Hans Dreier

Architekt - Deutschland
Geboren 21. August 1885 in Bremen
Verstorben 24. Oktober 1966 in Bernardsville, NJ, USA

Mini-Biography:
Hans Dreier wurde am 21. August 1885 in Bremen geboren. Hans Dreier war ein deutscher Architekt, bekannt durch Ministry of Fear (1944), Arise, My Love (1940), For whom the bell tolls (1943), 1919 entstand sein erster genannter Film. Hans Dreier starb am 24. Oktober, 1966 in Bernardsville, NJ, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1950.

Hans Dreier Filmographie [Auszug]
1950: [09.01] Union Station (Menschen ohne Seele, Das Labyrinth) (Architekt), Regie Rudolph Maté, mit William Holden, Nancy Olson, Barry Fitzgerald,
1949: [09.05] Red, Hot and Blue (Architekt), Regie John Farrow, mit Betty Hutton, Victor Mature, William Demarest,
1948: [/ /1] Paleface (Sein Engel mit den zwei Pistolen) (Architekt), Regie Norman Z. McLeod, mit Nestor Paiva, Bob Hope, Jane Russell,
1946: [] The Strange Love of Martha Ivers (Die seltsame Liebe der Martha Ivers) (Architekt), Regie Lewis Milestone, mit , Frank Orth, Mickey Kuhn,
1946: [] Monsieur Beaucaire (Architekt), Regie George Marshall, mit Bob Hope, Joan Caulfield, Patric Knowles,
1945: [/ /1] The Lost Weekend (Das verlorene Wochenende) (Architekt), Regie Billy Wilder, mit Ray Milland, , Jane Wyman,
1945: [] A Medal for Benny (Architekt), Regie Irving Pichel, mit Dorothy Lamour, Arturo de Córdova, J. Carrol Naish,
1945: [] Kitty (Architekt), Regie Mitchell Leisen, mit Edgar Norton, , Eric Blore,
1944: [/ /1] Hail the conquering hero (Heil dem siegreichen Helden) (Architekt), Regie Preston Sturges, mit Eddie Braken, Georgia Caine, William Demarest,
1944: [04.26] The Hitler Gang (Architekt), Regie John Farrow, mit Bobby Watson, Roman Bohnen, Martin Kosleck,
1944: [04.24] Double indemnity (Frau ohne Gewissen) (Architekt), Regie Billy Wilder, mit Fred MacMurray, Barbara Stanwyck, Edward G. Robinson,
1944: [04/00] Ministry of Fear (Architekt), Regie Fritz Lang, mit Percy Waram, Marjorie Reynolds, Alan Napier,
1943: [07.14] For whom the bell tolls (Wem die Stunde schlägt) (Architekt), Regie Sam Wood, mit Gary Cooper, Ingrid Bergman, Akim Tamiroff,
1943: [07.12] Five graves to Cairo (Fünf Gräber bis Kairo) (Architekt), Regie Billy Wilder, mit Franchot Tone, Anne Baxter, Akim Tamiroff,
1943: [] The Miracle of Morgan's Creek (Architekt), Regie Preston Sturges, mit Betty Hutton, Eddie Bracken, William Demarest,
1943: [] Hostages (Architekt), Regie Frank Tuttle, mit Felix Basch, Reinhold Schünzel, Luise Rainer,
1943: [07.00] Die Dame im Auto (Architekt), Regie Adolf Gärtner, mit Rolf Loer, Ernst Pittschau, Emil Rameau,
1942: [12/10] The Palm Beach Story (Atemlos nach Florida) (Architekt), Regie Preston Sturges, mit Mary Astor, Jimmy Conlin, Torben Meyer,
1942: [10.30] I married a witch (Meine Frau die Hexe) (Architekt), Regie René Clair, mit Fredric March, Veronica Lake, Robert Benchley,
1942: [/ /1] Take a letter, darling (Liebling, zum Diktat) (Architekt), Regie Mitchell Leisen, mit Fred MacMurray, Rosalind Russell, Macdonald Carey,
1942: [] Great Moment (Architekt), Regie Preston Sturges, mit Joel McCrea, Betty Field, Harry Carey,
1941: [08.20] World Premiere (Weltpremiere) (Architekt), Regie Ted Tetzlaff, Otis Garrett, mit John Barrymore, Frances Farmer, Eugene Pallette,
1941: [] Sullivan's Travels (Sullivans Reisen) (Architekt), Regie Preston Sturges, mit William Demarest, Porter Hall, Veronica Lake,
1941: [02.25] The lady Eve (Die Falschspielerin) (Architekt), Regie Preston Sturges, mit Henry Fonda, Barbara Stanwyck, Charles Coburn,
1940: [/ /1] Arise, My Love (Architekt), Regie Mitchell Leisen, mit , Ann Codee, ,
1940: [/ /1] The Great McGinty (Der grosse McGinty) (Architekt), Regie Preston Sturges, mit Muriel Angelus, William Demarest, Brian Donlevy,
1940: [] North West Mounted Police (Die Scharlachroten Reiter) (Architekt), Regie Cecil B. DeMille, mit Gary Cooper, Madeleine Carroll, Preston Foster,
1940: [] Christmas in July (Weihnachten im Juli, Das grosse Los) (Architekt), Regie Preston Sturges, mit Dick Powell, Ellen Drew, William Demarest,
1940: [] Remember the Night (Die unvergessliche Nacht) (Architekt), Regie Mitchell Leisen, mit Barbara Stanwyck, Fred MacMurray, Beulah Bondi,
1940: [03.08] Adventure in Diamonds (Architekt), Regie George Fitzmaurice, mit George Brent, Isa Miranda, John Loder,
1939: [04.14] Never say Die (Architekt), Regie Elliott Nugent, mit William Burress, Martha Raye, Bob Hope,
1939: [05.05] Union Pacific (Architekt), Regie Cecil B. DeMille, mit Barbara Stanwyck, Joel McCrea, Akim Tamiroff,
1939: [03.24] Midnight (Enthüllung um Mitternacht) (Architekt), Regie Mitchell Leisen, mit Claudette Colbert, Don Ameche, John Barrymore,
1938: [08.26] Spawn of the North (Piraten in Alaska, Raubfischer in Alaska) (Architekt), Regie Henry Hathaway, mit George Raft, Henry Fonda, Dorothy Lamour,
1938: [] If I were King (Wenn ich König wäre) (Architekt), Regie Frank Lloyd, mit Ronald Colman, Basil Rathbone, Frances Dee,
1938: [03.19] Romance in the Dark (Architekt), Regie H.C. Potter, mit Gladys Swarthout, John Boles, John Barrymore,
1938: [03.18] Bulldog Drummond's Peril (Bulldog Drummond: Der künstliche Diamant) (Architekt), Regie James P. Hogan, mit John Barrymore, John Howard, Louise Campbell,
1937: [12.24] True confession (Lügen ... ein Vergnügen, Ei Mordsschwindel) (Architekt), Regie Wesley Ruggles, mit Carole Lombard, Fred MacMurray, John Barrymore,
1937: [12.16] Bulldog Drummond's Revenge (Scotland Yard greift ein!, Bulldog Drummond: Der explosive Koffer) (Architekt), Regie Louis King, mit John Barrymore, John Howard, Louise Campbell,
1937: [11.11] Night Club Scandal (Unter Mordverdacht) (Architekt), Regie Ralph Murphy, mit John Barrymore, Lynne Overman, Louise Campbell,
1937: [09.24] Bulldog Drummond Comes Back (Bulldog Drummond - Die Rache der schwarzen Witwe) (Architekt), Regie Louis King, mit John Barrymore, John Howard, Louise Campbell,
1937: [/ /1] Easy Living (Leichtes Leben, Mein Leben in Luxus) (Architekt), Regie Mitchell Leisen, mit Jean Arthur, Ray Milland, Mary Nash,
1937: [] Thunder Trail (Architekt), Regie Charles T. Barton, mit Gilbert Roland, Charles Bickford, Marsha Hunt,
1937: [] Hotel Haywire (Architekt), Regie George Archainbaud, mit Leo Carrillo, Lynne Overman, Mary Carlisle,
1935: [08.10] Accent on Youth (Eine Frau von 20 Jahren, Nach der Scheidung) (Architekt), Regie Wesley Ruggles, mit Sylvia Sidney, Herbert Marshall, Phillip Reed,
1935: [/ /1] The devil is a woman (Der Teufel ist eine Frau, Die spanische Tänzerin) (Architekt), Regie Josef von Sternberg, mit Morgan Wallace, Edwin Maxwell, Hank Mann,
1935: [/ /1] Wings in the dark (Architekt), Regie James Flood, mit Hobart Cavanaugh, Cary Grant, Russell Hopton,
1935: [01.11] The Lives of a Bengal Lancer (Bengali) (Architekt: (/xx/) ), Regie Henry Hathaway, mit Gary Cooper, Franchot Tone, Richard Cromwell,
1934: [12.08] Behold my Wife (Hier ist mein Herz!) (Architekt: (/xx/) ), Regie Mitchell Leisen, mit Sylvia Sidney, Gene Raymond, Laura Hope Crews,
1934: [10.05] Cleopatra (Architekt), Regie Cecil B. DeMille, mit Claudette Colbert, , Henry Wilcoxon,
1934: [] Thirty-Day Princess (Prinzessin für 30 Tage, Dreissig Tage Prinzessin) (Architekt), Regie Marion Gering, mit Sylvia Sidney, Cary Grant, Edward Arnold,
1934: [05.18] Murder at the Vanities (Cocktail für zwei, Das Phantom der Revue) (Architekt), Regie Mitchell Leisen, mit Carl Brisson, Victor McLaglen, Jack Oakie,
1933: [08.11] The Song of Songs (Das hohe Lied) (Architekt), Regie Rouben Mamoulian, mit Eric Wilton, Hans Schumm, Florence Roberts,
1933: [/ /1] Duck Soup (Die Marx Brothers im Krieg) (Architekt), Regie Leo McCarey, mit Marx Brothers, Groucho Marx, Chico Marx,
1932: [10.21] Trouble in Paradise (Ärger im Paradies) (Architekt), Regie Ernst Lubitsch, mit Herbert Marshall, Miriam Hopkins, Kay Francis,
1931: [/ /1] Dr. Jekyll and Mr. Hyde (Dr. Jekyll und Mr. Hyde) (Architekt), Regie Rouben Mamoulian, mit Holmes Herbert, Hugh Herbert, Rose Hobart,
1931: [/ /1] The Smiling Lieutenant (Ein Walzertraum) (Architekt), Regie Ernst Lubitsch, mit Claudette Colbert, Maude Allen, George Barbier,
1929: [11.19] The love parade (Architekt), Regie Ernst Lubitsch, mit Jeanette MacDonald, Carl Stockdale, Jean Harlow,
1929: [] Thunderbolt (Sein letzter Gang, Blitzstrahl) (Architekt), Regie Josef von Sternberg, mit Richard Arlen, George Irving, E.H. Calvert,
1929: [] The case of Lena Smith (Eine Nacht im Prater) (Architekt), Regie Josef von Sternberg, mit Esther Ralston, James Hall, Gustav von Seyffertitz,
1928: [/ /1] The docks of New York (Die Docks von New York) (Architekt), Regie Josef von Sternberg, mit Olga Baclanova, George Bancroft, Betty Compson,
1928: [] The last command (Sein letzter Befehl) (Architekt), Regie Josef von Sternberg, mit Evelyn Brent, Fritz Feld, Emil Jannings,
1928: [] The Drag net (Architekt), Regie Josef von Sternberg, mit George Bancroft, Evelyn Brent, William Powell,
1928: [03.10] The Legion of the Condemned (Die Todeslegion) (Architekt), Regie William A. Wellman, mit Gary Cooper, Fay Wray, Barry Norton,
1927: [10.29] Underworld (Unterwelt) (Architekt), Regie Josef von Sternberg, mit George Bancroft, Evelyn Brent, Clive Brook,
1927: [08.12] Wings (Architekt: (/xx/)), Regie William A. Wellman, mit Clara Bow, Charles 'Buddy' Rogers, Richard Arlen,
1925: [] Zwischen zwei Frauen (Architekt), Regie Hubert Moest, mit Hedda Vernon, Reinhold Schünzel,
1923: [12/00] Karusellen (Das Karussell, Das Karussell des Lebens) (Architekt), Regie Dimitri Buchowetzki, mit Aud Egede-Nissen, Alphons Fryland, Walter Janssen,
1923: [] Das Laster der Spiels (Architekt), Regie Dimitri Buchowetzki, mit Wilhelm Kaiser-Heyl, Sybil Morel, Alfred Abel,
1923: [03.19] Fridericus Rex - Teil 4: Schicksalswende (Schicksalswende) (Architekt), Regie Arsen von Cserépy, mit Otto Gebühr, Lothar Müthel, Eduard von Winterstein,
1923: [/ /1] La Bohème (Architekt), Regie Gennaro Righelli, mit Maria Jacobini, Wilhelm Dieterle, Elena Lunda,
1922: [03.19] Fridericus Rex - Teil 3: Sanssouci (Sanssouci) (Architekt), Regie Arsen von Cserépy, mit Otto Gebühr, Erna Morena, Gertrud de Lalsky,
1922: [02.09] Peter der Grosse (Architekt), Regie Dimitri Buchowetzki, mit Emil Jannings, Bernhard Goetzke, Dagny Servaes,
1922: [] Lola Montez, die Tänzerin des Königs (Die Tänzerin des Königs) (Architekt), Regie Willi Wolff, mit Ellen Richter, Georg Alexander, Hugo Döblin,
1922: [01.31] Fridericus Rex - Teil 2, Vater und Sohn (Vater und Sohn) (Architekt), Regie Arsen von Cserépy, mit Otto Gebühr, Albert Steinrück, Gertrud de Lalsky,
1921: [01.31] Fridericus Rex - Teil 1, Sturm und Drang (Sturm und Drang) (Architekt), Regie Arsen von Cserépy, mit Otto Gebühr, Albert Steinrück, Gertrud de Lalsky,
1921: [10.20] Lady Hamilton (Architekt), Regie Richard Oswald, mit Liane Haid, Conrad Veidt, Werner Krauss,
1921: [/ /1] Zehn Milliarden Volt (Architekt), Regie Adolf Gärtner, mit Peter Esser, Rudolf Forster, Jaro Fürth,
1921: [05.12] Aus dem Schwarzbuche eines Polizeikommissars I (Verwischte Spuren) (Architekt), Regie Artúr Somlay, Arsen von Cserépy, mit Ludwig Hartau, Sascha Gura, ,
1921: [05/04] Danton (Architekt), Regie Dimitri Buchowetzki, mit Emil Jannings, Werner Krauss, Eduard von Winterstein,
1921: [02/22] Die Liebschaften des Hektor Dalmore (Architekt), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Erna Morena, Kitty Moran,
1920: [09.00] Das Frauenhaus von Brescia (Architekt), Regie Hubert Moest, mit Hermine Strassmann-Witt, Fritz Delius, Ernst Deutsch,
1920: [04.15] Lady Godiva (Das Opfer der Lady Godiva) (Architekt), Regie Hubert Moest, mit Ernst Deutsch, Wilhelm Diegelmann, Hedda Vernon,
1920: [10/01] Manolescus Memoiren (Fürst Lahovary, der König der Diebe) (Architekt), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Erna Morena, Lilli Lohrer,
1920: [07/30] Kurfürstendamm (Der Teufel in Berlin) (Architekt), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Asta Nielsen, Erna Morena,
1920: [02.12] Maria Magdalene (Marie Magdalene, Der Intrigant) (Architekt), Regie Reinhold Schünzel, mit Eduard von Winterstein, Ilka Grüning, Lucie Höflich,
1920: [] Macbeth (Architekt), Regie Richard Oswald,
1920: [02.27] Der Reigen (Ein Werdegang) (Architekt), Regie Richard Oswald, mit Asta Nielsen, Conrad Veidt, Theodor Loos,
1920: [01.09] Ut mine Stromtid (Architekt), Regie Hubert Moest, mit Hedda Vernon, Wilhelm Diegelmann, Reinhold Schünzel,
1919: [01.09] Nachtgestalten (Eleagabal Kuperus) (Architekt), Regie Richard Oswald, mit Paul Wegener, Reinhold Schünzel, Erna Morena,
1919: [] Seine Beichte (Architekt: (Interiors)), Regie Hubert Moest, Joseph Delmont, mit Reinhold Schünzel, Hedda Vernon, Karl Platen,
1919: [] Lilis Ehe (Architekt), Regie Jaap Speyer, mit Leopoldine Konstantin, Kurt Middendorf, Fritz Hartwig,
1919: [/ /1] Der Teufel und die Madonna (Architekt), Regie Carl Boese, mit Ernst Pittschau, Emil Rameau, Reinhold Schünzel,
1919: [] Der letzte Zeuge (Architekt), Regie Adolf Gärtner, mit Irmgard Bern, Elsa Bassermann, Albert Bassermann,
1919: [11.18] Lilli (Architekt), Regie Jaap Speyer, mit Mia Pankau, Leopoldine Konstantin, Toni Tetzlaff,

. 14 . 30 . 31 . 33 . 34 . 36 . 38 . 40 . 43 . 48 . 50 . 63 . 64 . 70 . 72 . 75 . 77 . 78 . 80 . 82 . 83 . 84 . 85 . 86 . 88 . 91

Filmographie Hans Dreier nach Kategorien

Art Director Kostümbildner

Hans Dreier in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hans Dreier - KinoTV