Claire du Brey

Portrait Claire du Brey
Schauspielerinin - USA
Geboren 31. Januar 1892 in Bonner`s Ferry, Idaho
Verstorben 1. August 1993 in Los Angeles, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Claire DuBray, Claire DuBrey, Claire Dubrey,

Mini-Biography:
Claire du Brey was born on Januar 31, 1892 in Bonner`s Ferry, Idaho. She was an American Schauspielerinin, known for Jesse James (1939), The shop around the corner (1940), Les Girls (1957), Claire du Brey's first movie on record is from 1916. Claire du Brey died on August 1, 1993 in Los Angeles, California, USA. Her last motion picture on file dates from 1959.
Biographische Notizen : Sometimes spelled Claire Du Bray or Claire Dubrey. American Actress (1892-1993), born Clara Violet Dubreyvich in Bonner's Ferry, Idaho - according other sources born 1893 or 1894 in New York – she was educated in private schools and entered the film industry around 1915 in Thomas H. Ince productions ("Civilization"). "She is proficient in athletics, excelling in swimming, riding, golfing, tennis and motoring. Miss Du Brey is five feet seven inches high, weighs a hundred and thirty pounds and has auburn hair and brown eyes. Miss Du Brey takes a lively interest in horticulture."*) One of her first leading roles with Universal was the part of Princess Dione in Rex Ingram's "The Reward of the Faithless" (1917) where she was cast for the part originally scheduled for Cleo Madison. Claire Du Brey stayed as a prominent actress with Universal until 1917, she was in several westerns of this period the partner of Harry Carey (“The Fighting Gringo” - 1917). In the Twenties Du Brey played with almost all the big companies, reducing then from the Thirties on her activity to bit and minor parts. In the Fifties she worked mainly for Television. Claire Du Brey died in Los Angeles on August 1, 1993. In the late Nineties two biographies on Marie Dressler suggested, Du Brey may have been a natural daughter of the actress. [lhg 2013]

*) Charles Donald Fox and Milton L. Silver, Who's Who on the Screen, New York 1920, pg 248

Claire du Brey Filmographie [Auszug]
1959: The Miracle (Madonna mit den zwei Gesichtern) (Darsteller: (/xx/)), Regie Irving Rapper, mit Carroll Baker, Vittorio Gassman, Dennis King,
1959: Girls Town (Blonde Locken - Scharfe Krallen) (Darsteller: Aunt Morgan), Regie Charles Haas, mit Paul Anka, Ray Anthony, Cathy Lee Crosby,
1958: Frontier Gun (Darsteller: Bess Loveman), Regie Paul Landres, mit Robert Strauss, Sammy Ogg,
1957: Les Girls (Die Tänzerinnen) (Darsteller: Concierge's Wife), Regie George Cukor, mit Gene Kelly, Mitzi Gaynor, Kay Kendall,
1956: Lust for Life (Vincent Van Gogh - Ein Leben in Leidenschaft) (Darsteller: Housekeeper), Regie Vincente Minnelli, mit Kirk Douglas, James Donald, Anthony Quinn,
1953: Raiders of the seven seas (König der Piraten) (Darsteller: Señora Salcedo), Regie Sidney Salkow, mit John Payne, Donna Reed, Gerald Mohr,
1951: Big Carnival (Reporter des Satans) (Darsteller: Spinster), Regie Billy Wilder, mit Bob Arthur, Richard Benedict, Frank Cady,
1949: Abbott and Costello meet the Killer, Boris Karloff (Darsteller: Mrs. Grimsby), Regie Charles T. Barton, mit Budd Abbott, Lou Costello, Boris Karloff,
1949: Samson and Delilah (Samson und Delilah) (Darsteller: Spectator at Temple (/xx/)), Regie Cecil B. DeMille, mit Hedy Lamarr, Angela Lansbury, Victor Mature,
1948: The Loves of Carmen (Liebesnächte in Sevilla) (Darsteller: Woman with a Broom (/xx/)), Regie Charles Vidor, mit Rita Hayworth, Glenn Ford, Ron Randell,
1948: Unconquered (Die Unbesiegten) (Darsteller: Squaw), Regie Cecil B. DeMille, mit Ward Bond, C. Aubrey Smith, Mike Mazurki,
1947: The Bishop's Wife (Engel sind überall, Jede Frau braucht einen Engel, Ein rettender Engel) (Darsteller), Regie Henry Koster, mit Loretta Young, David Niven, Cary Grant,
1946: The best years of our life (Die besten Jahre unseres Lebens) (Darsteller: Mrs. Talburt, Perfume Customer), Regie William Wyler, mit Myrna Loy, Minna Gombell,
1945: Dakota (Liebe in der Wildnis) (Darsteller: Wahtonka), Regie Joseph Kane, mit John Wayne,
1944: A Song to remember (Polonaise) (Darsteller: Madame Mercier), Regie Charles Vidor, mit Paul Muni, Merle Oberon, Cornel Wilde,
1944: Oh, What a Night (Darsteller),
1943: Heaven can wait (Ein himmlischer Sünder, Der Himmel kann warten) (Darsteller: Miss Ralston, Jack's Secretary), Regie Ernst Lubitsch, mit Eugene Pallette, Marjorie Main,
1942: The Magnificent Dope (Darsteller: Peter's Secretary ), Regie Walter Lang, mit Henry Fonda, Lynn Bari, Don Ameche,
1942: Now, Voyager (Reise aus der Vergangenheit) (Darsteller: Hilda), Regie Irving Rapper, mit Katharine Alexander, Janis Wilson, Mary Wickes,
1941: Blossoms in the Dust (Blüten im Staub) (Darsteller: Nurse at Sammy's Birth), Regie Mervyn LeRoy, mit William Worthington, Walter Pidgeon, George Lessey,
1940: The shop around the corner (Rendezvous nach Ladenschluss) (Darsteller: Customer (/xx/)), Regie Ernst Lubitsch, mit James Stewart, William Tracy, Margaret Sullavan,
1940: Brigham Young (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Frank M. Thomas, Brian Donlevy, Jane Darwell,
1940: The Blue Bird (Darsteller), Regie Walter Lang, mit Shirley Temple, Spring Byington,
1940: Virginia City (Goldschmuggel nach Virginia) (Darsteller: Southern Woman with Rifle (/xx/)), Regie Michael Curtiz, mit Errol Flynn, Miriam Hopkins, Randolph Scott,
1939: The Forgotten Woman (Darsteller: Foxie), Regie Harold Young, mit Sigrid Gurie, William Lundigan, Eve Arden,
1939: Jesse James (Jesse James - Mann ohne Gesetz) (Darsteller: Mrs. Bob Ford), Regie Henry King, mit Tyrone Power, Henry Fonda, Nancy Kelly,
1939: Four Wives (Darsteller: Nurse Telling Crowley It's a Girl), Regie Michael Curtiz, mit Priscilla Lane, Eddie Albert, John Garfield,
1939: Juarez (Charlotte und Maximilian von Österreich) (Darsteller: (/xx/)), Regie Wilhelm Dieterle, mit John Garfield, Bette Davis, Paul Muni,
1939: The Story of Alexander Graham Bell (Darsteller), Regie Irving Cummings, mit Loretta Young, Don Ameche, Henry Fonda,
1938: Marie Antoinette (Darsteller: Woman Yelling at Rabblerouser (/xx/) ), Regie W. S. Van Dyke, Julien Duvivier, mit Norma Shearer, Tyrone Power, John Barrymore,
1938: Little Miss Broadway (Darsteller), Regie Irving Cummings, mit Shirley Temple, Jimmy Durante,
1938: The Affairs of Annabel (Darsteller),
1937: Nothing Sacred (Denen ist nichts heilig, Nichts ist ihnen heilig) (Darsteller: Nurse Rafferty), Regie William A. Wellman, mit Carole Lombard, Fredric March, Charles Winniger,
1936: The Devil Doll (Die Teufelspuppe) (Darsteller), Regie Tod Browning, mit C. Allyn Warren, Grace Ford, Pedro de Cordoba,
1936: Ramona (Darsteller: Marda), Regie Henry King, mit J. Carrol Naish,
1936: The small town girl (Kleinstadtmädel) (Darsteller: Bit Role), Regie William A. Wellman, Robert Z. Leonard, mit Janet Gaynor, Robert Taylor, Binnie Barnes,
1934: Jane Eyre (Darsteller: Bertha Rochester ), mit Virginia Bruce, Colin Clive, Beryl Mercer,
1934: Viva Villa ! (Schrei der Gehetzten) (Darsteller: Banquet Guest with Tiara Next to Sierra (/xx/)), Regie Jack Conway, Howard Hawks, mit Wallace Beery, Fay Wray, Émile Chautard,
1933: Night flight (Nachtflug) (Darsteller: Santiago Nurse (/xx/) ), Regie Clarence Brown, mit John Barrymore, Helen Hayes, Clark Gable,
1932: Gabriel over the White House (Darsteller: Nurse), Regie Gregory La Cava, mit Jean Parker, William Pawley,
1932: Arsène Lupin (Arsene Lupin, der König der Diebe) (Darsteller: Mother at Museum (/xx/) ), Regie Jack Conway, mit John Barrymore, Lionel Barrymore, Karen Morley,
1929: Two Sisters (Darsteller: Rose), Regie Scott Pembroke, mit Viola Dana, Rex Lease,
1926: The exquisite Sinner (Darsteller: Schwester von Domnique), Regie Phil Rosen, Josef von Sternberg, mit Conrad Nagel, Renée Adorée, Paulette Duval,
1925: Infatuation (Darsteller: Pasha's Wife), Regie Irving Cummings, mit Corinne Griffith, Percy Marmont, Warner Oland,
1925: Drusilla with a Million (Darsteller: Daphne Thornton ), Regie F. Harmon Weight, mit Mary Carr, Priscilla Bonner, Kenneth Harlan,
1924: The Sea Hawk (Die Seeteufel) (Darsteller: Siren), Regie Frank Lloyd, mit Milton Sills, Enid Bennett, Lloyd Hughes,
1923: The Voice from the Minaret (Darsteller: Countess La Fontaine), Regie Frank Lloyd, mit Norma Talmadge, Eugene O'Brien, Edwin Stevens,
1922: Glass Houses (Darsteller: Mrs. Vicky), Regie Harry Beaumont, mit Viola Dana, Gaston Glass, Helen Lynch,
1921: A Hole in the Wall (Darsteller: Cora Thompson), Regie Maxwell Karger, mit Alice Lake, Allan Forrest, Frank Brownlee,
1921: That Girl Montana (Darsteller),
1921: The Bronze Bell (Darsteller: Nairaini ), Regie James W. Horne, mit Courtenay Foote, Doris May, John Davidson,
1921: I Am Guilty (Darsteller: Trixie), Regie Jack Nelson, mit Louise Glaum, Mahlon Hamilton,
1920: A Light Woman (Darsteller: Jeanne DuPre ), Regie George L. Cox, mit Helen Jerome Eddy, Hallam Cooley,
1920: Life's Twist (Darsteller: Mrs. Helen Sutton (AKA Claire Dubrey)), Regie Christy Cabanne, mit Bessie Barriscale, Walter McGrail, King Baggot,
1920: The Heart of a Child (Darsteller), Regie Ray C. Smallwood, mit Alla Nazimova, Charles Bryant, Ray Thompson,
1920: Dangerous Hours (Darsteller: Sophia Guerni), Regie Fred Niblo, mit Lloyd Hughes, Barbara Castleton,
1920: The Walk-offs (Darsteller: Mrs. Elliott), Regie Herbert Blaché, mit May Allison, Emory Johnson, Effie Conley,
1919: The Spite Bride (Darsteller: Trixie Dennis), Regie Charles Giblyn, mit Olive Thomas, Robert Ellis, Jack Mulhall,
1919: What Every Woman Wants (Darsteller),
1919: The Devil's Trail (Darsteller: Dubec's Wife ), Regie Stuart Paton, mit Betty Compson, George Larkin, William Quinn,
1919: The Ghost Girl (Darsteller), Regie Charles J. Wilson, mit Donna Drew, Martha Mattox, Fred Montague,
1919: A Man and His Money (Darsteller: Varda Ropers), Regie Harry Beaumont, mit Tom Moore, Seena Owen, Sidney Ainsworth,
1919: The Old Maid (Darsteller: Sylvia Deane), Regie William Bertram, mit Marie Osborne, Jack Richardson, Marion Warner,
1918: Border Raiders (Darsteller: Cleo Dade), Regie Stuart Paton, mit Betty Compson, George Larkin, Frank Deshon,
1918: Prisoners of the Pines (Darsteller: Louise), Regie Ernest C. Warde, mit J. Warren Kerrigan, Lois Wilson, Walter Perry,
1918: Modern Love (Darsteller: Myrtle Harris), Regie Robert Z. Leonard, mit Mae Murray, Philo McCullough, Arthur Shirley,
1918: Up Romance Road (Darsteller: Hilda), Regie Henry King, mit William Russell, Charlotte Burton, John Burton,
1918: Midnight Madness (Darsteller: Lola Montez), Regie Rupert Julian, mit Ruth Clifford, Kenneth Harlan, Harry von Meter,
1918: Social Briars (Darsteller: Helen Manning), Regie Henry King, mit Mary Miles Minter, Allan Forrest, Anne Schaefer,
1918: The Risky Road (Darsteller: Mrs. Miles Kingston), Regie Ida May Park, mit Dorothy Phillips, William Stowell, Juanita Hansen,
1918: The Magic Eye (Darsteller: Mrs. Bowman ), Regie Rae Berger, mit Henry A. Barrows, Zoe Rae,
1918: Brace Up (Darsteller: Ellen Miles), Regie Elmer Clifton, mit Herbert Rawlinson, Alfred Allen,
1918: Madame Spy (Darsteller: Baroness Von Hulda ), Regie Douglas Gerrard, mit Jack Mulhall, Donna Drew, Wadsworth Harris,
1917: The Winged Mystery (Darsteller: Gerda Anderson ), Regie Joseph De Grasse, mit Franklyn Farnum, Rosemary Theby,
1917: Anything Once (Darsteller: Señorita Dolores ), Regie Joseph De Grasse, mit Franklyn Farnum, Eugene Owen, Raymond Wells,
1917: Triumph (Darsteller: Lillian Du Pon ), Regie Joseph De Grasse, mit Dorothy Phillips, Lon Chaney, William Stowell,
1917: Pay Me! (Darsteller: Nita), Regie Joseph De Grasse, mit Lon Chaney, J. Edwin Brown, William Clifford,
1917: Follow the Girl (Darsteller: Donna), Regie Louis Chaudet, mit Ruth Stonehouse, Jack Dill, Roy Stewart,
1917: The Rescue (Darsteller: Henriette), Regie Ida May Park, mit Dorothy Phillips, William Stowell, Lon Chaney,
1917: Six-Shooter Justice (Darsteller: Mary Gregg - the Prospector's Daughter ), Regie Fred Kelsey, mit Harry Carey, William Steele,
1917: The Almost Good Man (Darsteller: Kitty Manville ), Regie Fred Kelsey, mit Harry Carey, Frank MacQuarrie,
1917: A 44-Calibre Mystery (Darsteller: Kitty Flanders ), Regie Fred Kelsey, mit Harry Carey, Frank MacQuarrie,
1917: The Honor of an Outlaw (Darsteller: The Railroad President's Daughter ), Regie Fred Kelsey, mit Harry Carey, T.D. Crittenden,
1917: Hair-Trigger Burke (Darsteller: The Boy), Regie N. N., mit Harry Carey, Ted Brooks,
1917: The Fighting Gringo (Darsteller: May Smith (AKA Claire Du Bray)), Regie Fred Kelsey, John Ford, mit Harry Carey, George Webb,
1917: The Clash of Steel (Darsteller), Regie George Bronson Howard, mit Kingsley Benedict, Jay Belasco,
1917: The Drifter (Darsteller: Dora Mason), Regie Fred Kelsey, mit Harry Carey,
1917: Perils of the Secret Service (Darsteller: Princess Seraphina (Episode #2) ), Regie Hal Mohr, George Bronson Howard, mit Kingsley Benedict, Jay Belasco, Vola Vale,
1917: The Reward of the Faithless (Darsteller: Pincess Dione), Regie Rex Ingram, mit Wedgwood Nowell, Betty Schade,
1917: The Honeymoon Surprise (Darsteller: Mrs. Hardman ), Regie Leslie T. Peacocke, mit Fred Church, Eileen Sedgwick, Charles Perley,
1917: The Piper's Price (Darsteller: Jessica's Maid), Regie Joseph De Grasse, mit Dorothy Phillips, Lon Chaney, Maude George,
1916: Civilization (Darsteller), Regie Thomas H. Ince, Reginald Barker, mit Herschel Mayall, Lola May, Howard C. Hickman,
1916: Peggy (Darsteller), Regie Charles Giblyn, Thomas H. Ince, mit Billie Burke, William Desmond, William H. Thompson,

. 2 . 3 . 5 . 18 . 20 . 23 . 45 . 48 . 54 . 58 . 59 . 64 . 65 . 70 . 75 . 82 . 83 . 84 . 85 . 87

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Claire du Brey - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige