, hofjægermesterens søn), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Zanny Petersen, Else Frölich,
1911: [11.06] En bryllupsaften (Darsteller: Der Bräutigam, Johan), Regie Einar Zangenberg, mit Olivia Norrie, Mathilde Nielsen,
1911: [09.10] Den farlige leg (Darsteller: Erik, overlærerens søn), Regie Alfred Lind, mit Johannes Meyer, Viggo Lindstrøm, Emma Wiehe,
1911: [08.28] De fire djävle (Die vier Teufel) (Darsteller: Fritz), Regie Alfred Lind, mit Einar Rosenbaum, Carl Rosenbaum,
1911: [] Vampyrdanserinden (Darsteller), Regie August Blom, mit Johanne Krum-Hunderup, Clara Wieth,
1910: [12.09] Afgrunden (Abgrund, Abgründe) (Darsteller: Knud Svane, Ingenieur, Magdas Verlobter), Regie Urban Gad, mit Asta Nielsen, Hans Neergaard, Hulda Didrichsen,
1910: [08.01] En rekrut fra 64 (Der Krieg von 1864) (Darsteller: (--??--)), Regie Urban Gad, mit Carlo Wieth, Axel Strøm, Hans Neergaard,

. 7 . 48 . 52 . 53 . 55 . 58 . 59 . 60 . 62 . 65 . 66 . 69

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Robert Dinesen - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige