Brad Dourif

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 18. März 1950 in Huntington, West Virginia

Mini-Biography:
Brad Dourif wurde am 18. März 1950 in Huntington, West Virginia geboren. Brad Dourif ist ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Eyes of Laura Mars (1978), Schrei aus Stein (1990), Mississippi Burning (1988), 1975 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2009.

Brad Dourif Filmographie [Auszug]
2009: Bad Lieutenant: Port of Call - New Orleans (Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen) (Darsteller: Ned), Regie Werner Herzog, mit Nicolas Cage, Eva Mendes, Val Kilmer,
2002: Lord of the Rings - The Two Towers (Herr der Ringe - Die Zwei Türme, Die zwei Türme) (Darsteller: Grima Wormtongue), Regie Peter Jackson, mit Elijah Wood, Viggo Mortensen, Dominic Monaghan,
1995: Murder in the First (Lebenslang Alcatraz) (Darsteller: Byron Stamphill), Regie Marc Daniel Rocco, mit Kevin Bacon, Embeth Davidtz,
1994: Color of Night (Darsteller: Clark), Regie Richard Rush, mit Scott Bakula, Kathleen Wilhoite, Lesley Ann Warren,
1994: Escape to Witch Mountain (Himmlische Geschwister) (Darsteller: Luther/Bruno), Regie Peter Rader, mit Erik von Detten, Lauren Tom, Kevin Tigne,
1994: Crimes of Passion: Escape from Terror (Vom Glück verraten) (Darsteller: Sheriff Bill Divers), Regie Michael Scott, mit Cindy Williams, Maria Pitillo, John Nance,
1991: Body parts (Darsteller: Remo Lacey), Regie Eric Red, mit Paul Benvictor, Peter Murnik, Nathaniel Moreau,
1991: The diary of the hurdy-gurdy man (Darsteller), Regie Gabe von Dettre, mit Anne Meara, Patrick O'Neal,
1991: Critters 4 (Critters 4 - Das Grosse Fressen geht weiter) (Darsteller: Al Bert), Regie Rupert Harvey, mit Angela Bassett, Erica da Re,
1991: Chaindance (Raw Deal) (Darsteller: Johnny Reynolds), Regie Alan A. Goldstein, mit Rae Dawn Chong, Bruce Clover,
1990: Schrei aus Stein (Darsteller: Der Fingerlose), Regie Werner Herzog, mit Stefan Glowacz, Georg Marischka,
1990: The Exorcist III (Der Exorzist III) (Darsteller), Regie William Peter Blatty, mit Ed Flanders, Jason Miller,
1990: Medium rare (Hald durch) (Darsteller), Regie Paul Madden, mit Brenda Bakke, Lainie Kazan,
1990: Spontaneous combustion (Fire-Syndrome) (Darsteller: Sam), Regie Tobe Hooper, mit Cynthia Bain, Brian Bremer, Jon Cypher,
1990: Hidden Agenda (Geheimprotokoll) (Darsteller: Paul), Regie Kenneth Loach, mit Mai Zetterling, Maurice Roeves, Robert Patterson,
1989: Terror on Highway 91 (Highway 91) (Darsteller), Regie Jerry Jameson, mit Lara Flynn Boyle, Matt Clark,
1988: Mississippi Burning (Mississippi Burning - Die Wurzel des Hasses) (Darsteller: Deputy Pell), Regie Alan Parker, mit Willem Dafoe, Ronald Lee Ermey,
1988: Child's Play (Chucky - Die Mörderpuppe) (Darsteller), Regie Tom Holland, mit Catherine Hicks, Chris Sarandon,
1984: Dune (Der Wüstenplanet) (Darsteller: Piter de Vries), Regie David Lynch, mit Kyle MacLachlan, Jürgen Prochnow, Francesca Annis,
1980: Heaven's Gate (Das Tor zum Himmel) (Darsteller: Mr. Eggleston), Regie Michael Cimino, mit Jeff Bridges, Christopher Walken, Roseanne Vela,
1980: Ragtime (Darsteller), Regie Miloš Forman, mit James Cagney, Norman Mailer,
1979: Studs Lonigan (Darsteller: Danny O'Neill), Regie James Goldston, mit Colleen Dewhurst, Diana Scarwid, Lisa Pelikan,
1978: Eyes of Laura Mars (Die Augen der Laura Mars) (Darsteller: Tommy Ludlow), Regie Irvin Kershner, mit Faye Dunaway, Darlanne Fluegel,
1976: Gruppenbild mit Dame (Darsteller: Boris), Regie Aleksandar Petrovic, mit Romy Schneider, Michel Galabru,
1975: One flew over the cuckoo's nest (Einer flog über das Kuckucksnest) (Darsteller: Billy Bibbit), Regie Miloš Forman, mit Jack Nicholson, Josip Elic, William Duell,

. 1 . 8 . 24

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Brad Dourif - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige