Ruth Donnelly

No Photo

Schauspielerin - USA
Geboren 17. Mai 1896
Verstorben 17. November 1982 in New York, NY, US

Mini-Biography:
Ruth Donnelly wurde am 17. Mai 1896 geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Footlight Parade (1933), Mr. Deeds goes to town (1936), Lilly Turner (1933), 1914 entstand ihr erster genannter Film. Ruth Donnelly starb am 17. November, 1982 in New York, NY, US. Ihr letzter bekannter Film datiert 1956.

Ruth Donnelly Filmographie [Auszug]
1956: [/ /1] Autumn Leaves (Herbststürme) (Darsteller: Liz), Regie Robert Aldrich, mit Bob Hopkins, Frank Gerstle, Marjorie Bennett,
1951: [02.17] I'd Climb the Highest Mountain (Darsteller: Glory White), Regie Henry King, mit Susan Hayward, William Lundigan, Rory Calhoun,
1950: [] Where the Sidewalk ends (Faustrecht der Grosstadt) (Darsteller: Martha ), Regie Otto Preminger, mit Dana Andrews, , Gary Merrill,
1947: [06.19] Little Miss Broadway (Darsteller: Aunt Minerva Van Dorn), Regie Arthur Dreifuss, mit Jean Porter, John Shelton,
1946: [03.06] Cinderella Jones (Darsteller: Cora Elliot), Regie Busby Berkeley, mit Joan Leslie, Robert Alda, Julie Bishop,
1945: [05.17] Pillow to Post (Darsteller: Mrs. Grace Wingate ), Regie Vincent Sherman, mit Ida Lupino, Sydney Greenstreet, William Prince,
1943: [/ /1] This is the Army (Darsteller), Regie Michael Curtiz, mit George Tobias, Gertrude Niesen, George Murphy,
1942: [/ /1] Petticoat Politics (Darsteller), Regie Earl C. Kenton, mit Spencer Charters, Pierre Watkin, Lois Ranson,
1936: [] Cain and Mabel (Kain und Mabel) (Darsteller), Regie Lloyd Bacon, mit Marion Davies, Clark Gable, Roscoe Karns,
1936: [04.12] Mr. Deeds goes to town (Darsteller: Mabel Dawson), Regie Frank Capra, mit Gary Cooper, Jean Arthur, George Bancroft,
1935: [09.12] Red Salute (Darsteller: Mrs. Edith Rooney), Regie Sidney Lanfield, mit , Robert Young, Hardie Albright,
1935: [06.15] Alibi Ike (Darsteller: Bess), Regie Ray Enright, mit Joe E. Brown, Olivia de Havilland,
1934: [08.13] Romance in the Rain (Darsteller: Miss Sparks), Regie Stuart Walker, mit Roger Pryor, Heather Angel, Victor Moore,
1934: [/ /1] Wonder Bar (Eine Nacht in Paris) (Darsteller: Mrs. Simpson), Regie Lloyd Bacon, Busby Berkeley, mit Dick Powell, Guy Kibbee, Henry Kolker,
1934: [] Happiness Ahead (Darsteller), Regie Mervyn LeRoy, mit Mary Treen, Dick Powell, Josephine Hutchinson,
1933: [11.18] Havana Widows (Darsteller: Mrs. Emily Jones), Regie Ray Enright, mit Joan Blondell, Glenda Farrell, Guy Kibbee,
1933: [/ /1] Footlight Parade (Chester übertrifft sich selbst, Parade im Rampenlicht) (Darsteller: Harriet Bowers Gould), Regie Lloyd Bacon, William Keighley, mit John Garfield, Claire Dodd, Frank McHugh,
1933: [/ /1] Lilly Turner (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit , Grant Mitchell, Frank McHugh,
1933: [] Hard to Handle (Ein charmanter Schwindler) (Darsteller: Lil Waters), Regie Mervyn LeRoy, mit James Cagney, Mary Brian, Matt McHugh,
1933: [06/10] Private Detective 62 (Der Detektiv und die Spielerin) (Darsteller: Amy), Regie Michael Curtiz, mit William Powell, Margaret Lindsay, Gordon Westcott,
1932: [] Make Me a Star (Darsteller: Die Gräfin), Regie William Beaudine, mit , Arthur Hoyt, Helen Jerome Eddy,
1931: [10.04] Wicked (Darsteller: Fanny), Regie Allan Dwan, mit Blanche Friderici, Una Merkel, Victor McLaglen,
1931: [08.30] Transatlantic (Darsteller: Burbank (In deleted scenes) ), Regie William K. Howard, mit Edmund Lowe, Lois Moran, John Halliday,
1927: [] Rubber Heels (Darsteller: Fanny Pratt ), Regie Victor Heerman, mit Ed Wynn, Chester Conklin, Thelma Todd,
1914: [09.26] The Tenth Commandment (Darsteller: The Doctor's Wife ), Regie Herbert Brenon, mit William E. Shay, Hobart Henley,
1914: [08.10] In All Things Moderation (Darsteller: Winnie Graham - the Youngest Daughter), Regie Frank Hall Crane, mit Howard Crampton, Dorothy Phillips,
1914: [08.01] When the Heart calls (Darsteller), Regie Herbert Brenon, mit Hobart Henley, Violet Mersereau, William E. Shay,
1914: [07.06] The Lady of the Island (Darsteller: The Nurse), Regie Frank Hall Crane, mit Dorothy Phillips, Alexander Gaden,
1914: [06.25] The Skull (Darsteller), Regie Frank Hall Crane, mit Alexander Gaden, Dorothy Phillips, Frank Hall Crane,
1914: [06.08] The Man Who Lost, But Won (Darsteller: Rose Mason - The Minister's Wife), Regie N. N., mit Alexander Gaden, Hobart Henley,

. 12 . 13 . 21 . 25 . 28

Filmographie Ruth Donnelly nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ruth Donnelly - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige