Melvyn Douglas

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 5. April 1901 in Macon, GA, USA
Verstorben 4. August 1981

Mini-Biography:
Melvyn Douglas wurde am 05. April 1901 in Macon, GA, USA geboren. Melvyn Douglas war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Sea of Grass (1947), Twilight's Last Gleaming (1977), A Woman's secret (1948), 1931 entstand sein erster genannter Film. Melvyn Douglas starb am 4. August, 1981. Sein letzter bekannter Film datiert 1981.

Melvyn Douglas Filmographie [Auszug]
1981: [/ /1] Ghost story (Rache aus dem Reich der Toten) (Darsteller: John Jaffrey), Regie John Irvin, mit Fred Astaire, Douglas Fairbanks jr.,
1979: [/ /1] The Seduction of Joe Tynan (Die Verführung des Joe Tynan) (Darsteller), Regie Jerry Schatzberg, mit Meryl Streep, Alan Alda, Chris Arnold,
1979: [/ /1] The changeling (Das Grauen) (Darsteller: Senator Carmichael), Regie Peter Medak, mit Barry Morse, George C. Scott,
1979: [/ /1] Being there (Willkommen Mr. Chance) (Darsteller: Benjamin Rand), Regie Hal Ashby, mit Shirley MacLaine, Peter Sellers,
1977: [] Twilight's Last Gleaming (Das Ultimatum) (Darsteller: Guthrie), Regie Robert Aldrich, mit Joseph Cotten, Richard W. Demarest,
1976: [/ /1] Le Locataire (Der Mieter) (Darsteller: Monsieur), Regie Roman Polanski, mit Isabelle Adjani, Bernard Fresson,
1972: [/ /1] The Candidate (Darsteller: John J. McKay), Regie Michael Ritchie, mit Peter Boyle, Kenneth Tobey, Robert Redford,
1971: [] Death takes a Holiday (Darsteller), Regie Robert Butler, mit Colby Chester, Maureen Reagan, Priscilla Pointer,
1970: [/ /1] Hunters are for Killing (Die Jagd beginnt) (Darsteller: Keller Florin), Regie Bernard Girard, mit Martin Balsam, Jim Banner,
1966: [] Hotel (Darsteller), Regie Richard Quine, mit Merle Oberon,
1965: [/ /1] Rapture (Darsteller: Frederick Larbaud), Regie John Guillermin, mit Leslie Sands, Christopher Sandford,
1964: [] The Americanization of Emily (Nur für Offiziere, Zeit der Liebe und des Krieges) (Darsteller: Jessup), Regie Arthur Hiller, mit Julie Andrews, James Coburn,
1963: [/ /1] Advance to the rear ! (Helden ohne Hosen) (Darsteller), Regie George Marshall, mit Jim Backus, Joan Blondell,
1963: [05.29] Hud (Der Wildeste unter Tausend) (Darsteller: Homer Bannon), Regie Martin Ritt, mit Paul Newman, Patricia Neal,
1962: [/ /1] Billy Budd (Darsteller), Regie Peter Ustinov, mit Ronald Lewis, Niall MacGinnis,
1950: [] My forbidden past (Darsteller: Paul Beaurevel), Regie Robert Stevenson, mit Ava Gardner, Robert Mitchum,
1949: [06.29] The great sinner (Der Spieler) (Darsteller: De Glasse), Regie Robert Siodmak, mit Ava Gardner, Walter Huston,
1948: [/ /1] A Woman's secret (Darsteller: Luke Jordan), Regie Nicholas Ray, mit Jay C. Flippen, Gloria Grahame,
1948: [] My own true love (Darsteller: Clive Heath), Regie Compton Bennett, mit Phyllis Calvert, Wanda Hendrix,
1948: [] Mr. Blandings builds his dreamhouse (Nur meiner Frau zuliebe) (Darsteller: Bill Cole), Regie H.C. Potter, mit Melvin Frank, Lex Barker, Lurene Tuttle,
1947: [] Sea of Grass (Endlos ist die Prärie) (Darsteller: Brice), Regie Elia Kazan, mit Naomi Childers, William Philips, Ruth Nelson,
1942: [] We were dancing (Mit dir ins Glück) (Darsteller: Nicki Prax), Regie Robert Z. Leonard, mit Nella Walker, Gail Patrick, Reginald Owen,
1942: [] Three Hearts for Julia (Darsteller), Regie Richard Thorpe, mit Ann Sothern, Lee Bowman,
1941: [08.20] Our Wife (Darsteller: Jerome 'Jerry' Marvin), Regie John M. Stahl, mit Ruth Hussey, Ellen Drew,
1941: [] The Two-faced Woman (Die Frau mit den zwei Gesichtern) (Darsteller: Larry Blake), Regie George Cukor, mit Greta Garbo, Constance Bennett,
1941: [] That uncertain feeling (Darsteller), Regie Ernst Lubitsch, mit Merle Oberon, Burgess Meredith,
1941: [05.15] Woman's Face (Erpressung, Die Frau mit der Narbe) (Darsteller: Dr. Gustaf Segert ), Regie George Cukor, mit Joan Crawford, Conrad Veidt,
1940: [/ /1] Third finger, left hand (Dritter Finger, linke Hand) (Darsteller: Jeff Thompson), Regie Robert Z. Leonard, mit Myrna Loy, Ernest Whitman,
1939: [06.20] Good Girls Go to Paris (Darsteller), Regie Alexander Hall, mit Joan Blondell, Walter Connolly,
1939: [06.10] Ninotchka (Ninotschka) (Darsteller: Graf Léon d'Algout), Regie Ernst Lubitsch, mit Ernst Lubitsch, Sig Ruman, Edwin Maxwell,
1939: [11.10] The Shining Hour (Das Mädchen aus dem Nachtlokal, Brennendes Feuer der Leidenschaft) (Darsteller: Henry Linden), Regie Frank Borzage, mit Joan Crawford, Margaret Sullavan, Robert Young,
1938: [] The Toy Wife (Darsteller: George Sartoris), Regie Richard Thorpe, mit Robert Young, Clinton Rosemond, Luise Rainer,
1938: [] There's always a Woman (Darsteller), Regie Alexander Hall, mit Joan Blondell, Mary Astor,
1937: [/ /1] Captains Courageous (Manuel) (Darsteller), Regie Victor Fleming, mit Lionel Barrymore, Freddie Bartholomew,
1937: [] Angel (Engel) (Darsteller: Anthony Halton), Regie Ernst Lubitsch, mit Marlene Dietrich, Herbert Marshall,
1937: [/ /1] I met his in Paris (Darsteller), Regie Wesley Ruggles, mit Claudette Colbert, Fritz Feld,
1936: [08.28] The Gorgeous Hussy (Karriere) (Darsteller: John Randolph ), Regie Clarence Brown, mit Joan Crawford, Robert Taylor, Lionel Barrymore,
1935: [] She married her boss (Darsteller), Regie Gregory La Cava, mit Claudette Colbert, Katharine Alexander,
1935: [] Mary Burns, Fugitive (Darsteller), Regie William K. Howard, mit Alan Baxter, Sylvia Sidney,
1935: [] The People's Enemy (Darsteller), mit Lila Lee, Shirley Grey,
1934: [] Woman in the Dark (Darsteller), Regie Phil Rosen, mit Fay Wray, Frank Otto, Ralph Bellamy,
1933: [12.25] Counsellor at Law (Darsteller: Roy Darwin), Regie William Wyler, mit John Barrymore, Bebe Daniels, Doris Kenyon,
1933: [91.21] The vampire bat (Darsteller: Karl Brettschneider ), Regie Frank R. Strayer, mit Lionel Atwill, Fay Wray,
1932: [/ /1] The Wiser Sex (Darsteller), Regie Berthold Viertel, mit William Boyd, Clive Brook, Claudette Colbert,
1932: [/ /1] As you desire me (Wie du mich wünschst) (Darsteller: Graf Bruno Varelli), Regie George Fitzmaurice, mit Greta Garbo, Erich von Stroheim,
1931: [12.17] Tonight or Never (Darsteller: Jim Fletcher), Regie Mervyn LeRoy, mit Gloria Swanson, Alison Skipworth,

. 3 . 11 . 12 . 14 . 16 . 17 . 20 . 23 . 27 . 28 . 45

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Melvyn Douglas - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige